Die Suche ergab 78 Treffer

von abfm68
Fr 9. Mär 2018, 22:07
Forum: Buch verzweifelt gesucht (Autor/Titel vergessen)
Thema: Wiedergeburt / Science Fiction
Antworten: 2
Zugriffe: 435

Ich kenne es nicht, aber ...

Die Geschichte erinnert inhaltlich an eine der genialen Catherine L. Moore, in der es sich allerdings um zwei "über die Zeiten hinweg" einander Liebende handelt. Sie sollte in den nachstehenden Anthologien enthalten sein, die ich mal hatte: Catherine L. Moore: Shambleau. Erzählungen. Mit einem Vorwo...
von abfm68
Mi 13. Dez 2017, 05:38
Forum: Buch verzweifelt gesucht (Autor/Titel vergessen)
Thema: Hat denn niemand eine Idee? HILFE!
Antworten: 8
Zugriffe: 2834

Re: Hat denn niemand eine Idee? HILFE!

Ohne mich dieser Geschichte zu erinnern klingt das Szenarium für mich nach einer der "Geschichten aus der Murkelei" von Hans Fallada.
von abfm68
Mi 13. Dez 2017, 05:32
Forum: Buch verzweifelt gesucht (Autor/Titel vergessen)
Thema: alter Mann in Holzhütte zieht Jungen groß ?
Antworten: 3
Zugriffe: 410

Re: alter Mann in Holzhütte zieht Jungen groß ?

Hallo, das Klischee erinnert ein bisschen an "Krabat" von Otfried Preussler, das wohl auf ein sorbisch-germanisches Volksmärchen oder eine - Sage fußt. Aber das wird nicht das Gesuchte sein, fürchte ich. Möge mein Hinweis aufgrund thematischer Ähnlichkeit als Empfehlung verstanden werden. Es gibt au...
von abfm68
Mo 6. Nov 2017, 21:39
Forum: Smalltalk
Thema: booklooker führt Mindestprovision von 10 Cent ein
Antworten: 11
Zugriffe: 3076

Re: booklooker führt Mindestprovision von 10 Cent ein

Der Betrieb von "Servern" ist aber nicht schlags der Einführung der -,10 Ct. teurer geworden.
von abfm68
Mo 6. Nov 2017, 05:16
Forum: Science-Fiction-Forum
Thema: Warum lesen Frauen keine Science-Fiction?
Antworten: 72
Zugriffe: 37870

Re: Warum lesen Frauen keine Science-Fiction?

Wir Männer würden wahrscheinlich auch kein Buch lesen, auf dem ein nackter Mann abgebildet ist. Ih pfui! Das kommt darauf an, ob der nackte Mann als tatkräftiger Held - und damit als Identifikationfigur - oder als williger Liebesdiener mit der Funktion als Lustobjekt dargestellt ist. Wenn dann noch...
von abfm68
Mo 6. Nov 2017, 05:07
Forum: Allgemeine Lese-Tipps
Thema: Ein Buch zweimal lesen
Antworten: 103
Zugriffe: 71297

Re: Ein Buch zweimal lesen

"Die Nebel von Avalon" - ich habe das Zählen aufgegeben. So siebenmal dürfte es gewesen sein. Nach 10 Jahren sind auch immer mal wieder "Die Eissegler von Tran-Ky-Ky", "Die Liebenden" und die Romane "Planet der Abenteuer" und "Station Araminta/Die Cadwall-Chronik" von Jack Vance fällig. Ach so, und ...
von abfm68
Mo 6. Nov 2017, 04:58
Forum: Allgemeine Lese-Tipps
Thema: Kennt jemand gute Dystopie Bücher?
Antworten: 35
Zugriffe: 10789

Re: Kennt jemand gute Dystopie Bücher?

Ich halte auch den Klassiker "Die Liebenden" von Philip José Farmer für eine Dystopie, auch, wenn etwas Hoffnung bleibt. Aber vielleicht sollte das so sein. Die Wenigsten mögen wohl Bücher, nach deren Lesen man sich die Pulsadern aufschneiden möchte. Depressionen verursacht mir schon die "reale" Wel...
von abfm68
Mo 6. Nov 2017, 03:12
Forum: Buchrezensionen
Thema: "Sehnsucht nach Avalon", Gilbert von Luck
Antworten: 0
Zugriffe: 442

"Sehnsucht nach Avalon", Gilbert von Luck

Als Immerwiederleser der "Nebel von Avalon" und jeglicher Folge-, Sekundär und Umgebungsliteratur konnte ich mir das Büchlein von 139 Seiten mit ein paar Abbildungen nicht entgehen lassen - und war überrascht. Hier findet sich tatsächlich ein Bezug der Thematik Avalon/Große Göttin zur heutigen, "rea...
von abfm68
Mo 6. Nov 2017, 02:39
Forum: Buchrezensionen
Thema: Akif Pirincci – Der letzte Weltuntergang
Antworten: 1
Zugriffe: 441

Re: Akif Pirincci – Der letzte Weltuntergang

Das mit dem sich verjüngenden Menschen habe ich schon in zwei älteren SF-Romanen gelesen, deren Titel mir entfallen sind. Das Konzept oder Klischee ist also nicht neu. Aber es muss Pirincci ja nicht bekannt gewesen sein.
von abfm68
Mo 6. Nov 2017, 01:36
Forum: Smalltalk
Thema: booklooker führt Mindestprovision von 10 Cent ein
Antworten: 11
Zugriffe: 3076

Re: booklooker führt Mindestprovision von 10 Cent ein

Davon höre ich gerade zum ersten Mal. Ich finde das nicht gut. Booklooker war eine Quelle für Billigbücher für Vielleser von privat. Es ist ja nicht so, dass da ein Buchhalter mit Ärmelschonern sitzt und mühselig die 2 Ct. Provison für einen -,25 Ct.-Verkauf in Listen eintragen müsste. Das machen al...
von abfm68
Do 14. Apr 2016, 18:28
Forum: Science-Fiction-Forum
Thema: Packende Saga einer totalitär regierten Welt
Antworten: 29
Zugriffe: 6957

Re: ich hab da mal ein echtes Logik-Problem:

Abgesehen davon, dass mir nicht ein einziger Grund einfällt, warum „Erhalt der Rassen“ (beim Menschen; wie immer das im Detail dann definiert wird) sinnvoll sein könnte, oder ich nicht weiß, wie wir jetzt darauf kommen (wegen des Blödsinns der Merkmalübertragung, der oben erwähnt ist?) : Warum ist ...
von abfm68
Do 14. Apr 2016, 18:05
Forum: Science-Fiction-Forum
Thema: Warum lesen Frauen keine Science-Fiction?
Antworten: 72
Zugriffe: 37870

Re: Warum lesen Frauen keine Science-Fiction?

Das sind halt die üblichen Vorurteile. Ich denke nur an die fantastischen Romanzen von Jack Vance in "Planet der Abenteuer".

Danke für die Empfehlungen, Eguzkia. Die Moden werden aber leider "von oben" generiert.
von abfm68
Fr 8. Apr 2016, 14:43
Forum: Buch verzweifelt gesucht (Autor/Titel vergessen)
Thema: Sci-Fi- Roman gesucht, postapokalyptisch, sprechender Bär
Antworten: 3
Zugriffe: 1141

Re: Sci-Fi- Roman gesucht, postapokalyptisch, sprechender Bär

... oder einfach mal auf meinen obigen Verweis klicken ... na gut, hier nochmals:

viewtopic.php?f=19&t=14488
von abfm68
Di 5. Apr 2016, 16:02
Forum: Science-Fiction-Forum
Thema: Warum lesen Frauen keine Science-Fiction?
Antworten: 72
Zugriffe: 37870

Re: Warum lesen Frauen keine Science-Fiction?

Es ist ja bekannt, dass manche Frauen angeblich klassisch männliche Geschlechtersichtweisen und -verhaltensweisen übernehmen. Wie du richtig sagst: angeblich. Diese Sicht ist also gar nicht "männlich" – was also ist dein Problem? Außerdem gibt tatsächlich statistisch(!) messbare Unterschiede im Les...
von abfm68
Di 5. Apr 2016, 01:20
Forum: Science-Fiction-Forum
Thema: Packende Saga einer totalitär regierten Welt
Antworten: 29
Zugriffe: 6957

Re: Packende Saga einer totalitär regierten Welt

Ich habe jahrelang nur die Hörfunkgebühr, also die für "neuartige Rundfunkempfangsgeräte" bezahlt. Sollte ich die Wahrheitsmedien mit meinem normalen Rechner und Internetzanschluss (also ohne TV-Karte oder so) empfangen können (hab´s noch nie probiert), kann man mir diese gerne blockieren (und nur d...