Soll ich zugreifen ?

Hier können Neulinge Fragen stellen - erfahrene User antworten.
Antworten
Hennig
Beiträge: 223
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 13:45

Soll ich zugreifen ?

Beitrag von Hennig »

Hallo,
mein Vater hat sich eine bestimmte Buchreihe, die aus sechs Bänden besteht, gebunden und in sehr gutem Zustand gewünscht. In dieser Form habe ich sie bisher nur bei einem einzigen Anbieter gefunden, und der verlangt Vorauskasse. Ich habe mir mal sein Profil angesehen. Er hat sowohl positive als auch negative Bewertungen bekommen. Die positiven überwiegen. Negativ wird ihm vor allem die lange Lieferzeit angelastet; aber da mein Vater erst Mitte Juli Geburtstag hat, wäre das kein Problem. Positiv wurde vermerkt, daß die Bücher dann wirklich immer in sehr gutem Zustand waren. Allerdings wurde auch einige wenige Mal bemängelt, daß die Ware nicht geliefert und das Geld auch nicht zurückerstattet wurde. In einem Fall stand dabei, daß der Käufer deswegen Anzeige erstattet hat. Würdet Ihr zugreifen, oder habe ich dann zum erstenmal ein "schwarzes Schaf" erwischt und den ganzen Ärger am Hals ?
Ariane
Benutzeravatar
digitalis
Beiträge: 791
Registriert: So 29. Jul 2007, 01:06

Re: Soll ich zugreifen ?

Beitrag von digitalis »

Hennig hat geschrieben:Er hat sowohl positive als auch negative Bewertungen bekommen. Die positiven überwiegen.
Hallo Ariane,
ich glaube, es gibt nicht viele bei booklooker - und vor Allem nicht lange - bei denen das nicht so ist. Das hört sich nicht nach einem guten Profil an, glaube ich.
Hennig hat geschrieben: Allerdings wurde auch einige wenige Mal bemängelt, daß die Ware nicht geliefert und das Geld auch nicht zurückerstattet wurde. In einem Fall stand dabei, daß der Käufer deswegen Anzeige erstattet hat.

Eine einzige Rückmeldung dieser Art ist m.E. schon zu viel für eineN seriöseN VerkäuferIn!
Hennig hat geschrieben:Würdet Ihr zugreifen, oder habe ich dann zum erstenmal ein "schwarzes Schaf" erwischt und den ganzen Ärger am Hals ?
Ich würde es nicht riskieren und lieber weiter suchen und warten. Vermutlich geht es um nicht zu wenig Euronen, so wie Du die Bücher beschreibst. Es passiert leicht, dass mensch sich von seinem eigenen Wunschdenken verführen lässt - vor Allem, wenn es keine oder kaum attraktive Alternativen gibt.
Aber wie Du Dich auch entscheidest, ich wünsche Dir viel Glück.
It Comes Like It Being Must!

Mein Bücherangebot
Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 9569
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Soll ich zugreifen ?

Beitrag von spiralnebel111 »

Frag doch einfach mal den Verkäufer, was er dazu sagt, und ob er eine Ausnahme machen kann und will!
Cherubino
Beiträge: 7
Registriert: Sa 18. Sep 2010, 12:42

Re: Soll ich zugreifen ?

Beitrag von Cherubino »

Wenn es wirklich so ist, dass der Verkäufer das Geld nicht zurückerstattet hat, würde ich bei Booklooker anfragen, warum er nicht gesperrt wurde.
Antiqua
Beiträge: 37
Registriert: Di 14. Sep 2010, 19:15

Re: Soll ich zugreifen ?

Beitrag von Antiqua »

Sicherheitshalber würde ich mir noch das Profil der Personen ansehen, die so schlechte Bewertungen ("habe Anzeige erstattet"; "habe das Geld nicht zurückerhalten") abgegeben haben (wenn Du das nicht bereits getan hast).
Wenn diese ihrerseits gute Bewertungen haben, kann man denke ich davon ausgehen, dass diese Behauptungen wirklich zutrafen.
Und dann würde ich auf keinen Fall bei diesem Verkäufer bestellen!

Schönen Sonntag noch wünscht
Antiqua
Hennig
Beiträge: 223
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 13:45

Re: Soll ich zugreifen ?

Beitrag von Hennig »

Hallo,
ich habe schon ein paarmal hier im Forum gelesen, daß booklooker in Streitfällen vermittelnd eingegriffen hat. Einmal habe ich es auch selbst erlebt, als einer meiner Kunden ein bei mir bestelltes Buch nicht bezahlt und auf Mahnungen nicht reagiert hat. Ich habe booklooker gerade angemailt und gefragt, warum der Verkäufer nicht gesperrt wurde. Meint Ihr, daß booklooker mit seiner Vermittlung auch hier Erfolg hätte, wenn die Bücher nicht geliefert würden ? Dann könnte ich es einfach riskieren.
Ariane
Zuletzt geändert von Hennig am Mo 21. Mär 2011, 16:08, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
bookworms
Beiträge: 4871
Registriert: Do 3. Apr 2008, 01:47

Re: Soll ich zugreifen ?

Beitrag von bookworms »

Man sollte sich nicht darauf verlassen, dass jemand für einen die Kartoffeln aus dem Feuer holt.
Wenn ich nicht bereit bin, das Risiko selbst zu tragen, sollte ich die Finger davon lassen!
yellowtower

Re: Soll ich zugreifen ?

Beitrag von yellowtower »

bookworms hat geschrieben:Man sollte sich nicht darauf verlassen, dass jemand für einen die Kartoffeln aus dem Feuer holt.
Wenn ich nicht bereit bin, das Risiko selbst zu tragen, sollte ich die Finger davon lassen!
Schließe mich völlig an, alles andere wäre "betreutes kaufen".

Gruß, yellow
Hennig
Beiträge: 223
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 13:45

Re: Soll ich zugreifen ?

Beitrag von Hennig »

Hallo,
eben habe ich die Antwort von booklooker erhalten. Anscheinend konnten alle Vorwürfe geklärt werden; die Kunden haben dann aber ihre Bewertungen nicht immer korrigiert. Wenn jemand per Vorkasse bezahlt hat und weder die Ware geliefert bekommt noch sein Geld zurückerhält (was anscheinend bisher selten vorgekommen ist), greift das Käuferschutz-Programm, d.h. der Käufer bekommt das gezahlte Geld (maximal 300 €) von booklooker zurück. Was sagt Ihr dazu?
Ariane
Zuletzt geändert von Hennig am Mo 21. Mär 2011, 19:55, insgesamt 1-mal geändert.
yellowtower

Re: Soll ich zugreifen ?

Beitrag von yellowtower »

Jo, das Käuferschutz-Programm wird auf der BL-Seite kommuniziert:

http://www.booklooker.de/faq/kaeuferschutz/158
bebbi

Re: Soll ich zugreifen ?

Beitrag von bebbi »

Hallo!

Ich habe einmal das Käuferschutzprogramm in Anspruch genommen und das Geld ohne Probleme von BL zurückbekommen. Aber: Unsichere Käufe gar nicht erst tätigen, denn das BL-Käuferschutzprogramm gleicht Ärger und Zeit nicht aus.

BL sperrt Accounts von scheinbar unseriösen Kunden schnell. Daher kann es sein, dass die Drohung einer Anzeige von einem unseriösen Handelspartner kommt, weswegen es - wie oben gesagt - auch sinnvoll sein kann, zu schauen, von wem diese Bewertung kommt. Gibt ja Leute, die denken, dass es was bringt, mit Anzeigen zu drohen ...
Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 9569
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Soll ich zugreifen ?

Beitrag von spiralnebel111 »

Hennig, um welche Bücher handelt es sich denn? Vielleicht schlummern sie noch bei einem von uns? Ich glaube nicht, dass ich die einzige bin, die noch lange nicht alles eingebebn hat!
Hennig
Beiträge: 223
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 13:45

Re: Soll ich zugreifen ?

Beitrag von Hennig »

Hallo,
Welskopf-Henrich Liselotte: Die Söhne der großen Bärin, Bände 1-6
Ariane
Antworten