Mehrere Bücher zusammen verkaufen, geht das?

Hier können Neulinge Fragen stellen - erfahrene User antworten.
Antworten
General Disarray
Beiträge: 2
Registriert: Mo 16. Apr 2018, 22:24

Mehrere Bücher zusammen verkaufen, geht das?

Beitrag von General Disarray » Mo 16. Apr 2018, 22:31

Hallo zusammen,

ist es möglich mehrere Bücher zusammen zu verkaufen? Also z.B. alle drei Teile einer Trilogie als Komplettpaket?
Also sprich: Alle 3 Bücher in einem Angebot.

Vielen Dank schon mal.

Gruß
General Disarray

Pride of Merseyside
Beiträge: 95
Registriert: Di 3. Dez 2013, 14:22
Wohnort: Pfalz

Re: Mehrere Bücher zusammen verkaufen, geht das?

Beitrag von Pride of Merseyside » Di 17. Apr 2018, 09:37

Guten Morgen,
das ist möglich. Du stellst die Bücher zusammen ein und wählst dann bei den Kategorien Buchpaket oder so ähnlich aus. ;)

briefmarkenjaeger
Beiträge: 595
Registriert: Sa 16. Jun 2007, 16:01
Wohnort: 51491 Overath

Re: Mehrere Bücher zusammen verkaufen, geht das?

Beitrag von briefmarkenjaeger » Di 17. Apr 2018, 11:32

Am besten geht sowas, wenn die Bücher keine ISBN haben oder wenn die komplette Trilogie eine eigene ISBN hat.
Sollte jedes Buch eine eigene ISBN haben, so würde ich die ISBN des ersten Buches wählen, aber in dem Buchtitel eine aussagekräftige Bezeichnung wählen, aus der auch erkennbar ist, dass die gesamte Trilogie angeboten wird.

General Disarray
Beiträge: 2
Registriert: Mo 16. Apr 2018, 22:24

Re: Mehrere Bücher zusammen verkaufen, geht das?

Beitrag von General Disarray » Mi 18. Apr 2018, 16:27

Danke für die Auskünfte, diese Kategorie "Bücherpaket" kommt hin, aber das sieht eher so nach Ramschkategorie aus ;-)

Ich glaub ich werde es dann so machen, die erste ISBN zu nehmen, und die anderen ISBN dann in die Beschreibung, wobei die ISBN-Suche womöglich nicht nach ISBN in der Beschreibung scannt? (Und im Titel natürlich deutlich machen, dass es sich um ein Paket handelt.)

Seis drum, es ist sowieso am wahrscheinlichsten, dass jemand, der nach dem ersten Buch einer Serie bzw. Reihe sucht dann eventuell Interesse am Komplettpaket hat, wenn er erst mal drauf gestoßen ist ;-)

briefmarkenjaeger
Beiträge: 595
Registriert: Sa 16. Jun 2007, 16:01
Wohnort: 51491 Overath

Re: Mehrere Bücher zusammen verkaufen, geht das?

Beitrag von briefmarkenjaeger » Mi 18. Apr 2018, 16:53

General Disarray hat geschrieben:
Mi 18. Apr 2018, 16:27
Danke für die Auskünfte, diese Kategorie "Bücherpaket" kommt hin, aber das sieht eher so nach Ramschkategorie aus ;-)
Ich denke auch, dass die Kategorie Sonstige --> Sammlungen/Konvolute besser für umfangreichere Sammlungen oder eben komplette Bücherkisten geeignet ist. Im Falle der Trilogie, wird diese wohl eher gefunden, wenn diese in dem passenden Genre eingeordnet wird (z. B. Romane/Fantasy).
General Disarray hat geschrieben:
Mi 18. Apr 2018, 16:27
Ich glaub ich werde es dann so machen, die erste ISBN zu nehmen, und die anderen ISBN dann in die Beschreibung, wobei die ISBN-Suche womöglich nicht nach ISBN in der Beschreibung scannt?
Die Suche nach ISBN sucht wirklich nur in diesem Feld und dort kann nur eine einzige Nummer eingegeben werden (es wird aber sowohl nach ISBN-10, als auch nach ISBN-13 gesucht). Wenn die übrigen ISBNs in dem Beschreibungstext aufgenommen werden, so würde man das Buch über die Stichwortsuche finden, sofern man dort nach der ISBN suchen sollte. Ich glaube aber kaum, dass jemand über die Stichwortsuche nach einer ISBN sucht und dann ist auch noch die Frage, ob man die ISBN 10 oder 13-stellig im Beschreibungstext eintragen sollte. Nichtsdestotrotz sollte man aber die ISBNs in dem Beschreibungstext aufnehmen, damit der Kunde erfährt, um welche Ausgaben es sich handelt.

Ich könnte mir vorstellen, dass jemand, der alle 3 Bücher sucht, nach dem Trilogie-Namen in Kombination mit komplett im Titel sucht.

Benutzeravatar
Okapia
Beiträge: 101
Registriert: Mi 3. Jan 2007, 17:53

Re: Mehrere Bücher zusammen verkaufen, geht das?

Beitrag von Okapia » Mi 9. Mai 2018, 12:51

Es ist sogar sehr viel besser, Serien als Set anzubieten. Die meisen Verkäufer stellen Bücher einzeln ein. Als Käufer muss man dann immer jedes Angebot einzeln aufrufen und nachsehen, ob dann noch der 2., 3. usw. Band auch zu haben ist. Wer gleich die ganze Serie sucht, braucht bei der Art viel Geduld.

Es ist also durchaus lukrativer, gleich die Serie im Set anzubieten, da der Kunde sich enormes suchen erspart und gleich alles auf einmal erwerben kann.
Der Titel sollte dann natürlich alle entsprechenden Bände enthalten. In das ISBN Feld tippe ich immer das Buch ein, das am seltensten bzw. hochpreisigsten zu finden ist/angeboten wird.

Zur genauen Identifikation natürlich dann immer im Beschreibungsfeld genau aufführen, was denn nun im Angebot drin ist. Am besten noch aussagekräftige Fotos.

Stephan75SE
Beiträge: 29
Registriert: Mo 29. Jan 2018, 22:14

Re: Mehrere Bücher zusammen verkaufen, geht das?

Beitrag von Stephan75SE » Do 31. Mai 2018, 21:23

Zitat von Okapi -> Es ist also durchaus lukrativer, gleich die Serie im Set anzubieten, da der Kunde sich enormes suchen erspart und gleich alles auf einmal erwerben kann.

Sicher ich habe auch schon mehrere Bücher zusammen gekauft. Bei sehr günstigen Büchern schaut man halt nach ob der Händler noch andere Bücher hat die man dazu ....
Jetzt aber zu sagen OK der Kunde hat nun beim Kauf nur noch die Wahl entweder die 10 Bände zusammen zu nehmen oder schlicht auf den Kauf zu verzichten. Dann würde ich persönlich auf den Kauf verzichten. Denn man hat immer öfter das Problem das Antiquariate keine Auskunft geben.
Da gab es ein Angebot es wurde eingestellt Juni 2017! Mehrere Bände, ich wollte etwas mehr wissen zu dem Angebot als nur 1115 S. 25 cm Leinen, gebundene Ausgabe. Also darf er / sie ihre Bücher behalten.
Wer so hochnäsig ist und nicht antwortet wenn man freundlich fragt, bei dem kaufe ich nicht. Ganz simpel die Sache. Auch wenn dann die AW. kommt ja dazu habe ich keine Zeit in einer Woche fünf E-Mail zu beantworten für Bücher die deutlich teurer sind als 3 €.
Es gab allerdings auch die e i n e g a n z g r o s s e Ausnahme, wo ein minimaler Kundendienst für Bücher über 10 € kein Fremdwort war!

Benutzeravatar
Okapia
Beiträge: 101
Registriert: Mi 3. Jan 2007, 17:53

Re: Mehrere Bücher zusammen verkaufen, geht das?

Beitrag von Okapia » Fr 1. Jun 2018, 01:26

Stephan75SE hat geschrieben:
Do 31. Mai 2018, 21:23
Jetzt aber zu sagen OK der Kunde hat nun beim Kauf nur noch die Wahl entweder die 10 Bände zusammen zu nehmen oder schlicht auf den Kauf zu verzichten. Dann würde ich persönlich auf den Kauf verzichten.
Versteh ich nicht so ganz. Wenn ich eine Serie anbiete, dann wäre das irrational, aus z. B. 8 Bänden von 1-8 den 7. herauszupicken. Dann ist die Serie nicht mehr komplett. Das wäre für denjenigen, der die Serie sucht, wieder ein zusätzlicher Aufwand, sich das Buch dann noch extra zu besorgen. Das wertet die Serie ab, deshalb mache ich sowas nicht.

Anders siehts aus, wenn das mehrere Bücher einer Serie (aber keine komplette Reihe) wären. Wenn man z. B. 1, 7, 9, und 12 anbietet, macht das ja nichts, eines daraus einzeln zu verkaufen, weil da nichts komplettes ist. Wenn ich eine Anfrage bekomme, würde ich das machen, natürlich einzeln neu eingestellt und das alte Angebot abgeändert. Allerdings ist das noch nie vorgekommen und wird wohl auch nicht, denn von solchen Serien, wie auch immer, gibt es meist genug Einzelangebote des betreffenden Buchs.
Stephan75SE hat geschrieben:
Do 31. Mai 2018, 21:23
Denn man hat immer öfter das Problem das Antiquariate keine Auskunft geben. (...) Mehrere Bände, ich wollte etwas mehr wissen zu dem Angebot als nur 1115 S. 25 cm Leinen, gebundene Ausgabe. Also darf er / sie ihre Bücher behalten. Wer so hochnäsig ist und nicht antwortet wenn man freundlich fragt, bei dem kaufe ich nicht. Ganz simpel die Sache.
Das ist aber leider ein allgemeines Ärgernis und nicht speziell nur bei Buchpaketen so. Mir ist sehr wohl bewusst, daß Antiquariate keine halbe Stunde Zeit haben um ein Buch oder ein Buchset mit ausführlicher Beschreibung und 10 Fotos einzustellen. Ich stimme aber zu, daß wenn man eine Anfrage stellt, diese auch beantwortet werden sollte. Schließlich hat der Kunde ein Recht darauf, zu wissen, was er da kauft und muss nicht mit einer meist auch noch hieroglyphischen Beschreibung hadern. Meine Meinung.

briefmarkenjaeger
Beiträge: 595
Registriert: Sa 16. Jun 2007, 16:01
Wohnort: 51491 Overath

Re: Mehrere Bücher zusammen verkaufen, geht das?

Beitrag von briefmarkenjaeger » Fr 1. Jun 2018, 05:57

Stephan75SE hat geschrieben:
Do 31. Mai 2018, 21:23
Wer so hochnäsig ist und nicht antwortet wenn man freundlich fragt, bei dem kaufe ich nicht.
Ich habe manchmal den Eindruck, dass Antworten bei den Fragestellern im Spam-Ordner landen und diese übersehen werden. Auf die letzten 4 Anfragen, auf die ich geantwortet hatte, erhielt ich keine einzige Rückmeldung.

Jedenfalls ist es aus eigener Erfahrung wichtig, das Spam-Protokoll des Email-Providers (ich bin bei GMX) zu prüfen, weil dort sporadisch wichtige Emails landen.

Stephan75SE
Beiträge: 29
Registriert: Mo 29. Jan 2018, 22:14

Re: Mehrere Bücher zusammen verkaufen, geht das?

Beitrag von Stephan75SE » So 3. Jun 2018, 01:18

Zitat -> Das ist aber leider ein allgemeines Ärgernis und nicht speziell nur bei Buchpaketen so. Mir ist sehr wohl bewusst, daß Antiquariate keine halbe Stunde Zeit haben um ein Buch oder ein Buchset mit ausführlicher Beschreibung und 10 Fotos einzustellen.

Es geht darum das ein Kunde schon wissen möchte was er da kauft. Vor allem wenn es dann mehrere Bände sind. Wenn da als Erklärung nur die üblich Hieroglyphen stehen,als halber Satz bringt das gar nichts. Man sollte dazu schon bereit sein zwei Sätze schreiben! Wer jetzt für zwei Sätze eine halbe Stunde braucht der ist halt noch langsamer wie ich!
Ja und Bilder sind eigentlich bei einem Drittel der Bücher gar keine dabei. Das heisst für uns als Kunden S U C H E N im Internet was haben die fünf Bände als Inhalt! Auf Deutsch ich suche Bücher über das Miteilalter
Also ein Beispiel -> Buch 67,50 € in der Beschreibung steht -> Gebundene Ausgabe Artikel stammt aus Nichtraucherhaushalt! (
Es ist nicht ein einziges Foto vorhanden! Also suche ich als Kunde ob das Buch mit der bescheidenen Beschreibung das ist was ich brauche.
Anfragen werden selten beantwortet!

Antworten