Feischaltungsdauer

Hier können Neulinge Fragen stellen - erfahrene User antworten.
Buch-DVD-Fan
Beiträge: 120
Registriert: So 5. Mär 2006, 17:24

Feischaltungsdauer

Beitrag von Buch-DVD-Fan »

Hi,

ich bin zwar nicht neu hier, aber mir fällt auf, dass in der letzten Zeit Neueinstellungen manchmal bis zu 2 Tage brauchen, ehe sie freigeschalten sind.
Haben die da was geändert?
Früher wurden alle Neueinstellungen, die vor 24 Uhr passierten am nächsten Tag freigeschalten. Aber das haut nicht mehr hin.
Hab jetzt mehrfach Bücher zwischen 23. und 24 Uhr eingestellt und die waren erst am übernächsten Tag frei :cry:
Besonders am Wochenende.

Weiß da jemand was?
2
Beiträge: 2
Registriert: Sa 21. Apr 2007, 09:34

Beitrag von 2 »

Ich bin Neuling. Und ich staune, wie kompliziert das Einstellen ist.
Nun habe ich eine txt.Excel-Liste abgeschickt. Und scheinbar ist sie verschwunden:
Anzahl der Angebote: Null
Löschbare Angebote: Null

Fazit: durchwandert diese Liste irgendeinen Bereich im Jemnseits, bevor man sie wieder bekommt?
Oder hat meine Eingabe Fehler gehabt, auf die keine Rückmeldung erfolgt?

Eines habe ich nämlich erst später gemerkt: Bilder müssen mit eingepackt werden. Und das lässt sich ohne Risiko der Doppeleinstellung nicht korrigieren.

Wer würde wwas empfehlen?
Danke.
diebuecherwuermer
Beiträge: 135
Registriert: Do 22. Sep 2005, 10:37

Beitrag von diebuecherwuermer »

2 hat geschrieben:Fazit: durchwandert diese Liste irgendeinen Bereich im Jemnseits, bevor man sie wieder bekommt?
Die Liste "bekommst" Du nicht wieder... Die Angebote werden freigeschaltet und dann siehst Du sie in Deinem Angebot. Normalerweise wird einmal täglich freigeschaltet, manchmal dauert es etwas.

Falls Dir die Exceltabelle zu kompliziert ist, dann kannst Du auch online eingeben.
2 hat geschrieben:Eines habe ich nämlich erst später gemerkt: Bilder müssen mit eingepackt werden. Und das lässt sich ohne Risiko der Doppeleinstellung nicht korrigieren.
Das stimmt so nicht. Du kannst Bilder jederzeit nachträglich hochladen. Du musst sie nur in eine zip-Datei packen. Dann kannst Du sie über das gleiche Menü wie die Exceltabelle (aber ein anderer Auswahlpunkt!) hochladen.

Gruß
diebuecherwuermer
Benutzeravatar
antje
Beiträge: 2959
Registriert: Do 22. Sep 2005, 11:39
Wohnort: Nochthessen

Beitrag von antje »

diebuecherwuermer hat geschrieben:Das stimmt so nicht. Du kannst Bilder jederzeit nachträglich hochladen. Du musst sie nur in eine zip-Datei packen.
Das stimmt so aber auch nicht ganz. Du kannst die Bilder auch einzeln und nachträglich hochladen. So mach ich das, wenns auch umständlicher ist. Aber wenn du die Bilder in eine zip-Datei packen willst, müssen alle die Bestell-Nr. des jeweiligen Angebotes haben. Da ich aber als Datei-Namen den Buchtitel angebe,kann ich das schon mal nicht machen.

@2: Eigentlich geht es mit der Excel-Datei offline ganz einfach. Wann hast du denn die Daten hochgeladen? Eine Warteschlange gibt es bei offline eingegebenen Angeboten erst mal nicht. Und so lange deine Angebote nicht freigeschaltet sind (länger als 48 Stunden sollte es normalerweise nicht dauern), steht da bei dir auch noch "0".
Es gibt in der Offline-Datei einige Spalten, die auf jeden Fall ausgefüllt werden müssen (die sind, glaube ich, rot markiert). Aber du musst dich z. B. beim Zustand nicht an die vorgegebenen Zahlen halten. Ich gebe ganz andere Zustände ein ("sehr gut", "gut" etc.) und das funktioniert auch.
Hast du mal nachgeschaut, ob die Pflichtangaben alle drinstehen?
Wenn gar nix auftaucht, auch nicht nach Tagen, dann schreib mal eine Mail an support@booklooker.de , die helfen dir normalerweise schnell, kompetent und zuverlässig weiter. :D
Viele Grüße, Antje
Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde lesen können - Mark Twain

http://www.booklooker.de/friebis
Benutzeravatar
alf.m
Beiträge: 117
Registriert: Di 17. Apr 2007, 13:30
Wohnort: mitten in Hessen

Beitrag von alf.m »

Hallo,

offline hochgeladene Excel-Tabellen sieht man bis zum Beginn
der Verarbeitung so ohne weiteres nicht mehr. Also sie tauchen
z.B. erstmal nicht in der Warteschlange auf.

Man kann aber erneut über den Punkt Datenupload, Excel-Tabelle
usw. nachsehen. Dort stehen dann ganz unten die zuletzt
hochgeladenen Dateien. Und bei frisch hochgeladenen steht halt
"Beginn der Verarbeitung: noch nicht"

In letzter Zeit dauert es tatsächlich länger, bis zum Beginn der
Verarbeitung manchmal einen Tag. Und dann nochmal einen halben
bis ganzen Tag bis die Verarbeitung fertig ist. Also Geduld :)

Beste Grüße
Hier geht's zu all meinen Angeboten: http://www.booklooker.de/alf-m/
Benutzeravatar
miracle
Beiträge: 99
Registriert: Mi 21. Dez 2005, 19:06
Wohnort: Augsburg

Beitrag von miracle »

Also ich wollte jetzt auch per Excell eingeben und komme damit nicht klar. Ich gebe weiterhin jetzt online ein, da ich DSL Flatrate habe, ist das ja eh "wurscht". Den Text, wenn er länger ist, schreibe ich mit Word und kopiers dann rüber. Die Bilder mach ich - wenn ich sie momentan nicht hab - problemlos später dazu. :)

Übrigens, habe ich jetzt vor 10 Minuten was eingegeben und jetzt ist es schon in Verarbeitung (zusammen mit einem Buch, das ich gestern abend eingegeben habe).
diebuecherwuermer
Beiträge: 135
Registriert: Do 22. Sep 2005, 10:37

Beitrag von diebuecherwuermer »

@antje:
antje hat geschrieben:Das stimmt so aber auch nicht ganz. Du kannst die Bilder auch einzeln und nachträglich hochladen. So mach ich das, wenns auch umständlicher ist. Aber wenn du die Bilder in eine zip-Datei packen willst, müssen alle die Bestell-Nr. des jeweiligen Angebotes haben. Da ich aber als Datei-Namen den Buchtitel angebe,kann ich das schon mal nicht machen.
Sorry, habe ich übersehen. Du meinst wahrscheinlich das Hochladen über das einzelne Buchangebot. Da habe ich eine Frage: kommt das Buch in die Warteschlange wenn Du das Bild so hochlädst?

Gruß
diebuecherwuermer
Benutzeravatar
sabzi
Beiträge: 294
Registriert: Mi 19. Apr 2006, 22:20
Kontaktdaten:

Beitrag von sabzi »

diebuecherwuermer hat geschrieben: Da habe ich eine Frage: kommt das Buch in die Warteschlange wenn Du das Bild so hochlädst?

Gruß
diebuecherwuermer
Hallo, in diesem Fall kommt das Buch nicht in die Warteschlange, das Bild wird sofort zum Angebot dazugeladen.
Gruß!
Hier ist meine Büchersammlung!
Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt
Benutzeravatar
Leser24
Beiträge: 39
Registriert: Fr 16. Jun 2006, 20:25
Kontaktdaten:

Beitrag von Leser24 »

Hallo miracle!
miracle hat geschrieben:Also ich wollte jetzt auch per Excell eingeben und komme damit nicht klar. Ich gebe weiterhin jetzt online ein, da ich DSL Flatrate habe, ist das ja eh "wurscht". Den Text, wenn er länger ist, schreibe ich mit Word und kopiers dann rüber. Die Bilder mach ich - wenn ich sie momentan nicht hab - problemlos später dazu. :)
Wenn Du etwas Speicherplatz im Web hast, kannst Du auch dort Deine Bilder ablegen und die Adresse über "Persönliche Daten -> Erweiterte Einstellungen für Anbieter/innen" unter "Basis-URL für Bilder einstellen" angeben. Sähe dann bspw. so aus: http://www.example.com/deinbildverzeichnis/
Ist dort aber auch von Booklooker gut beschrieben.

Allerdings hat die Sache auch einen Haken, denn wenn man sein Angebot nachträglich online änderen und es danach abspeichern will, steht unter "Bild-URL" nur der Name des Fotos, nicht aber die komplette Adresse, was auch prompt vom Script bemängelt wird. Gebe hier dann wieder die komplette Adresse des Fotos an, dann kann mann seine Änderungen abspeichern.

Schönes Wochenende euch allen! :)
Viele Grüße
Leser24
------------------
Mein Büchershop
2
Beiträge: 2
Registriert: Sa 21. Apr 2007, 09:34

Danke für die Tipps :D

Beitrag von 2 »

Für einen Neuling ist der Gebrauch von Excel dennoch schwer. :roll:
So habe ich gelernt, dass Umlaute nicht nutzbar zu sein scheinen.
Dann habe ich gelent, dass die ISBN-Nummer trotz Eingabe als "Text" in Excel irgendwo in eine Subtraktion gemodelt wurde und das Endergebnis online gestellt wurde.
Dann dauert es wieder einen Tag, bis man die Wirkung sieht.
Ich denke, das ist verbesserungsfähig.
Benutzeravatar
Leser24
Beiträge: 39
Registriert: Fr 16. Jun 2006, 20:25
Kontaktdaten:

Re: Danke für die Tipps :D

Beitrag von Leser24 »

Hallo Zwei!
2 hat geschrieben:Für einen Neuling ist der Gebrauch von Excel dennoch schwer.
Ich benutze für die Offline-Eingabe das Modul Calc von OpenOffice und hatte bisher noch keine nennenswerten Probleme bei der Eingabe bzw. Abspeicherung als CSV-Datei.

Teste mal!
Viele Grüße
Leser24
------------------
Mein Büchershop
krimtango
Beiträge: 1700
Registriert: Do 22. Sep 2005, 09:24
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von krimtango »

Heute ging's aber fix: Heute morgen habe ich einige Bücher überarbeitet und einige neu eingestellt, und jetzt ist schon alles drin. Super!
bücherwurm03
Beiträge: 1926
Registriert: Do 27. Okt 2005, 00:27

Beitrag von bücherwurm03 »

was aber grad nicht so fix läuft ist scheinbar die zustellung der bestellmail :?: :?:

gestern hat jemand um 17:45 bestellt und promt habe ich auch die bestellmail gehabt !


heute zufällig bei booklooker gesehen, dass jemand um 14:37 bestellt hat...auf die bestellmail warte ich immer noch. ist ja nicht so tragisch aber schon komisch :shock:
Benutzeravatar
alf.m
Beiträge: 117
Registriert: Di 17. Apr 2007, 13:30
Wohnort: mitten in Hessen

Beitrag von alf.m »

bücherwurm03 hat geschrieben:was aber grad nicht so fix läuft ist scheinbar die zustellung der bestellmail :?: :?:
Stimmt. Ich hatte heute eine Bestellung um 14:20 und bis jetzt
immer noch keine Bestellmail erhalten, der Verkauf steht aber schon
in der Verkaufsliste.

Das ist dann schon eher ärgerlich, als das Warten auf die Freischaltung...

Beste Grüße.
Hier geht's zu all meinen Angeboten: http://www.booklooker.de/alf-m/
Buch-DVD-Fan
Beiträge: 120
Registriert: So 5. Mär 2006, 17:24

Beitrag von Buch-DVD-Fan »

So, hab mich mit meiner Frage direkt an die Betreiber gewandt und folgende zufriedenstellende Antwort bekommen :)


"seit kurzem werden täglich 2 Updateläufe gefahren, einer um 14:05 Uhr und einer um 0:05 Uhr. Wenn einer der beiden Läufe jedoch länger läuft als die Startzeit des nächsten kann es vorkommen, dass einer der beiden Läufe ausfällt."

Damit ist für mich alles geklärt und die Ausgangsfrage beantwortet :lol:
Antworten