Stornos

Hier können Neulinge Fragen stellen - erfahrene User antworten.
Hennig
Beiträge: 223
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 13:45

Re: Stornos

Beitrag von Hennig »

Hallo,
ich habe mal für eine Freundin ein bestimmtes Buch gesucht, weil sie mich darum gebeten hatte, und mußte bei booklooker insgesamt dreimal bestellen, weil die Bestellungen immer wieder storniert wurden. Die erste Stornierung fand ich ja noch in Ordnung; aber mich hat schon die zweite aufgeregt.
Ariane
Zuletzt geändert von Hennig am Di 18. Jan 2011, 10:46, insgesamt 1-mal geändert.
Cherubino
Beiträge: 7
Registriert: Sa 18. Sep 2010, 12:42

Re: Stornos

Beitrag von Cherubino »

Passiert mir immer wieder: Es wird eine Bestellung aufgegeben, ich geb sofort die Konto-Nr. bekannt und dann ist Funkstille. Keine Reaktion, auch auf freundliche Nachfragen per Mail nicht. Oder die andere Variante: die Käuferinnen schreiben nach circa 2 Wochen, sie schaffen die Überweisung nicht! (Kein Witz, ich hab die Mails gespeichert!)
Ich kann mir diese Aktionen nur so erklären, dass da versucht wird, Bestellungen ohne Zahlung zu bekommen. Ich versende daher nur mit Vorauskasse.
MFG, Cherubino
nanoq
Beiträge: 2173
Registriert: So 20. Mai 2007, 12:37

Re: Stornos

Beitrag von nanoq »

Hennig hat geschrieben:Hallo,
ich habe mal für eine Freundin ein bestimmtes Buch gesucht, weil sie mich darum gebeten hatte und mußte bei booklooker insgesamt dreimal bestellen, weil die Bestellungen immer wieder storniert wurden. Die erste Stornierung fand ich ja noch in Ordnung; aber mich hat schon die zweite aufgeregt.
Ariane
Hallo,
ich habe auch schon mal ein Buch bestellt, bei dem die Bestellung anschließend storniert wurde. Ich habe mich aber nicht darüber aufgeregt.





Und?
Enibas

Re: Stornos

Beitrag von Enibas »

Ich habe auch mal vor längerer Zeit ein Buch bestellt, welches dann gleich wieder storniert wurde. Die Stornierung selber fand ich jetzt nicht so dramatisch, sondern die nach ein paar Tagen folgende völlig unlogische 1 Sterne Bewertung.
Benutzeravatar
xenna
Beiträge: 34238
Registriert: Sa 24. Sep 2005, 16:34
Wohnort: Saarland

Re: Stornos

Beitrag von xenna »

Naja, aber wenn gleich mehrmals storniert wird, ist das schon ärgerlich.

Von meinen bisher 2 Verkäufen im Januar :x musste ich auch einen stornieren.
Der Käufer hatte das Buch doppelt bestellt, d.h. er hatte nicht bemerkt, dass das andere Buch, das er bestellt hatte, ein Doppelband war mit just dem gleichen Buch mit drin, das er auch bei mir bestellt hatte.
Guckst du hier
Und hier stell´ich mich persönlich vor:
http://www.booklooker.de/xenna
yellowtower

Re: Stornos

Beitrag von yellowtower »

Enibas hat geschrieben:Ich habe auch mal vor längerer Zeit ein Buch bestellt, welches dann gleich wieder storniert wurde. Die Stornierung selber fand ich jetzt nicht so dramatisch, sondern die nach ein paar Tagen folgende völlig unlogische 1 Sterne Bewertung.

Also, Stornierungen hin und her - wenn einer was bei mir kauft, anschließend erklärt, dass er es aus irgendwelchen Gründen nun doch nicht braucht, kann ich damit leben, solange ich die Provi vom jew. Plattformbetreiber gutgeschrieben bekomme. Streitereien und Drängen auf Abnahme nutzen da nix - hab sowas grad aktuell bei Hood.de aktuell (bei eBay schon über 1 Dutzend mal passiert) - was solls, aufregen bringt mich nicht weiter.

Wenn ich als Käufer ein aktives Angebot (Angabe "garantiert lieferbar") durch Bestellvorgang annehme und dies ist dann doch nicht verfügbar, wäre ich zwar für nen Moment enttäuscht, aber nicht untröstlich, denn kaum ein Artikel ist so rar, dass ich ihn nicht ein weiteres Mal finden werde ... und Fehler passieren nun mal auch einem guten Anbieter.

Der "Hit" sind aber Verkäufer - wie @ enibas es hier benennt - die die Ware nicht haben und zum "Dank" dann negativ bewerten - hier ist der Plattformbetreiber gefordert!

Gruß, yellow
Benutzeravatar
Vidya Venn
Beiträge: 12652
Registriert: Mo 7. Nov 2005, 19:17
Wohnort: NRW

Re: Stornos

Beitrag von Vidya Venn »

@yellow. Kannste sicher sein: Hier bei BL werden Sie geholfen - schnell - unbürokratisch - fair für Käufer und für Verkäufer. Hier ist nicht nur der Kunde König :D
gepard
Beiträge: 344
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 15:55
Wohnort: Simmozheim

Re: Stornos

Beitrag von gepard »

Ich biete ja auch die Zahlungsoption "Kauf auf Rechnung " an,unter der Vorausetzung,dass mindestens schon dreimal bestellt wurde (Stammkunde).Einige "neue "Kunden wollten diese ZO in Anspruch nehmen und ich habe sie auf die Voraussetzung aufmerksam gemacht und die Alternative a)Stornierung oder b)Vorausüberweisung angeboten.Es gab Entscheidungen sowohl für a als auch für b.Selbstverständlich wird eine Stornierung nicht bewertet,wo kämen wir denn da hin.
Antworten