Was ich gerade lese...

Stellen Sie Ihre persönlichen Lieblingsbücher vor und diskutieren Sie darüber mit anderen.
Benutzeravatar
Kaxx
Beiträge: 644
Registriert: So 12. Feb 2006, 22:38

Re: Was ich gerade lese...

Beitrag von Kaxx » Do 6. Sep 2018, 09:38

Gerade durchgelesen: "Provenzalische Intrige" von Sophie Bonnet.
"There's a difference between knowing the path and walking the path..." (Morpheus, The Matrix)

Meine Bücher bei booklooker

Benutzeravatar
Prinzessin
Beiträge: 1196
Registriert: Di 1. Sep 2009, 16:17
Wohnort: Königswinter

Re: Was ich gerade lese...

Beitrag von Prinzessin » Sa 8. Sep 2018, 11:48

"Nebelsturm" von Johan Theorin

Laut Klappentext soll das ein Krimi sein, aber im Moment geht es eher in Richtung unheimliche Geistergeschichte mit kleinen Krimielementen am Rand. Trotzdem gut. Die Stimmung auf der Insel Öland wird auf jeden Fall sehr nachvollziehbar beschrieben, man sieht die einsamen Landschaften mit einzelnen Häusern und Nebelschwaden dazwischen richtig vor sich.
Mein Regal

"Yoga ist der goldene Schlüssel, der die Tür zu Frieden, Ausgeglichenheit und Freude aufschließt."

Benutzeravatar
Prinzessin
Beiträge: 1196
Registriert: Di 1. Sep 2009, 16:17
Wohnort: Königswinter

Re: Was ich gerade lese...

Beitrag von Prinzessin » Mo 17. Sep 2018, 10:56

"Nebelsturm" ist dann doch noch ein Krimi geworden, hat mir gut gefallen. Das nächste Buch aus der Öland-Reihe "Blutstein" habe ich schon hier liegen, vorher lese ich aber noch "Liebesgrüße aus Brüssel" von Jonathan Coe, nette Kommödie über einen Engländer auf der Expo 1958 in Brüssel.
Mein Regal

"Yoga ist der goldene Schlüssel, der die Tür zu Frieden, Ausgeglichenheit und Freude aufschließt."

Benutzeravatar
Kaxx
Beiträge: 644
Registriert: So 12. Feb 2006, 22:38

Re: Was ich gerade lese...

Beitrag von Kaxx » Mi 26. Sep 2018, 21:59

„Der Richter“ von John Grisham. Der Anfang zieht sich… Ich weiß noch nicht, ob ich es durchlese…
"There's a difference between knowing the path and walking the path..." (Morpheus, The Matrix)

Meine Bücher bei booklooker

Benutzeravatar
Alice
Beiträge: 14
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 15:32

Re: Was ich gerade lese...

Beitrag von Alice » Fr 5. Okt 2018, 17:01

ch lese parallel gerade "Harry Potter and the Order of the Phoenix" (Teil 5 von 8, englische Version) und "Taiko" (japanischer Historienroman auf Deutsch).
„Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur, wenn man es für möglich befindet.“

Benutzeravatar
Kaxx
Beiträge: 644
Registriert: So 12. Feb 2006, 22:38

Re: Was ich gerade lese...

Beitrag von Kaxx » Sa 6. Okt 2018, 18:08

Kaxx hat geschrieben:
Mi 26. Sep 2018, 21:59
„Der Richter“ von John Grisham. Der Anfang zieht sich… Ich weiß noch nicht, ob ich es durchlese…
Wurde dann doch noch spannend und ich habe es durchgelesen. Gestern angefangen: „Teufelsgold“ von Andreas Eschbach.
"There's a difference between knowing the path and walking the path..." (Morpheus, The Matrix)

Meine Bücher bei booklooker

Luna Moon
Beiträge: 31
Registriert: Sa 7. Apr 2018, 12:29
Wohnort: Europa
Kontaktdaten:

Re: Was ich gerade lese...

Beitrag von Luna Moon » Fr 12. Okt 2018, 20:57

Ich habe gerade "Kafka on the shore" von Haruki Murakami gelesen. War spannend und regt das Denkvermögen an :D

Benutzeravatar
amal
Beiträge: 5
Registriert: Di 23. Okt 2018, 13:44
Wohnort: Ulm

Re: Was ich gerade lese...

Beitrag von amal » Di 23. Okt 2018, 14:23

Peter Robb - Midnight in Sicily. On Art, Food, History, Travel and Cosa Nosta.

Eine Reise ins dunkle Herz Siziliens - äußerst interessant und vollgepackt mit spannenden, schönen, verwirrenden, unglaublichen Geschichten.
Anstatt zu klagen, was ihr wollt, solltet ihr dankbar sein, dass ihr nicht all das bekommt, was ihr verdient.

Benutzeravatar
Kaxx
Beiträge: 644
Registriert: So 12. Feb 2006, 22:38

Re: Was ich gerade lese...

Beitrag von Kaxx » So 28. Okt 2018, 14:14

"Der Protestant" von Michael Landgraf.
"There's a difference between knowing the path and walking the path..." (Morpheus, The Matrix)

Meine Bücher bei booklooker

Antworten