Was wir so gelesen haben 2013

Stellen Sie Ihre persönlichen Lieblingsbücher vor und diskutieren Sie darüber mit anderen.
Allegra1
Beiträge: 7327
Registriert: Do 10. Nov 2011, 23:50
Wohnort: NRW

Re: Was wir so gelesen haben 2013

Beitrag von Allegra1 » So 1. Dez 2013, 13:38

November 2013

1. Schnitt - Marc Raabe ++(+)
2. Tote Mädchen lügen nicht - Jay Asher ++
" Wer ohne Freund ist,
geht wie ein Fremdling über die Erde "

Friedrich Schiller

Tinca tinca
Beiträge: 75
Registriert: Fr 30. Aug 2013, 14:36

Re: Was wir so gelesen haben 2013

Beitrag von Tinca tinca » Mo 2. Dez 2013, 16:26

November 2013

James A. Michener-Die Bucht ++++
Dave Duncan-Pandemia 1-4 ++++
Robert A.Heinlein-Abenteuer im Sternenreich +++
Arthur W.Upfield-Gefahr für Bony ++++
-Bony und die Maus ++++
Donald Stuart-Yandy +++-++++
A.A.Attanasio-Jaki ++++
Carol Berg-Tor der Verwandlung ++++
- Tor der Offenbarung ++++
- Tor der Erneuerung +++
John Irving-Garp und wie er die Welt sah ++++
Stefan Aust-Der Pirat ++++
Roger Zelazny-Amber 6 (angefangen,erstmal weggelegt..)
Marion Zimmer Bradley-Die Jäger des Roten Mondes ++++
-Die Flüchtlinge des Roten Mondes ++-+++
bin gerade beim Siebten Schwert von Dave Duncan-da geh ich jetzt wieder hin....
Ganz liebe Grüße an Alle,
die Schleie

Benutzeravatar
ampuria
Beiträge: 3173
Registriert: Sa 17. Dez 2011, 14:07
Wohnort: BaWü

Re: Was wir so gelesen haben 2013

Beitrag von ampuria » Sa 7. Dez 2013, 18:42

NOVEMBER 2013
Die Mütter-Mafia – Kerstin Gier ++++
Die Patin – Kerstin Gier ++++
Gegensätze ziehen sich aus ++++
Rage (Zorn) – Sandra Brown ++
Blutiger Mond – Jeffrey Deaver ++++
In einer stürmischen Nacht – Sally O’Rourke +++
River – Donna Milner ++++
Sterne über Cornwall – Liz Fenwick ++
Die Beute – Jaye Ford ++++

remlig
Beiträge: 31204
Registriert: Sa 14. Jul 2007, 14:05
Wohnort: Hessen

Re: Was wir so gelesen haben 2013

Beitrag von remlig » Mo 23. Dez 2013, 17:58

Ich mal wieder mit mehreren Monaten :oops:

September 2013

1. Das zweite leben der Herrn Roos :arrow: Hakan Nesser +++
2. Der Flügelschlag des Todes :arrow: Sissel Jo Gazan +++
3. Die Akte Golgatha :arrow: Philipp Vandenberg +++
4. Frankie Machine :arrow: Don Winslow ++++
5. Bobby Z :arrow: Don Winslow ++++
6. Der Todeskünstler :arrow: Cody Mc Fadyen ++++
7. Manisch :arrow: Ruth Newman ++++
8. Dämonisches Tatoo :arrow: Brigitte Melzer ++++

3558 Seiten
Zuletzt geändert von remlig am Mo 23. Dez 2013, 18:09, insgesamt 1-mal geändert.
Jeder Mensch macht mich glücklich.
Die einen, wenn sie den Raum betreten, die anderen wenn sie ihn verlassen!

remlig
Beiträge: 31204
Registriert: Sa 14. Jul 2007, 14:05
Wohnort: Hessen

Re: Was wir so gelesen haben 2013

Beitrag von remlig » Mo 23. Dez 2013, 18:03

Oktober 2013

1. Galerie der Angst :arrow: Vena Cork +++
2. Tödliche Investitionen :arrow: Kjell Ola Dahl +++
3. Lunatic :arrow: Richard Montanari +++
4. Im Koma :arrow: Joy Fielding ++++
5. Blutspiegel :arrow: Oliver Descosse +++
6. Die achte Posaune :arrow: John S. Marr +++
7- Das Syndikat :arrow: Fran Ray +++

3222 Seiten
Zuletzt geändert von remlig am Mo 23. Dez 2013, 18:09, insgesamt 1-mal geändert.
Jeder Mensch macht mich glücklich.
Die einen, wenn sie den Raum betreten, die anderen wenn sie ihn verlassen!

remlig
Beiträge: 31204
Registriert: Sa 14. Jul 2007, 14:05
Wohnort: Hessen

Re: Was wir so gelesen haben 2013

Beitrag von remlig » Mo 23. Dez 2013, 18:08

November 2013

1. Der Agent :arrow: Andrew Bitton +++
2. Die Versailles Verschwörung :arrow: Christine Kerdellant +++
3. Der Todesflüsterer :arrow: Donato Carrisi ++++
4. Over Kill :arrow: Tom Bale +++
5. Krank :arrow: J.A. Kerley +++
6. Tödliche Manga :arrow: Sujata Massey +++

2802 Seiten
Jeder Mensch macht mich glücklich.
Die einen, wenn sie den Raum betreten, die anderen wenn sie ihn verlassen!

Mirabelle
Beiträge: 18
Registriert: Do 26. Mär 2009, 08:27

Re: Was wir so gelesen haben 2013

Beitrag von Mirabelle » So 29. Dez 2013, 13:27

Dezember 2013

Rachel Joyce, "Die unwarscheinliche Pilgerreise des Harrold Fry" ++++

Kitty Ray" Nells Geheimer Garten" +++

Imre Kertesz "Der Spurensucher" o nicht zuende gelesen

Roland80
Beiträge: 33
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 15:54

Re: Was wir so gelesen haben 2013

Beitrag von Roland80 » Mo 30. Dez 2013, 15:28

Was mir dieses Jahr sehr weiter gebracht hat war

-"Die Macht der Rhetorik: Besser reden - mehr erreichen" - Roman Brau

Dann noch:

-"Die Pfeiler der Macht" - Ken Follett
-"Sturmwelten" 1-3 - Christoph Hardebusch
-"Alles über Körpersprache" - Samy Molcho

Benutzeravatar
bookworms
Beiträge: 4871
Registriert: Do 3. Apr 2008, 01:47

Re: Was wir so gelesen haben 2013

Beitrag von bookworms » Mo 30. Dez 2013, 20:21

Dezember 2013

1. Jussi Adler-Olsen: Verachtung +++
2. Patricia Potter: Tangle Of Lies +
3. Kerstin Gier: Die Mütter-Mafia +++(+)

Tinca tinca
Beiträge: 75
Registriert: Fr 30. Aug 2013, 14:36

Re: Was wir so gelesen haben 2013

Beitrag von Tinca tinca » Di 31. Dez 2013, 14:13

Dezember 2013

Dave Duncan-Das siebte Schwert (3 Teile) +++
Rebecca Gablè-Das Lächeln der Fortuna ++++ Vorsicht! Vorprogrammierter Schlafmangel! Hat mich zwei schlaflose Nächte gekostet...
Und zwischendurch(bitte nicht grinsen)ein alter Freund aus Kindertagen:
Gert Prokop-Detektiv Pinky ++++
Im Moment bin ich auf der"Welt der tausend Ebenen" von Philip Josè Farmer...

@Roland80
Wie haben dir die "Sturmwelten"gefallen? Hab sie schon auf meinen Merkzettel....

@Alle
Wünsche euch einen guten Rutsch und Gesundheit,Glück und Wohlergehen im neuen Jahr!

Tinca tinca

Benutzeravatar
noiz33
Beiträge: 1072
Registriert: So 27. Aug 2006, 09:16
Wohnort: Rheinland Pfalz

Re: Was wir so gelesen haben 2013

Beitrag von noiz33 » Di 31. Dez 2013, 15:20

Dezember 2013

Hjorth&Rosenfeldt Die Toten , die niemand vermisst ++++
Justin Cronin Der Übergang ++++
Jean.Luc Bannalec Bretonische Verhaltnisse ++

Benutzeravatar
Keinohresel
Beiträge: 1665
Registriert: Mo 28. Mär 2011, 23:57

Re: Was wir so gelesen haben 2013

Beitrag von Keinohresel » Do 2. Jan 2014, 15:47

DEZEMBER 2013

Twins. Schritte ohne Spur - F. Paul Wilson ++
Die letzte Stunde - John Matthews (abgebrochen)
Ein einfacher Mord - William Jefferies alias Jeffery Deaver (abgebrochen)
Mitten in der Nacht - Nora Roberts ++
Die Minuten vor dem Tod - Jack Ross ++
In Wahrheit wird viel mehr gelogen - Kerstin Gier +++(+)
Wo bleibt das Licht? Eine junge Frau überlebt den Winter im ewigen Eis - Heleen van der Laan +++

Benutzeravatar
ampuria
Beiträge: 3173
Registriert: Sa 17. Dez 2011, 14:07
Wohnort: BaWü

Re: Was wir so gelesen haben 2013

Beitrag von ampuria » So 5. Jan 2014, 09:50

Dezember 2013
See der Träume – Kim Edwards ++++
Zwei an einem Tag – David Nicholls (e-book) +++
Plätzchen unter dem Mistelzweig – Abby Clements (e-book) 0
Alison Wonderland – Helen Smith (e-book) abgebrochen

Allegra1
Beiträge: 7327
Registriert: Do 10. Nov 2011, 23:50
Wohnort: NRW

Re: Was wir so gelesen haben 2013

Beitrag von Allegra1 » Di 7. Jan 2014, 08:06

Hab im Dezember nix zu Ende gelesen :shock: .
" Wer ohne Freund ist,
geht wie ein Fremdling über die Erde "

Friedrich Schiller

Benutzeravatar
Summerhill1972
Beiträge: 21199
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 09:39
Wohnort: NRW/OWL

Re: Was wir so gelesen haben 2013

Beitrag von Summerhill1972 » Do 9. Jan 2014, 22:58

Dezember 2013

Jussi Adler Olson - Verachtung
Für Büchernarren

"Könnte man Menschen mit Katzen kreuzen, würde dies die Menschen veredeln, aber die Katzen herabsetzen." Mark Twain

Antworten