Welche Bücher habt ihr zu Weihnachten bekommen o. verschenkt

Stellen Sie Ihre persönlichen Lieblingsbücher vor und diskutieren Sie darüber mit anderen.
Benutzeravatar
lemmy
Beiträge: 11078
Registriert: So 2. Okt 2005, 22:25

Welche Bücher habt ihr zu Weihnachten bekommen o. verschenkt

Beitrag von lemmy » Mo 25. Dez 2006, 19:13

Ich weiß ich bin neugierig :wink: , aber es würde mich interessieren, welche Bücher ihr an Weihnachten bekommen habt, oder welche ihr verschenkt habt.

Ich habe "Kindheitsroman" von Gerhard Henschel und "Italienisch schimpfen - Beleidigungen, Flüche, Sauereien" bekommen.
Verschenkt habe ich "Kathrin Rüeggs Katzenbuch", das Bilderbuch "Ritter Rost" und einen Autoatlas.
(Ich hatte mir für dieses Jahr vorgenommen gehabt keine Bücher zu verschenken, da sonst alle meinen, sie bekämen nie was anderes von mir, aber ich war mal wieder nicht so ganz konsequent. :wink: )
Hereinspaziert und umgeschaut!

Outside of a dog, a book is a man's best friend.
Inside of a dog, it's too dark to read.
Groucho Marx

krimtango
Beiträge: 1700
Registriert: Do 22. Sep 2005, 09:24
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von krimtango » Mo 25. Dez 2006, 19:17

Ich habe dieses Jahr "nur" zwei Krimis bekommen: ein alter Frankfurt-Roman von Alexandre Dumas (ja, der mit den Musketieren): Der Schleier im Main, ein vor kurzem wiederentdeckter Frankfurt-Roman und ein Kuba-Krimi aus dem Unions-Verlag von Leonardo Padura: Ein perfektes Leben.
Verschenkt habe ich dieses Jahr keine Bücher, da meine Tochter Buchhändlerin ist, und seither für die Büchergeschenke 'zuständig'.

Benutzeravatar
susimeg
Beiträge: 1304
Registriert: Do 22. Sep 2005, 19:50
Wohnort: Kassel

Beitrag von susimeg » Mo 25. Dez 2006, 22:12

Hallo :D

verschenkt habe ich dieses Jahr einige Bücher:

"Die Bibel nach Biff" von Christopher Moore und zwei skandinavische Krimis von Anne Holt und Kjell O. Dahl an meinen Schatz :wink: ...meiner kleinen Tochter "Bis(s) zum Morgengrauen" - bin ja mal gespannt, ob ihr das gefällt, wird sehr gelobt :D ... meiner Freundin "Der törichte Engel" auch von Christopher Moore...und dem Sohn von meinem Schatz "Der kleine Ritter Trenk"

...und selber bekommen habe ich:

"Der Historiker" von Elisabeth Kostova - bin schon fast auf Seite 200...ist ein schönes Buch*freu* ...dann noch "Jonathan Strange und Mr. Norell" von Susanne Clarke - beide von meiner großen Tochter - und dann noch "Tanz mit dem Schafsmann" von von Haruki Murakami.

Ich glaube, ich habe erst mal ganz schön zu tun mit lesen :lol: ...aber da freu ich mich ja :wink:

Ich wünsch euch allen noch schöne Feiertage...bei uns ist morgen, nach einem ruhigen Heiligabend und 1. Feiertag Familienbesuch angesagt...aber ich freu mich schon drauf :wink:

noch schöne Feiertage an alle*großenSchokiweihnachtsmanninsForumstell*...*vorherKopfanknabber*...kanns einfach nicht lassen*g*


tschüssi, Susi :D
Sie entscheiden, was Sie glauben. DFW


Bitte auf gar keinen Fall hier klicken!!!

Benutzeravatar
superbushy
Beiträge: 855
Registriert: Di 14. Feb 2006, 23:17
Wohnort: Bayern

Beitrag von superbushy » Mo 25. Dez 2006, 23:16

Verschenkt habe ich das FC Bayern Kochbuch von Alfons Schubeck und zwei Bartimäus-Bände. Bekommen habe ich "Die Novizin" von Trudi Canavan und einen Thriller, dessen Name mir gerade entfallen ist.

LG sb
Gruß, superbushy
http://www.booklooker.de/app/result.php ... ediaType=0

->Lesen gefährdet die Dummheit<-

Benutzeravatar
xenna
Beiträge: 34238
Registriert: Sa 24. Sep 2005, 16:34
Wohnort: Saarland

Beitrag von xenna » Mo 25. Dez 2006, 23:20

Ich habe "Tanz Püppchen tanz" von Joy Fielding und "Mein Leben mit Boxern" von Friederung Stockmann verschenkt und ein Sachbuch an meinen Schwiegersohn, dessen Titel mir auch entfallen ist.

Und geschenkt bekommen habe ich überhaupt keins, nachdem meine Kinder meinen SUB gesehen haben. :evil:
Guckst du hier
Und hier stell´ich mich persönlich vor:
http://www.booklooker.de/xenna

Benutzeravatar
janinevo
Beiträge: 1268
Registriert: Mi 16. Aug 2006, 20:24
Wohnort: NRW

Beitrag von janinevo » Di 26. Dez 2006, 11:00

Also verschenkt habe ich:
Gottes Werk und Teufels Beitrag von Irving; Moulin Rouge - Roman um ...(weiss nicht mehr genau); Praxiswörterbuch Tourismus Französisch an meine Schwester.

Bekommen habe ich:
Gottes Werk und Teufels Beitrag von Irving (habe erwähnt dass es schade ist das meine Tante es mit nach Argentinien nimmt und ich es dann nicht lesen kann - da habe ich es halt auch bekommen :) )
Ich bin dann mal weg von Hape Kerkeling (für die aufmerksamen Forumsleser: ja ich habe es schon vor Weihnachten bekommen und angefangen :oops: )
und noch einen Büchergutschein :)
Lg Janine
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage?
Schaut doch mal in meinem Shop vorbei!

Benutzeravatar
Ischen
Beiträge: 27612
Registriert: Mo 15. Mai 2006, 12:03
Wohnort: Niederrhein

Beitrag von Ischen » Di 26. Dez 2006, 11:12

janinevo hat geschrieben: Ich bin dann mal weg von Hape Kerkeling (für die aufmerksamen Forumsleser: ja ich habe es schon vor Weihnachten bekommen und angefangen :oops: )
Solltest Du dieses verkaufen ,ich bin daran interressiert.

Benutzeravatar
Kuddel
Beiträge: 1065
Registriert: Fr 25. Aug 2006, 11:36
Wohnort: Schwarzenbek

Beitrag von Kuddel » Di 26. Dez 2006, 11:37

Also bei mir gab es Eragon Teil 2, Bartimäus Band 1 von Jonathan Stroud, Das Buch des Feuers von James Clemens, Das Schwert in der Stille von Lian Hearn, Drachensohn von Margret Weis, Die geliehene Zeit und Ferne Ufer von Diana Gabaldon.

Mein RuB ist also wieder wunderbar aufgefüllt. Zur Zeit sind es 19,5 Bücher, da ich eins schon fast wieder durch habe.
Kara - Der Sturm, Kara - Taros, Kara - Die Kinder der Götter, Die Feuerritter - Kampf um Teinemaa (bestellen unter http://www.ann-kathrinkarschnick.de" onclick="window.open(this.href);return false;)
Meine Bücher bei BL!

Benutzeravatar
Kaxx
Beiträge: 644
Registriert: So 12. Feb 2006, 22:38

Beitrag von Kaxx » Di 26. Dez 2006, 14:49

Ich habe natürlich auch Bücher bekommen. :wink:
Und zwar "Das Licht des Nordens" von Jennifer Donnelly (da bin ich schon bei Seite 150, liest sich ganz gut), "Die Löwin" von Iny Lorenz und "Frauen, die lesen, sind gefährlich" von Stefan Bollmann und Elke Heidenreich (ist kein Roman, sondern mehr zum Anschauen und mal hier und mal da lesen).
"There's a difference between knowing the path and walking the path..." (Morpheus, The Matrix)

Meine Bücher bei booklooker

Benutzeravatar
noiz33
Beiträge: 1072
Registriert: So 27. Aug 2006, 09:16
Wohnort: Rheinland Pfalz

Beitrag von noiz33 » Di 26. Dez 2006, 17:28

Hab keine Bücher verschenkt oder geschenkt bekommen. Hab mir selber 2 Bücher gekauft von David Baldacci Mit jedem Schlag der Stunde und von Stephen King Puls

schaut mal vorbei

Benutzeravatar
Ischen
Beiträge: 27612
Registriert: Mo 15. Mai 2006, 12:03
Wohnort: Niederrhein

Beitrag von Ischen » Di 26. Dez 2006, 19:57

@noiz Also Schattenblume hat mir gut gefallen.Ich finde es empfehlenswert und habe es zudem ab Morgen im Angebot.
Könnte ja sein,das es jemanden interressiert.

noiz Du musst unbedingt berichten wie "puls " ist.

Benutzeravatar
bienwald
Beiträge: 1135
Registriert: Mi 2. Aug 2006, 16:50
Wohnort: Südpfalz
Kontaktdaten:

Beitrag von bienwald » Di 26. Dez 2006, 21:40

tja kuddel da hast du ja sehr viele Bücher geschenkt bekommen.
Ich wollte deine drei eigentlich auch verschenken, habs aber nicht gemacht, werde sie hier als gebraucht wieder anbieten, hoffe, es macht dir nichts aus 8)
Herzlichen Gruß
Bienwald
Bild

hier gehts zu meiner HP

Benutzeravatar
noiz33
Beiträge: 1072
Registriert: So 27. Aug 2006, 09:16
Wohnort: Rheinland Pfalz

Beitrag von noiz33 » Di 26. Dez 2006, 22:29

Hallo Ischen

schau mal vorbei wenn Schattenblume drin ist. Ist das die Gebundende Ausgabe vom Wunderlich Verlag oder die Taschenbuchausgabe vom Weltbild.

Glaub ich lese zuerst Puls von Stephen King und das andere heb ich mir mal für einen anderen Zeitpunkt auf.

schaut mal vorbei

Benutzeravatar
janinevo
Beiträge: 1268
Registriert: Mi 16. Aug 2006, 20:24
Wohnort: NRW

Beitrag von janinevo » Mi 27. Dez 2006, 00:28

Ischen hat geschrieben:
janinevo hat geschrieben: Ich bin dann mal weg von Hape Kerkeling (für die aufmerksamen Forumsleser: ja ich habe es schon vor Weihnachten bekommen und angefangen :oops: )
Solltest Du dieses verkaufen ,ich bin daran interressiert.
sorry ischen, das ist ein Buch was ich glaube ich nicht verkaufen werden (man muss ja auch mal was anspruchsvolleres im Regal haben ;))....aber wenn bist Du die erste die es erfährt :)
Lg Janine
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage?
Schaut doch mal in meinem Shop vorbei!

Benutzeravatar
brain
Beiträge: 3044
Registriert: Di 20. Dez 2005, 15:14
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beitrag von brain » Mi 27. Dez 2006, 02:48

:cry: Kein Buch :!: :?: Kuddel, ich beneide Dich "Eragon Teil 2" :!: :!:

Antworten