Was wir so gelesen haben 2010

Stellen Sie Ihre persönlichen Lieblingsbücher vor und diskutieren Sie darüber mit anderen.
Benutzeravatar
bookworms
Beiträge: 4871
Registriert: Do 3. Apr 2008, 01:47

Was wir so gelesen haben 2010

Beitrag von bookworms »

noiz33 hatte vor einem Jahr den Thread zu 2009 ins Leben gerufen. Ich greife die Idee mal auf und starte den Thread für 2010.

Hier kann jede/r monatlich eintragen, was sie/er so gelesen hat.

Bewertung: ++++ genial , +++ super , ++ nett , + geht so , 0 neutral
---- ab in die Tonne , --- abslouter Käse , -- meine Güte , - einfach schlecht
Benutzeravatar
Ischen
Beiträge: 27612
Registriert: Mo 15. Mai 2006, 12:03
Wohnort: Niederrhein

Re: Was wir so gelesen haben 2010

Beitrag von Ischen »

Öland von Johan Theorin ++++

Nebelsturm von Johan Theorin ++++
Benutzeravatar
bookworms
Beiträge: 4871
Registriert: Do 3. Apr 2008, 01:47

Re: Was wir so gelesen haben 2010

Beitrag von bookworms »

Im Januar habe ich gelesen:

Leena Lehtolainen: Alle singen im Chor ++
Philippa Pearce: Als die Uhr dreizehn schlug +++ (Kinder-/Jugendbuch)
Kate Pepper: One cold night = 48 Stunden ++
Elisabeth Kabatek: Laugenweckle zum Frühstück +++
krimtango
Beiträge: 1700
Registriert: Do 22. Sep 2005, 09:24
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Was wir so gelesen haben 2010

Beitrag von krimtango »

Das habe ich im Januar gelesen:

1. Pearl S. Buck: Die gute Erde
2. Icchokas Meras: Die Mondwoche
3. Dashiell Hammett: Der Malteser Falke
4. Karel Capek: Die blaue Chrysantheme

5. Jan Seghers: Partitur des Todes
6. Leo Malet: Der letzte Zug von Austerlitz
7. Daniel Kehlmann: Ruhm
8. William Maxwell: Also dann bis morgen
9. Arnaldur Indridason: Gletschergrab
10. Reise ins Tessin: Kulturkompass fürs Handgepäck
remlig
Beiträge: 31280
Registriert: Sa 14. Jul 2007, 14:05
Wohnort: Hessen

Re: Was wir so gelesen haben 2010

Beitrag von remlig »

Im Januar waren es:

1. Blind von Joe Hill +++

2. Blondie von Michael Degen +++

3. Der Aufstieg der Foudation von Gregory Benfor (bekommt keine + da ich noch am lesen bin aber jetzt schon sagen kann das es mit sicheheit maximal eine + bekommt.
Jeder Mensch macht mich glücklich.
Die einen, wenn sie den Raum betreten, die anderen wenn sie ihn verlassen!
Benutzeravatar
Borrel
Beiträge: 9583
Registriert: Do 25. Jun 2009, 18:14
Wohnort: Österreich

Re: Was wir so gelesen haben 2010

Beitrag von Borrel »

Jänner 2010:

1. P.S. Ich liebe dich :arrow: Ahern Cecelia ++++
2. Und bist du nicht willig … :arrow: Drake Rebecca +++
3. Schwesternmord :arrow: Gerritsen Tess ++++
4. Hurenkind :arrow: Grän Christine -
5. Tiefe Stiche :arrow: Dianne Emley +++
6. China run :arrow: Ball David ++++

Bücher: 6
Seiten: 2581
Zuletzt geändert von Borrel am So 19. Sep 2010, 12:15, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn Du über Deinen Schatten springst,
landest Du im Licht und in der Wärme der Sonne.
Benutzeravatar
bookworms
Beiträge: 4871
Registriert: Do 3. Apr 2008, 01:47

Re: Was wir so gelesen haben 2010

Beitrag von bookworms »

Im Februar hatte ich nicht so viel Zeit zum Lesen...

Klüpfel/Kobr: Rauhnacht +++
Jeffrey Archer: A Prisoner of Birth +++
Moranda
Beiträge: 1749
Registriert: Do 3. Aug 2006, 17:43

Re: Was wir so gelesen haben 2010

Beitrag von Moranda »

gelesen im Februar

Blutschuld von Ian Rankin ++++
Die Anstalt von John Katzenbach ++++
Der wunde Punkt von Mark Haddon +++
Die Wahrheit dahinter von Anne Holt +++
Ich, Molly Marx, kürzlich gestorben von Sally Koslow +++
remlig
Beiträge: 31280
Registriert: Sa 14. Jul 2007, 14:05
Wohnort: Hessen

Re: Was wir so gelesen haben 2010

Beitrag von remlig »

Ich habe im Februar 2010 gelesen:

1. Killzone :arrow: Tom Piccirilli ++++

2. Das fünfte Kind :arrow: Doris Lessing +++

3. Levithan :arrow: Julien Green++
Jeder Mensch macht mich glücklich.
Die einen, wenn sie den Raum betreten, die anderen wenn sie ihn verlassen!
Benutzeravatar
Borrel
Beiträge: 9583
Registriert: Do 25. Jun 2009, 18:14
Wohnort: Österreich

Re: Was wir so gelesen haben 2010

Beitrag von Borrel »

Februar war für mich auch ein schlechter Lesemonat:

Februar 2010:

1. Der grüne See :arrow: Binchy Maeve +++
2. Blutige Steine :arrow: Leon Donna +
3. Das Meisterstück :arrow: Enquist Anna 0

Bücher: 3
Seiten: 1.481
Zuletzt geändert von Borrel am So 19. Sep 2010, 12:15, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn Du über Deinen Schatten springst,
landest Du im Licht und in der Wärme der Sonne.
Moranda
Beiträge: 1749
Registriert: Do 3. Aug 2006, 17:43

Re: Was wir so gelesen haben 2010

Beitrag von Moranda »

Gelesen im März 2010

Es gab keinen Sex im Sozialismus :arrow: Wladimir Kaminer +++
Die Pforten des Todes :arrow: Andrew Taylor +++
Absturz :arrow: Michael Ridpath ++++
Unsichtbare Spuren :arrow: Andreas Franz ++
Ein eisiger Tod :arrow: Ian Rankin +++
Das Souvenir des Mörders :arrow: Ian Rankin +++
Jolies
Beiträge: 5
Registriert: Di 30. Mär 2010, 23:27

Re: Was wir so gelesen haben 2010

Beitrag von Jolies »

Februar:
Robert Musil - Die Verwirrungen des jungen Zögling Törleß
Boris Vian - Wir werden auf ihre Gräber spucken
Andreas Eschbach - Ein König für Deutschland
Simon Beckett - Chemie des Todes

März:
Simon Beckett - Kalte Asche
Simon Beckett - Leichenblässe
Boris Vian - Aufruhr in den Arndennen
Benutzeravatar
bookworms
Beiträge: 4871
Registriert: Do 3. Apr 2008, 01:47

Re: Was wir so gelesen haben 2010

Beitrag von bookworms »

Meine März-Liste:

1. Jörg Maurer: Föhnlage +++
2. Marina Heib: Weißes Licht +++
3. Peter James: Not Dead Enough = Nicht tot genug +++
4. Tom Liehr: Pauschaltourist +++
5. Lionel Shriver: We need to talk about Kevin (dt: Wir müssen über Kevin reden) +++
6. Horst Evers: Die Welt ist nicht immer Freitag +++
Benutzeravatar
Borrel
Beiträge: 9583
Registriert: Do 25. Jun 2009, 18:14
Wohnort: Österreich

Re: Was wir so gelesen haben 2010

Beitrag von Borrel »

März 2010:

1. Wahnsinn :arrow: Ketchum Jack +++++
2. Lillemors Rätsel :arrow: Fredriksson Marianne ++++
3. Mörderische Tage :arrow: Franz Andreas +++++
4. Das Kind :arrow: Fitzek Sebastian +++++
5. Er wird dich finden :arrow: Carroll Margaret +++++
6. Überall Blut :arrow: Reig Rafael+
7. Der Tod fällt aus dem Rahmen :arrow: Rendell Ruth ++++
8. Der Seelenbrecher :arrow: Fitzek Sebastian +++++
9. Roberts Schwester :arrow: Hammesfahr Petra ++++

Bücher: 9
Seiten: 2.912
Zuletzt geändert von Borrel am So 19. Sep 2010, 12:16, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn Du über Deinen Schatten springst,
landest Du im Licht und in der Wärme der Sonne.
Benutzeravatar
BN-BLF
Beiträge: 1500
Registriert: So 5. Jul 2009, 08:22
Wohnort: Bayern

Re: Was wir so gelesen haben 2010

Beitrag von BN-BLF »

Ich hab gestern von Ken Follett :arrow: Die Säulen der Erde beendet ++++ - mehr muss ich dazu glaub ich nicht sagen. Einfach toll und ich bin traurig, dass es zuende ist.

Finde es erstaunlich, wie viele Bücher Ihr im Monat schafft. Wie macht Ihr das bloß? Das krieg ich ja nicht mal im Urlaub hin, wo ich die meiste Zeit zum Lesen habe.

Ah, weil ich bei Borrel gerade Petra Hammesfahr gesehen hab - von ihr hab ich bisher "Die Chefin" gelesen (der Titel hatte mich inspiriert :roll: ) und das Buch fand ich auch sehr gut!
Antworten