Michael Robotham dein wille geschehe

Für alle, die es spannend mögen. Diskutieren Sie mit Gleichgesinnten!
Antworten
chessbase
Beiträge: 1
Registriert: Mo 23. Sep 2019, 09:10

Michael Robotham dein wille geschehe

Beitrag von chessbase » Mo 23. Sep 2019, 09:28

Hallo zusammen,
mit Interesse und Spannung habe ich u.a. "Dein Wille geschehe" von Michael Robotham gelesen. Das Buch bzw die Reihe ist uneingeschränkt zu empfehlen. Allerdings habe ich zu kritisieren, dass Joe in seiner" Verteidigungsrede" zu seinen Ausfallerscheinungen auf der Businessparty äußerst schlecht abschneidet und Julianne nicht klarmacht, dass er als mutmaßlich gehörnter Ehemann auf obiger Veranstaltung die mitleidigen Blicke der anderen Gäste ertragen musste. Auch ist mir nicht klar geworden, ob die Ehefrau nun "gefremdelt" hat oder nicht. Habe ich da etwas überlesen?
LG chessbase

Antworten