Kinder Grusel/Horror Buch mit Schwarzen Uhrenturm. [Jahr 2000-2010] [gelöst]

Sie suchen ein Buch, wissen aber weder Autor noch Titel? Vielleicht kann jemand weiterhelfen, wenn Sie den Inhalt beschreiben...
Antworten
Blubbpaule
Beiträge: 5
Registriert: Do 12. Jan 2017, 09:31

Kinder Grusel/Horror Buch mit Schwarzen Uhrenturm. [Jahr 2000-2010] [gelöst]

Beitrag von Blubbpaule » Do 12. Jan 2017, 09:38

Also:
Es war eines dieser "Gänsehaut" bücher. Es war aber nicht Gänsehaut direkt, sondern ein eigenes buch/eigene Reihe. Auf dem Cover war ein Schwarzer Uhrenturm abgebildet.
Es ging in dem Buch um ca. 4 Geschichten, 3 Kurze und eine lange.

Die Lange hauptgeschichte ging um einen Schwarzen Uhrenturm.

Ein Junge ist über die Ferien zu seinem Onkel(?) in ein Winterliches Gebiet gefahren.
Nach einiger Zeit dort häufen sich bei ihm Alpträume von einem Schwarzen Uhrenturm im Wald, welcher nach ihm Ruft und aus dem ein Pochen wie ein Herz vernommen wird. Nach und nach häufen sich seltsame Ereignisse wie zB. das sein computer bildschirm das wort "Unheil" abbildet. Nach einiger zeit soll sogar die Zeit komplett stillstehen und alle Leute in einem Dorf verschwunden sein.

Als der Junge dann zusammen mit einem Hund nach dem Turm im Wald sucht, verläuft er sich immer mehr. Er findet irgendwann um eine bestimmte Uhrzeit an der Spitze des Schattens eine Mauer, welche einen Eingang genau dort hat. In diesem Eingang findet er einen alten Weinkeller, in welchem er sich in einem Fass versteckt und so zu einem geheimen versteck eines Hexers kommt. Dieser ist freundlich und erzählt dem Jungen das er steinalt seie und wie er den Fluch des Turmes brechen kann. Der Junge soll dann in den Uhrenturm gehen, und dort Das herz zerstören. Jedoch soll er in dem Raum mit dem Herzen nicht atmen (Grund vergessen) und das es sehr gefährlich ist weil die Zeit darin immer wieder abläuft (Er wird Jung, dann ganz alt dann wieder ganz Jung) und er soll das Herz zur richtigen Zeit zerbrechen. Bei dem Uhrenturm findet er auch eine art Dorf wo alles still steht weil es vom Turm verflucht seie.
Ganz bedeutend fällt mir noch ein das er den Uhrturm "Wir ein Schwarzen marmornden Finger" beschreibt, der am horizont nach oben zeigt.

Ich möchte dieses Buch unbedingt wiederfinden, aber niemand konnte mir die letzten 8 Jahre helfen... :(

Die geschichte hatte einen Namen wie "Es schlägt 12" oder "Die stunde schlägt 0" . Auf jedenfall etwas Zeitbezogenes mit dem Uhrenturm zusammen.



--------------------
Eine der kurzen geschichten handelte glaube ich(!) um einen jungen welcher eine seltsame Fernbedienung findet. Diese sollte seltsam aussehen, fast wie eine art Süßigkeit.

Mit der war es ihm möglich die Zeit von denjenigen auf den er sie richtig zu ändern. Er konnte ihn vorspulen, Zurückspulen, anhalten etc.
Er nutzte die Fernbedienung um zB ein Pferd welches über die Straße ging zurückzuspulen. Nebenbei nutzte er sie auch um seinem Feind beim Wett-essen so schnell vorzuspulen das er sich überfraß und das wettessen durch erbrechen verlor. Irgendwann missbrauchte er diese Fernbedienung zu sehr das er sie loswerden musste.
Zuletzt geändert von Blubbpaule am Di 24. Jan 2017, 15:21, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
luku
Beiträge: 1891
Registriert: Do 29. Sep 2005, 21:37
Wohnort: Obstanbaugebiet "Altes Land" bei Hamburg

Re: Kinder Grusel/Horror Buch mit Schwarzen Uhrenturm. [Jahr 2000-2010]

Beitrag von luku » Do 12. Jan 2017, 13:26

:? Das Buch
"Schlag zwölf beginnt die geisterstunde" von Käthe Recheis vielleicht ???
gibt es mit mehreren verschieden Covern und es sind mehrere Gruselgeschichten enthalten :roll:

Blubbpaule
Beiträge: 5
Registriert: Do 12. Jan 2017, 09:31

Re: Kinder Grusel/Horror Buch mit Schwarzen Uhrenturm. [Jahr 2000-2010]

Beitrag von Blubbpaule » Do 12. Jan 2017, 15:59

luku hat geschrieben::? Das Buch
"Schlag zwölf beginnt die geisterstunde" von Käthe Recheis vielleicht ???
gibt es mit mehreren verschieden Covern und es sind mehrere Gruselgeschichten enthalten :roll:

Das Buch selber hatte nicht den Titel.
Es hatte nur einen Ein wort Titel wie zB. "Gänsehaut".

Die geschichte selber war nur vorne im Inhaltsverzeichnis benannt.

sonst kommt mir auch keines der Cover bekannt vor von Google Bilder, aber trotzdem Danke.

Buch 85
Beiträge: 20
Registriert: So 27. Sep 2015, 08:43

Re: Kinder Grusel/Horror Buch mit Schwarzen Uhrenturm. [Jahr 2000-2010]

Beitrag von Buch 85 » Do 12. Jan 2017, 18:14

Bin beim googeln auf "Gänsehaut Schauergeschichten Doppeldecker 1" gestoßen. Einer der Titel ist "Die Fernbedienung".

https://www.booklooker.de/app/result.ph ... 3570206181&

Blubbpaule
Beiträge: 5
Registriert: Do 12. Jan 2017, 09:31

Re: Kinder Grusel/Horror Buch mit Schwarzen Uhrenturm. [Jahr 2000-2010]

Beitrag von Blubbpaule » Fr 13. Jan 2017, 13:42

Buch 85 hat geschrieben:
Do 12. Jan 2017, 18:14
Bin beim googeln auf "Gänsehaut Schauergeschichten Doppeldecker 1" gestoßen. Einer der Titel ist "Die Fernbedienung".

https://www.booklooker.de/app/result.ph ... 3570206181&
Das scheint die eine geschichte zu sein... scheinbar habe ich die doch nicht im selben buch gelesen.

In dem buch vom uhrenturm war glaub ich noch eine geschichte mit einer besessenen mickey mouse puppe die das mädchem dann in den keller geworfen hatte umd die dann wieder hoch gelaufen kam.

Und eine von einem mädchen welches in einem haus umringt von feldern urlaub macht, und als die eltern wegfahren starrt die vogelscheuche sie an. Als sie dann später schaut steht doe scheuche nicht mehr da. Und die verfolgt sie dann, und dann kommt raus das die scheuche das tshirt eines verstorbenen bösen seiltänzers anhat. Sie findet ein koffer mit der kleidung der restlichen zurkus mitarbeiter und bekommt jedes mal beim anziehen die kräfte des mitarbeiters wie zb messer werfen.

So gelingt es ihr der scheuche zu entkommen und sie an einer klippe mit einem seil ins meer zu stürzen

Edit: nachts wenn die vogelscheuche erwacht.

Aber wieso habe ich all diese geschichten in einem buch gelesen? Muss ne sammlung gewesen sein.

Edit2 kann doch nicht sein. Die handlung klingt ähnlivh, aber in meiner geachichte waren es kleider die die scheuchen erweckten, nicht ein zauberer

Benutzeravatar
Lese-Eule
Beiträge: 9220
Registriert: Do 17. Jun 2010, 19:38

Re: Kinder Grusel/Horror Buch mit Schwarzen Uhrenturm. [Jahr 2000-2010]

Beitrag von Lese-Eule » Fr 13. Jan 2017, 19:47

Dann ist es mit ziemlicher Sicherheit:

Absolut unheimlich!
Bild

von Paul Jennings

Das Buch enthält folgende Geschichten:

Old Ben Byrom ohne Hemd
Der Armbandflieger
Das Skelett auf dem Klo
Kein Kuß für Marcus
Kuhmist und Fliegen
Leuchtturm Blues
Peppis Eis für helle Köpfe
Die Wunderhose
Tätowiert
Ein guter Tip für Geister
Tiefgefroren
UHF
Befreites Lachen
Der explodierte Wal
Onkel Maus
Spaghetti-Wettessen
Die Besserwisserin

Bei "Spaghetti-Wettessen" geht es um einen Jungen, der eine magische Fernbedienung bekommt, mit deren Hilfe er auch Menschen und Tiere steuern kann. Und bei "Die Besserwisserin" gelangen ein Mädchen, ihr Bruder und ihr Vater an eine Truhe mit magischen Kleidern aus einem Zirkus.

Blubbpaule
Beiträge: 5
Registriert: Do 12. Jan 2017, 09:31

Re: Kinder Grusel/Horror Buch mit Schwarzen Uhrenturm. [Jahr 2000-2010]

Beitrag von Blubbpaule » Sa 14. Jan 2017, 13:44

Lese-Eule hat geschrieben:
Fr 13. Jan 2017, 19:47
Dann ist es mit ziemlicher Sicherheit:

Absolut unheimlich!
Bild

von Paul Jennings

Das Buch enthält folgende Geschichten:

Old Ben Byrom ohne Hemd
Der Armbandflieger
Das Skelett auf dem Klo
Kein Kuß für Marcus
Kuhmist und Fliegen
Leuchtturm Blues
Peppis Eis für helle Köpfe
Die Wunderhose
Tätowiert
Ein guter Tip für Geister
Tiefgefroren
UHF
Befreites Lachen
Der explodierte Wal
Onkel Maus
Spaghetti-Wettessen
Die Besserwisserin

Bei "Spaghetti-Wettessen" geht es um einen Jungen, der eine magische Fernbedienung bekommt, mit deren Hilfe er auch Menschen und Tiere steuern kann. Und bei "Die Besserwisserin" gelangen ein Mädchen, ihr Bruder und ihr Vater an eine Truhe mit magischen Kleidern aus einem Zirkus.
Wow das ist genau das buch mit der fernbedienung! Die geschichten dort erkenne ich ALLE! danke dafür, doch scheinbar ist auch dort die uhrturm Geschichte nicht bei :(

Benutzeravatar
Lese-Eule
Beiträge: 9220
Registriert: Do 17. Jun 2010, 19:38

Re: Kinder Grusel/Horror Buch mit Schwarzen Uhrenturm. [Jahr 2000-2010]

Beitrag von Lese-Eule » Sa 14. Jan 2017, 20:49

Ich denke, jetzt habe ich auch deinen Uhrenturm gefunden ... :wink:

Zeit des Unheils von Paul Stewart Bild

Ryan besucht seine Verwandten in den Alpen. Bei seiner Ankunft spielt das Wetter verrückt, der Ort wird vom Schnee fast begraben. In derselben Nacht hat Ryan einen Alptraum: Eine riesige schwarze Turmuhr verfolgt ihn und jagt ihm einen großen Schrecken ein. Genau die selbe Uhr sieht er am nächsten Tag als Bild an der Wand hängen. Eine alte Frau erzählt ihm die Sage von der Turmuhr des Unheils: Der alte Zauberer Magoria hat diese Uhr erschaffen und hoffte, damit die Welt zu beherrschen. Doch die Uhr entwickelte ein Eigenleben und belegte Magoria mit dem Fluch, ewig leben zu müssen. Magorias Gehilfe Wytchwood kam mit dem Leben davon, aber weder er noch ein Mitglied seiner Familie durften zurückkehren. Es stellt sich heraus, daß Ryan ein Nachkomme des Zauberlehrlings ist und die Turmuhr aus dem Dornröschenschlaf geweckt hat. Er muß den Kampf mit der Uhr aufnehmen ...

Blubbpaule
Beiträge: 5
Registriert: Do 12. Jan 2017, 09:31

Re: Kinder Grusel/Horror Buch mit Schwarzen Uhrenturm. [Jahr 2000-2010]

Beitrag von Blubbpaule » Fr 20. Jan 2017, 06:26

Lese-Eule hat geschrieben:
Sa 14. Jan 2017, 20:49
Ich denke, jetzt habe ich auch deinen Uhrenturm gefunden ... :wink:

Zeit des Unheils von Paul Stewart Bild

Ryan besucht seine Verwandten in den Alpen. Bei seiner Ankunft spielt das Wetter verrückt, der Ort wird vom Schnee fast begraben. In derselben Nacht hat Ryan einen Alptraum: Eine riesige schwarze Turmuhr verfolgt ihn und jagt ihm einen großen Schrecken ein. Genau die selbe Uhr sieht er am nächsten Tag als Bild an der Wand hängen. Eine alte Frau erzählt ihm die Sage von der Turmuhr des Unheils: Der alte Zauberer Magoria hat diese Uhr erschaffen und hoffte, damit die Welt zu beherrschen. Doch die Uhr entwickelte ein Eigenleben und belegte Magoria mit dem Fluch, ewig leben zu müssen. Magorias Gehilfe Wytchwood kam mit dem Leben davon, aber weder er noch ein Mitglied seiner Familie durften zurückkehren. Es stellt sich heraus, daß Ryan ein Nachkomme des Zauberlehrlings ist und die Turmuhr aus dem Dornröschenschlaf geweckt hat. Er muß den Kampf mit der Uhr aufnehmen ...
Du bist ein/e Held/in. Es klingt 1a genau nach dem Buch und der Geschichte. Vielen dank!

Antworten