Jugendbuch gesucht! Frau, die Kind aufnimmt

Sie suchen verzweifelt ein Buch, kennen aber nicht den Autor und/oder den Titel? Vielleicht kann jemand weiterhelfen, wenn Sie den Inhalt beschreiben...
Antworten
Leabelle
Beiträge: 2
Registriert: Fr 18. Okt 2019, 12:56

Jugendbuch gesucht! Frau, die Kind aufnimmt

Beitrag von Leabelle »

Liebe Leser/innen,

auch ich bin auf der Suche nach einem Buch aus meiner frühen Jugend. Da hab ich es gelesen, es könnte aber auch schon früher, also in den 60ern oder 70ern geschrieben worden sein.
Ich weiß gar nicht mehr viel. Nur, dass eine Frau aus irgendwelchen Gründen ein Mädchen kennen lernt (ungefähr 6 Jahre alt) und dieses bei sich aufnimmt. Das Mädchen heißt glaube ich Lilli. Irgendwann im Buch bekommt das Mädchen Scharlach. Mehr Anhaltspunkte hab ich nicht.
Hat jemand eine Idee? Ich weiß, dass das eine echte Herausforderung ist:)
Aber ich versuchs trotzdem!!!
Liebe Grüße
Leabelle

Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 9434
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Jugendbuch gesucht! Frau, die Kind aufnimmt

Beitrag von spiralnebel111 »

Das könnte "Meine Tochter Liz" sein, von Berte Bratt. Text aus einem Angebot: Steffi, die junge Dolmetscherin, nimmt die siebenjährige, elternlose Liz zu sich. Nach und nach verwandelt dieses temperamentvolle Kind ihr Leben und gibt ihm einen neuen Inhalt. Beide werden unzertrennliche Freunde. Doch Steffi lernt auch die Verantwortung, die Sorgen und Probleme einer echten Mutter kennen.
An Namen und Beruf erinnere ich mich nicht mehr, nur dass sie selber noch sehr jung ist, und dass der Vater noch lebt als sie Liz kennenlernt. Ich glaube der Vater stirbt an Tuberkulose. Ich erinnere mich daran, dass der Frau auffällt, dass Liz gesund ernährt wird und dass der Vater alles tut, damit Liz sich nicht ansteckt.
Zuletzt geändert von spiralnebel111 am Fr 8. Nov 2019, 14:29, insgesamt 1-mal geändert.

JuttaKr
Beiträge: 154
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 17:39

Re: Jugendbuch gesucht! Frau, die Kind aufnimmt

Beitrag von JuttaKr »

Hallo Leabelle,
du sucht vermutlich Meine Tochter Lisbeth, in späteren Ausgaben Meine Tochter Liz von Berte Bratt.

Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 9434
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Jugendbuch gesucht! Frau, die Kind aufnimmt

Beitrag von spiralnebel111 »

Schon wieder so gut wie zeitgleich. Ist ja irre!

JuttaKr
Beiträge: 154
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 17:39

Re: Jugendbuch gesucht! Frau, die Kind aufnimmt

Beitrag von JuttaKr »

@ spiralnebel: wieder zeitgleich gefunden! :D
Dafür gibt's bei dir gleich die Inhaltsabgabe dazu, das finde ich gut. Manche Einzelheiten wusste ich schon gar nicht mehr.

Benutzeravatar
Lese-Eule
Beiträge: 9272
Registriert: Do 17. Jun 2010, 19:38

Re: Jugendbuch gesucht! Frau, die Kind aufnimmt

Beitrag von Lese-Eule »

Es gibt auch noch eine Fortsetzung "Ein Mädchen von siebzehn Jahren"

Leabelle
Beiträge: 2
Registriert: Fr 18. Okt 2019, 12:56

Re: Jugendbuch gesucht! Frau, die Kind aufnimmt

Beitrag von Leabelle »

Ihr Lieben,

DAAAAAANKE:))))
Genau das ist es.
Ich bin offen gestanden sprachlos. Nie hätte ich gedacht, dass nach all den Jahren und mit diesen vagen Angaben tatsächlich jemand eine Idee hat.
Ich freue mich sehr und habe das Buch gerade gekauft.
Dass man als erwachsener Mensch eine solche Sehnsucht nach einem Buch aus Kindertagen haben kann ist vielleicht ziemlich verrückt, aber ich freue mich schon total auf das Buch.
Danke, dass Ihr das möglich gemacht habt.
Herzliche Grüße!!!!!!!!

JuttaKr
Beiträge: 154
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 17:39

Re: Jugendbuch gesucht! Frau, die Kind aufnimmt

Beitrag von JuttaKr »

Leabelle hat geschrieben:
Mo 18. Nov 2019, 11:38
Dass man als erwachsener Mensch eine solche Sehnsucht nach einem Buch aus Kindertagen haben kann ...
... empfinde ich als ziemlich normal - und wenn ich mich hier so umsehe, stehen wir mit unseren komischen Sehnsüchten auch gar nicht alleine da. :mrgreen:

Schön, dass wir in diesem Fall helfen konnten, die Kindheitserinnerung wiederzufinden. :D

Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 9434
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Jugendbuch gesucht! Frau, die Kind aufnimmt

Beitrag von spiralnebel111 »

Ich habe es schon einmal (oder eintausendmal :oops: ) erwähnt: Ich sammle die alten Schätze aus meinen Kindertagen. Und das sind viele, denn ich war ein echter Bücherwurm.
Und es ist erstaunlich, welche Bücher heute noch verzaubern und welche nicht.
Ich lese und sammle mittlerweile auch andere alte und auch moderne Kinderbücher.
Ich habe nie so ganz aufgehört Kinderbücher zu lesen, durch eine jüngere Schwester, meine Kinder, einen meiner Neffen und jetzt meinen Enkel.

Antworten