Fantasy Roman Deutsch Lebensbaum, Centaur, Reise, Abenteur

Sie suchen verzweifelt ein Buch, kennen aber nicht den Autor und/oder den Titel? Vielleicht kann jemand weiterhelfen, wenn Sie den Inhalt beschreiben...
Antworten
Michael M
Beiträge: 2
Registriert: Do 14. Jan 2021, 12:53

Fantasy Roman Deutsch Lebensbaum, Centaur, Reise, Abenteur

Beitrag von Michael M »

Ich suche einen Fantasy Roman (Taschenbuch) Das ganze spielt in der Zukunft, Reste unserer heutigen Zivilisation sind verfallen und nutz, und sinnlos. Der Protagonist ist jung. Um zum "Mann" zu werden erhält jeder Junge einen Stein vom Lebens od. Seelenbaum o.ä. Nur für unseren Held bleibt kein Stein übrig. So muss er die Gemeinschaft verlassen um sich auf die Suche nach seinem Seelenstein zu machen. Auf seiner Reise trifft er einen Centauren (der die Sprache der Natur spricht sich also mit Pflanzen unterhalten kann) ein Mädchen kommt noch dazu und es werden viele wilde Abenteuer erlebt. Am Ende findet der Held doch noch seinen Stein und muss feststellen das er ihn jetzt nicht mehr braucht.
Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 9637
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Fantasy Roman Deutsch Lebensbaum, Centaur, Reise, Abenteur

Beitrag von spiralnebel111 »

Was heißt denn "deutsch"? Daß Du es in deutscher Sprache gelesen hast, oder es in deutscher Sprache geschrieben wurde.

Jedenfalls erster Versuch: https://www.booklooker.de/B%C3%BCcher/A ... =offerDate
Sieht nicht so ganz passend aus, gibt aber immerhin einen Zentauren und spielt in einer - unerfreulichen - Zukunft.
Michael M
Beiträge: 2
Registriert: Do 14. Jan 2021, 12:53

Re: Fantasy Roman Deutsch Lebensbaum, Centaur, Reise, Abenteur

Beitrag von Michael M »

Hallo "spiralnebel"

ich habe es n Deutsch gelesen. Original ist mir nicht bekannt. Das Buch klingt ähnlich aber Vampire gabs keine und der "Seelenstein" o.ä. fehlt. Danke für Deine Antwort :-)
Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 9637
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Fantasy Roman Deutsch Lebensbaum, Centaur, Reise, Abenteur

Beitrag von spiralnebel111 »

Irgendwo muß man halt anfangen, und mich haben "die falschen" Bücher schon zweimal auf die Spur des "richtigen" gebracht!
Antworten