Suche Liederbücher aus der Schulzeit

Sie suchen verzweifelt ein Buch, kennen aber nicht den Autor und/oder den Titel? Vielleicht kann jemand weiterhelfen, wenn Sie den Inhalt beschreiben...
Antworten
stjerne
Beiträge: 168
Registriert: Sa 29. Okt 2011, 17:50

Suche Liederbücher aus der Schulzeit

Beitrag von stjerne »

Bitte entschuldigt, dass ich jetzt schon die dritte Anfrage stelle, aber ich bin so begeistert, endlich mal Fragen loszuwerden, die mich seit Jahren bewegen:

In der Grundschule (bei mir 1978-82 in Bremen) hatten wir Liederbücher, das ich ganz toll fand.
Es waren viele Lieder drin, die ich bisher nirgends gefunden habe. Leider kann ich mich überhaupt nicht an die Titel der Bücher erinnern.

Das eine war klein (wie ein Taschenbuch), dick und hatte einen roten Paperbackeinband. Es war ohne Illustrationen
Darin waren u.a. Lieder mit dem Titel "Feines Netz und weiße Segel" (konnte ich bisher nirgends finden) und "Wir radeln durch das Land" (etwas bekannter). Auf einer Doppelseite waren die Lieder "Es ist ein Schnitter, heißt der Tod" und "Der grimmge Tod".

Das andere war dünn und etwas größer und hatte einen festen Leinen(?)einband, gelb mit einer Illustration. Auch im Buch waren farbige Bilder.
Lieder, die mir in Erinnerung geblieben sind. heißen "Drei Schiffe sah ich ziehen vorbei" und "Nebel, Nebel weiße Wand".

In einem der beiden Bücher gab es außerdem noch ein Weihnachtslied "Oh freudenreiche Nacht" (oder "Oh segensreiche Nacht" oder "Oh gnadenreiche Nacht"?).

Klingelt da bei jemandem etwas?

Lesemaus123
Beiträge: 545
Registriert: Do 22. Sep 2005, 19:40

Re: Suche Liederbücher aus der Schulzeit

Beitrag von Lesemaus123 »

Ist das rote Buch vielleicht dieses:

http://www.amazon.de/Komm-sing-mit-%C3% ... 871&sr=1-1

LG
Lesemaus

williwu
Beiträge: 782
Registriert: Mi 18. Mai 2011, 01:11

Re: Suche Liederbücher aus der Schulzeit

Beitrag von williwu »

Geht's mehr um die Lieder oder um das Buch?

Die Lieder sind nun nicht gerade 08/15, aber sie sind so selten auch nicht. "Es ist ein Schnitter" ist doch allseits bekannt, das und die anderen Titel kannst du gugeln und teilweise sogar als mp3 frei herunterladen. Viele Lieder findet man in den alten Heften aus der Reihe "Student für Europa", die so tolle Namen hatten wie "Liederbuch", "Liederkarren", "Liederkorb", "Liederzirkus" uam.

In der Schule hatten wir das "Liederbuch für Schleswig-Holstein", vielleicht gibt es sowas ja auch für Bremen, und das ist das gesuchte Buch?

Ansonsten finden sich viele alte Liedtexte im Umfeld von Pfadfindern, Waldjugend und erstaunlicherweise auch bei Live-Rollenspielern (da habe ich schon so manches verschüttete Lied gefunden) und natürlich der alten Deutsch-Folk-Bewegung um Liederjan, Moin, Zupfgeigenhansel.

Dieses Liederbuch - eigentlich für die Gitarre gedacht - enthält viele schöne alte Volkslieder, unter anderem auch den Schnitter. Und ungewöhnliche alte Lieder (nicht nur aus Deutschland, aber auf deutsch) enthält das Buch "Die Zeltpostille" von Walter Scherf, allerdings ist das kein Liederbuch, es sind nur welche mit drin. Die Geschichten kann man seinen Kindern oder Enkeln aber auch vorlesen, wenn sie etwas älter sind als fünf, lohnt sich also, die Anschaffung.

Und natürlich kann man immer in einer richtigen Musikalienhandlung fragen, die haben, wenn sie gut sortiert sind, alles da.

stjerne
Beiträge: 168
Registriert: Sa 29. Okt 2011, 17:50

@williwu und Lesemaus

Beitrag von stjerne »

Ja, es geht mir tatsächlich darum, genau diese Bücher zu finden ("Es ist ein Schnitter" kenne ich natürlich auch :wink: ). Denn da waren viele Lieder drin, die ich geliebt habe, an die ich mich aber nicht mehr erinnere.

"Komm sing mit mir" - das könnte es wirklich sein! Da klemme ich mich mal hinter!

stjerne
Beiträge: 168
Registriert: Sa 29. Okt 2011, 17:50

Das ging ja mal flott!

Beitrag von stjerne »

Yippiyayey, ich habe die Titel!

Das eine ist "Komm sing mit" in der Ausgabe für Deutschland, das andere "Unser Liederbuch für die Grundschule. Ausgabe für Norddeutschland". Letzteres konnte ich bei amazon für drei Euro schon bestellen, ersteres ist gerade nicht lieferbar, aber ich kann warten... :D

Mann, ich freue mich vielleicht!!!

artco
Beiträge: 428
Registriert: Do 28. Feb 2008, 03:52

Re: Suche Liederbücher aus der Schulzeit

Beitrag von artco »

Gratuliere, aber warum kaufst du denn ausgerechnet bei Amazon statt bei Booklooker? Hier gibt es das Liederbuch "Komm sing mit" für Deutschland.

Lesemaus123
Beiträge: 545
Registriert: Do 22. Sep 2005, 19:40

Re: Suche Liederbücher aus der Schulzeit

Beitrag von Lesemaus123 »

:cry: :shock: :?:
Ja danke, hat mich auch sehr gefreut.

williwu
Beiträge: 782
Registriert: Mi 18. Mai 2011, 01:11

Re: Suche Liederbücher aus der Schulzeit

Beitrag von williwu »

artco hat geschrieben:Gratuliere, aber warum kaufst du denn ausgerechnet bei Amazon statt bei Booklooker? Hier gibt es das Liederbuch "Komm sing mit" für Deutschland.
Und das andere gibt es bei booklooker auch!

stjerne
Beiträge: 168
Registriert: Sa 29. Okt 2011, 17:50

Re: Suche Liederbücher aus der Schulzeit

Beitrag von stjerne »

Ja, ich bin wohl noch nicht lange genug hier, um mich zurecht zufinden. "Komm sing mit" habe ich gestern abend aber selbst bei booklooker gefunden und sofort bestellt. Und jetzt bin ich als Käufer registriert und werde das sicher öfter nutzen!

stjerne
Beiträge: 168
Registriert: Sa 29. Okt 2011, 17:50

Re: Suche Liederbücher aus der Schulzeit

Beitrag von stjerne »

Ich habe irgendwie das Gefühl mich entschuldigen zu müssen und bin auch niemand, dem es schwerfällt, Fehler zuzugeben. :oops:

Das war natürlich saublöd von mir, das Buch nicht auch hier zu bestellen. Es war spät und ich war so aufgeregt, das Buch gefunden zu haben... Naja, Asche auf mein Haupt.

Ich kenne das Forum ja erst seit kurzem und dass dazu noch dieses reichhaltige Angebot an antiquarischen Büchern existiert, habe ich so richtig erst gestern Abend begriffen, aber da war's ja schon gelaufen.

Also bitte nicht sauer sein, ich würde hier gerne noch weiterhin so wertvolle Hinweise bekommen...

Lesemaus123
Beiträge: 545
Registriert: Do 22. Sep 2005, 19:40

Re: Suche Liederbücher aus der Schulzeit

Beitrag von Lesemaus123 »

Ich glaube ich bin hier irgendwie unsichtbar...hatte ich nicht geschrieben...
ist das rote Buch vielleicht dieses...?!
Habe selten solchen selbstverliebten Menschen erlebt....
schön, dass Du das Buch gefunden hast.
Ich fass es nicht... :shock:

stjerne
Beiträge: 168
Registriert: Sa 29. Okt 2011, 17:50

Re: Suche Liederbücher aus der Schulzeit

Beitrag von stjerne »

Jetzt verstehe ich Dich nicht ganz, Lesemaus? Ich habe doch sogar den Beitrag, in dem ich geschrieben habe, dass es "Komm sing mit" wirklich sein könnte, an Dich ADRESSIERT (lies doch die Betreffzeile!). Und daher meinte ich mit den "wertvollen Hinweisen" eigentlich genau Dich. Sonst hat mir ja gar keiner so konkret geholfen (auch wenn ich mich natürlich über jeden Tipp gefreut habe), mir war nicht klar, dass man das derartig missverstehen konnte. Was ist daran jetzt selbstverliebt???

Ähm, ich zieh mich lieber zurück, sorry nochmal...

williwu
Beiträge: 782
Registriert: Mi 18. Mai 2011, 01:11

Re: Suche Liederbücher aus der Schulzeit

Beitrag von williwu »

Hallo Stjerne,

mach es nicht so kompliziert. Natürlich kannst du bei Amazon bestellen oder wo auch immer, das ist deine Sache. Vielleicht erst einmal bei booklooker gucken, viele von uns bieten da nämlich auch Bücher an.

Und was Lesemaus meint: Einmal ein "Danke, das war der richtige Tipp!" an den richtigen Adressaten gerichtet ist einfach, aber deutlich (was die Kombination aus "Das ging ja flott!" im Betreff und "Yippieyeh!" nicht ist) und schließt die Sache ab. Aber natürlich ist das auch besser als die Typen, die eine Anfrage einstellen, 20 Antworten erhalten und darauf nicht reagieren, geschweige denn selbst mal etwas bei anderen Suchen beitragen. Diese Suchmöglichkeit ist nämlich ein Nehmen und Geben.

Deshalb geht Zurückziehen jetzt auch nicht: Du hast hier Bücher dank der Hilfe eines Mitgliedes gefunden, ab nun erwarten wir von der Buchhändlertochter mit den vielen gehabten Büchern auch Tipps für andere Kinderbuchsuchende, die sind hier nämlich in der Mehrheit.

Schönen Gruß und viel Gesangsspaß mit deinen Liederbüchern.

stjerne
Beiträge: 168
Registriert: Sa 29. Okt 2011, 17:50

Re: Suche Liederbücher aus der Schulzeit

Beitrag von stjerne »

"@Lesemaus" und "Das könnte es wirklich sein, da klemme ich mich mal hinter" hatte ich im Beitrag davor ja nun auch noch geschrieben...

Aber lassen wir's. Klar helfe ich, wenn ich kann. Lese alle Beiträge, habe aber leider noch nichts erkannt.

Gesungen wird in diesem Advent aus den neuen Büchern, das ist gewiss!
Zuletzt geändert von stjerne am Di 8. Nov 2011, 14:08, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Vidya Venn
Beiträge: 12652
Registriert: Mo 7. Nov 2005, 19:17
Wohnort: NRW

Re: Suche Liederbücher aus der Schulzeit

Beitrag von Vidya Venn »

@stjerne. Ihr singt im Advent? Das find ich gut, machen wir seit letztem Jahr auch wieder :D

Antworten