Fantasy-Kinderbuch um 1980

Sie suchen ein Buch, wissen aber weder Autor noch Titel? Vielleicht kann jemand weiterhelfen, wenn Sie den Inhalt beschreiben...
Antworten
Franziska77
Beiträge: 4
Registriert: So 12. Feb 2012, 09:47

Fantasy-Kinderbuch um 1980

Beitrag von Franziska77 » So 12. Feb 2012, 09:54

Hallo,
mich hat in meiner Kindheit ein Fantasy-Buch begeistert.

Es handelt sich um 3 Geschwister, die Geschichte wird erzählt durch den ältesten Jungen. Die drei leben in England (?) in einem alten Haus, und die jüngste Schwester ist hellsichtig. Sie erzählt den beiden anderen immer von der anderen Welt, die sie durch eine Mauer im Keller sieht, und von einer "Dame", die in Gefahr ist. Der Bruder tut dies zunächst als Erfindung ab, er kann die andere Welt nicht sehen. Dann beginnt auch die mittlere Schwester von der Dame und der anderen Welt zu erzählen. Verfolger ziehen sich um das Haus zusammen.

Den Geschwistern gelingt es, die Dame zu retten. Die beiden Mädchen werden zum Schluss mit einem Vergessenszauber belegt, weil sie zuviel von der anderen Welt gesehen haben, nur der Junge darf sich an die Ereignisse erinnern.

Ich habe das Buch geliebt, aber irgendwann war es weg :( . Würde mich sehr freuen, es auf diesem Wege wiederzufinden.

Benutzeravatar
luku
Beiträge: 1912
Registriert: Do 29. Sep 2005, 21:37
Wohnort: Obstanbaugebiet "Altes Land" bei Hamburg

Re: Fantasy-Kinderbuch um 1980

Beitrag von luku » So 12. Feb 2012, 10:33

:shock: evtl. "Die Spiderwick-Geheimnisse" ..... eine achtteilige Fantasy-Buchreihe für Kinder ab 8 Jahren. 3 Geschwister, Neuengland, Merkwüdige Dinge usw.

Es gibt wie gesagt 8 Bände.... müsstest mal gucken, welches Du jetzt genau meinst--- wenn es das richtige ist. :cry:

Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 9053
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Fantasy-Kinderbuch um 1980

Beitrag von spiralnebel111 » So 12. Feb 2012, 14:55

"jüngste Schwester" - "Dame" - "am Schluss vergessen", das klingt mir nach Der seltsame Gast im Keller
Da ist mal wieder nirgendwo eine Beschreibung dabei. :( Wenn es das sein könnte, aber Du nicht sicher bist, melde Dich noch mal, ich habe das Buch hier und kann dazu mehr schreiben. Versteckt wird auf jeden Fall aber nicht die Dame, sondern ein junger Mann!

Franziska77
Beiträge: 4
Registriert: So 12. Feb 2012, 09:47

Der Seltsame Gast im Keller

Beitrag von Franziska77 » So 12. Feb 2012, 15:20

Jaaa das isses! Siehst Du, ich hatte schon die Hälfte schon vergessen! Ich habe das Buch gleich bestellt, die Kritiken auf Ama*** für das Buch sind immer noch sehr gut.

Vielen Dank für die Hilfe!!! :D

Antworten