Jugendbuch - Junge lebt im Wald in einem Hickory-Baum

Sie suchen ein Buch, wissen aber weder Autor noch Titel? Vielleicht kann jemand weiterhelfen, wenn Sie den Inhalt beschreiben...
Antworten
Knappe85
Beiträge: 1
Registriert: Di 8. Jul 2014, 14:57

Jugendbuch - Junge lebt im Wald in einem Hickory-Baum

Beitrag von Knappe85 » Di 8. Jul 2014, 15:26

Moin zusammen! Diese Suche ist schon geradezu "forensisch"!
Wer kann mir helfen: meine Frau hat in den 70er/80er-Jahren den Kindern aus einem Jugendbuch vorgelesen - es spielt in Nordamerika und handelt von einem Jungen, der im Wald allein in einem Hickory-Baum lebt und dort viele Abenteuer zu bestehen hat. Wenn ich das herausbekäme, wäre es eine tolle weil unerwartete Geburtstagsüberrraschung für sie.
Ergänzungen, die ich gestern noch aus der besten Ehefrau von allen "herausgequetscht" habe:
# der Junge ist von zuhause ausgerissen
# "wohnt" mit seinen Ausreißerhabseligkeiten in dem hohlen Hickory-Baum
# schließt Freundschaft mit Tieren des Waldes u.a. Fuchs (?)
# badet im kalten Waldbach/-fluß
# kehrt irgendwann wieder nach Hause zurück

Danke für die bisherige Antwort, es ist aber vermutlich nicht "Chancy und der große Gauner", ein "Hickory-Floß" ist ein Bild in jenem Buch.

Ergänzung: von "ullishimaru" scheint ein Volltreffer gelandet worden zu sein mit Jane Craighead George " My side of the mountain" ("Ein Jahr als Robinson"). Vielen herzlichen Dank - nun muß ich nur noch das Buch "ergattern"!

Knappe85

Ergänzung: Die Anfrage kann gelöscht werden weil Volltreffer! :P
Zuletzt geändert von Knappe85 am Do 31. Jul 2014, 08:52, insgesamt 4-mal geändert.

Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 9165
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Jugendbuch - Junge lebt im Wald in einem Hickory-Baum

Beitrag von spiralnebel111 » Di 8. Jul 2014, 21:20

Hier gibt es ein Kapitel "Hickory": https://www.booklooker.de/B%C3%BCcher/A ... reis_total
und Abenteuer wohl auch. Ich kenne es aber leider nicht selber.
Deutscher Jugendliteraturpreis hat geschrieben:Chancy und der große Gauner
Sid Fleischman (Text)
Eric von Schmidt (Illustration)
Sybil Gräfin Schönfeldt (Übersetzung)
Chancy und der große Gauner
Unionsverlag, 1969
189 Seiten
Originalsprache: Amerikanisch

Auswahlliste 1970, Kategorie: Kinderbuch
Schlagworte: Abenteuer, Geschwister

Jurybegründung

Das Land zwischen Ohio, Mississippi und Kansas ist der Schauplatz des Schicksals der vier Dundee-Kinder. Nach dem Tod ihrer Eltern wurden sie während der Wirren des Bürgerkriegs in alle Winde verstreut. Chancy, der Älteste, macht sich auf, um seine Geschwister zu suchen. Dabei trifft er den "großen Gauner", der sich als sein verschollen geglaubter Onkel Will entpuppt. Der pfiffige Abenteurer, der in den verzwicktesten Situationen einen Ausweg findet und immer gute Laune behält, hilft Chancy, die Familie wieder zusammmenzuführen.
Die spannende Erzählung atmet echte Wildwestatmosphäre und vereint Humor, Situationskomik und literarische Qualität.

ullishimaru
Beiträge: 81
Registriert: Mo 5. Apr 2010, 22:57

Re: Jugendbuch - Junge lebt im Wald in einem Hickory-Baum

Beitrag von ullishimaru » So 13. Jul 2014, 00:20

Ein Jahr als Robinson (1. Übersetzung) oder In den Wäldern der Catskill-Berge (2. Übersetzung) / My side of the Mountain von Jean Craighead George ?
Kenne das Buch nicht, hier die Inhaltsangabe Von einem Hickory-Baum ist aber keine Rede, sonst gibt es aber viele Ähnlichkeiten

ullishimaru
Beiträge: 81
Registriert: Mo 5. Apr 2010, 22:57

Re: Jugendbuch - Junge lebt im Wald in einem Hickory-Baum

Beitrag von ullishimaru » Mi 6. Aug 2014, 23:25

Hallo Knappe 85,
danke für die PN, habe sie jetzt erst gelesen, ich kann nur auf diesem Weg antworten. weil du in deinem Profil den Empfang gesperrt hast.

Antworten