Hilfe, ich suche eine Fantasybuchreihe - gelesen vor ca. 14-15 Jahren

Sie suchen ein Buch, wissen aber weder Autor noch Titel? Vielleicht kann jemand weiterhelfen, wenn Sie den Inhalt beschreiben...
Antworten
tontschka
Beiträge: 3
Registriert: Fr 3. Apr 2015, 21:06

Hilfe, ich suche eine Fantasybuchreihe - gelesen vor ca. 14-15 Jahren

Beitrag von tontschka » Fr 3. Apr 2015, 22:51

Hallo ihr Lieben,

ich suche schon seit längerem verzweifelt ein Buch, das ich mal als Teenager gelesen habe, von dem ich aber weder den Autor, noch den Titel kenne. Genauer gesagt war es eine Buchserie. In meiner Erinnerung war das Buch recht blutrünstig und brutal, weshalb ich es damals auch abgebrochen habe. Dennoch ist es mir nie aus dem Kopf gegangen, weshalb ich es nun (15 Jahre später) gerne nocheinmal damit versuchen würde.

Ich erinnere mich daran, dass es zuerst um eine Schlacht ging, an der der Protagonist und sein bester Freund(?) ein Elf(?) teilnahmen. Wenn ich mich recht erinnere (könnte aber auch falsch sein) war da auch ein weibliches Etwas, in das sich der Held verliebte, als sie ein Dorf vor den Bösen "säuberten" (oder so :lol: ). Aus irgendeinem Grund konnten sie aber nicht zusammen sein.

Die Schlacht war vorbei, der Held fuhr heim und ging dort eine in seiner Kindheit von den Eltern arrangierte Ehe ein. Er liebte diese Frau zwar nicht, konnte sie aber gut leiden. Ich erinnere mich daran, dass es ein Kapitel gab, bei dem die Dame anreiste und im Schlamm feststeckte (??). Außerdem habe ich ein smaragtgrünes Kleid in Erinnerung. :?

Irgendwie ging es später darum, dass der tyrannische Imperator altersmäßig im Sterben lag und der Protagonist zu seinem Nachfolger ernannt weden sollte (vielleicht irre ich mich da auch) und um ihn zu überzeugen wurde ihm ein Geschenk überreicht. Als er es öffnete, fand er darin den Kopf seiner Ehefrau.

Weiterhin wurden dort zwei verbrüderte Lords beschrieben, die aus irgendeinem Grund Todfeinde waren. (Ich glaube es ging um eine ausgespannte Braut in den Jugendtagen)
Ihre Burgen standen an gegenüberliegenden Ufern eines großen Sees. Einer der Brüder - der dem die Braut ausgespannt wurde - war dabei eine Raben bzw. Krähen Armee aufzustellen um sich an seinem Bruder zu rächen. Seit Jahrzehnten züchtete er sie und zog jedes Tier per Hand auf, damit sie ihm dienen. An den Racheakt selber erinnere ich mich leider nicht mehr. Ich glaube, davor habe ich schon das Handtuch geworfen :oops:

Da ich damals erst 14-16 J. war habe ich auch nur die Hälfte von dem verstanden, was in diesem Buch vorsich ging. Es war eine "schwere Kost" :lol:

Ich hoffe, durch diese Beschreibung kommt jemand auf den Titel oder Autor. Vielleicht habe ich ja Glück und jemand kennt es.

Schon mal vielen Dank im Vorraus.
tontschka

Benutzeravatar
luku
Beiträge: 1911
Registriert: Do 29. Sep 2005, 21:37
Wohnort: Obstanbaugebiet "Altes Land" bei Hamburg

Re: Hilfe, ich suche eine Fantasybuchreihe - gelesen vor ca. 14-15 Jahren

Beitrag von luku » Mi 27. Mai 2015, 17:51

evt. die Trilogie Schattenkrieg von Robert N. Charette

tontschka
Beiträge: 3
Registriert: Fr 3. Apr 2015, 21:06

Re: Hilfe, ich suche eine Fantasybuchreihe - gelesen vor ca. 14-15 Jahren

Beitrag von tontschka » Di 9. Jun 2015, 01:48

Hallo luku,

habe ein wenig recherchiert und leider spielt die Trilogie Schattenkrieg quasi in der Zukunft. Das Buch das ich meinte, war eher in einer mittelalterlichen Welt aufgebaut.
Außerdem würde ich mich daran erinnern, dass König Artus mitgewirkt hat :lol:
Aber trotzdem danke ich dir.
Hoffentlich hat noch jemand eine Idee :?

Benutzeravatar
Friesenhexe
Beiträge: 64
Registriert: Di 17. Mär 2015, 00:32
Wohnort: Friesische Karibik

Re: Hilfe, ich suche eine Fantasybuchreihe - gelesen vor ca. 14-15 Jahren

Beitrag von Friesenhexe » Di 9. Jun 2015, 02:41

Die Elenium-Saga von David Eddings?
Der Thron im Diamant / Der Ritter vom Rubin / Die Rose aus Saphir

Texte auf der Rückseite meiner Bücher:
Band 1:
Nach zehn langen Jahren des Exils kehrt der Ritter Sperber nach Elenien zurück, um seine Pflicht als Streiter der Königin zu erfüllen. Doch die junge Herrscherin Ehlana ist von einer geheimnisvollen Krankheit befallen: Sie lebt nur noch, weil die Zauberin Sephrania sie in unzerstörbares Kristall eingeschlossen hat. Zwölf Ritter haben ihr Leben verpfändet, um Zeit zu gewinnen, damit ein Heilmittel gefunden werden kann. Nach Ablauf jedes Mondes wird einer von ihnen sterben - bis schließlich nach dem Tod des letzten Edlen der Diamant zerschellen und Ehlana den Untergang bringen wird. Da macht sich Ritter Sperber kurz entschlossen auf, um Rettung zu suchen. Doch nur ein sagenumwobener, verschwundener Juwel kann die Königin vielleicht von ihrem Leid erlösen...

Band 2:
In unzerstörbarem Kristall gefangen, wartet Ehlana, die junge Königin Eleniens, auf ein Mittel gegen das tödliche Gift, das Feinde ihr eingeflößt haben. Nur ein Zauber kann ihr Rettung bringen: die Kraft des Bhelliom, eines magischen Saphirs aus grauer Vorzeit, der einst dem König von Thalesien gehörte.
Was niemand in den letzten Jahrhunderten zuwege brachte, muss Sperber, der Ritter der Königin, in kürzester Zeit schaffen: Er muß das blaue Juwel finden, um seine Herrin zu retten. Seine Suche führt ihn ans Ende der Welt - und dort stellt sich ihm ein dunkler Widersacher entgegen: Azash, der dunkle Gott von Zemoch.

Band 3:
Sperber, der Ritter vom Rubin, ist nach langer Suche heimgekehrt, und in seiner Hand hält er den Bhelliom, ein magisches Juwel in der Gestalt einer Rose, das der todgeweihten jungen Königin Rettung verheißt. Doch Sperber hat einen mächtigen Widersacher: Annias, der Kirchenfürst von Elenien, strebt nach dem Thron des Erzprälaten. Um sein Ziel zu erreichen, hat Annias einen geheimen Pakt mit dem dunklen Gott Azash geschlossen. Azash fürchtet nur eines: Er ist verloren, wenn das Juwel in die Hände eines ganz bestimmten Menschen gerät...

Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 8769
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Hilfe, ich suche eine Fantasybuchreihe - gelesen vor ca. 14-15 Jahren

Beitrag von spiralnebel111 » Di 9. Jun 2015, 05:53

Wahrscheinlich nicht, denn Sperber liebt seine Königin, und sie wird auch nicht ermordet.
(Ist aber ein schöner Buchtipp für Fantasyleser.)

Ghostwriter
Beiträge: 472
Registriert: Sa 24. Dez 2005, 16:39

Re: Hilfe, ich suche eine Fantasybuchreihe - gelesen vor ca. 14-15 Jahren

Beitrag von Ghostwriter » Di 9. Jun 2015, 10:43

Oder auch die Shannara-Trilogie von Terry Brooks:

Im Netz gefundene Inhaltsangabe:

Buch 1: Die Elfensteine von Shannara: Lange hat der Ellcrys, der sagenhafte Baum der Elfen, das Böse durch seine Kraft zurückhalten können; doch jetzt stirbt er. Die riesigen Dämonenherden warten nur darauf, das Westland zu überschwemmen. Es gibt nur eine Möglichkeit, den Untergang des Elfenreiches aufzuhalten - jemand muß einen Samen vom Ellcrys nehmen und ihn ins Blutfeuer tauchen. Doch niemand weiß, wo dieses Blutfeuer liegt... So macht sich Wil Ohmsford, der Träger der Elfensteine von Shannara auf die Suche nach der Elfentochter Amberle, die als letzte der vom Baum Erwählten noch am Leben ist, um mit ihr die fast unlösbare Aufgabe zu bewältigen.... Buch 2: Der Druide von Shannara Die Suche nach dem Blutfeuer, in das der Samen des Ellcrys getaucht werden muß, um das Elfenreich zu retten, ist noch schwieriger, als Wil Ohmsford gefürchtet hatte. Denn die Dämonen dringen bereits in das Westland ein, und ihre Späher wissen immer, wo sich der Träger der Elfensteine und die Erwählte des Ellcrys aufhalten. Außerdem macht ihm zu schaffen, wovor ihn der Druide von Shannara gewarnt hat: Die Elfensteine, seine einzige Hilfe im Kampf gegen die Übermacht der Feinde, sind unzuverlässige Verbündete. Denn Wil trägt zu viel menschliches Blut in sich. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis die Dämonen-Armee die ganze Welt in ihren Händen hält... Buch 3: Die Dämonen von Shannara Die Schlacht um die Elfenhauptstadt Arborion tobt auf ihrem Höhepunkt. Die Elfen müssen eine Verteidigungsstellung nach der anderen aufgeben, ...

http://www.booklooker.de/B%C3%BCcher/An ... +von?lid=3

tontschka
Beiträge: 3
Registriert: Fr 3. Apr 2015, 21:06

Re: Hilfe, ich suche eine Fantasybuchreihe - gelesen vor ca. 14-15 Jahren

Beitrag von tontschka » Di 12. Feb 2019, 12:12

Hallo ihr Lieben,
es ist jetzt schon ziemlich viel Zeit vergangen. Vielen Dank für Eure Mühen!

Ich muss gestehen, dass ich zwischenzeitlich auch schon die Existenz dieses Forums vergessen habe. Kürzlich ist mir wieder dieses Buch und damit auch meine Hilfeanfrage hier in den Sinn gekommen.

Leider ist es keines der oben beschriebenen Bücher.

Ich gebe nicht auf und werde auch weiterhin versuchen es zu finden. Falls doch noch jemand eine Idee hat, immer gerne her damit! :)

Antworten