Geschwister reisen heimlich quer durch die USA - Gelöst! Vielen Dank! - Aber noch nicht gefunden!

Sie suchen ein Buch, wissen aber weder Autor noch Titel? Vielleicht kann jemand weiterhelfen, wenn Sie den Inhalt beschreiben...
Antworten
Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 9119
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Geschwister reisen heimlich quer durch die USA - Gelöst! Vielen Dank! - Aber noch nicht gefunden!

Beitrag von spiralnebel111 » Fr 24. Nov 2017, 16:11

Drei oder vier Geschwister, mindestens 2 Mädchen und 1 Junge laufen weg. Von wo weiß ich nicht mehr. Ich glaube sie wollen nach Hause, zu den Eltern, zu Verwandten. Auf jeden Fall quer durch die USA und mit wenig Geld, ein großer Teil der Reise findet zu Fuß statt. Eines der Mädchen will Ballettänzerin werden und hält, obwohl sie die kleinste (?) ist, gut mit den großen Geschwistern mit, weil sie so fit ist. Sie müssen sich verstecken, wollen nicht gefunden werden.
Ich erinnere mich, dass sie unter anderem fast reife Körner (ich dachte an europäisches Getreide, aber vielleicht war auch Mais gemeint) essen, und alles in allem nicht óder nicht oft, hungern müssen, aber heftige Sehnsucht nach ihren Lieblingsgerichten haben. Die Tänzerin wünscht sich Steaks und Salat und der Junge (einer der Jungen?) eine riesenlange Kette mit Würstchen.
Ich glaube es war ein relativ dickes Buch, das die lange Reise widerspiegelt, bin aber nicht sicher. Gelesen habe ich vermutlich zwischen 1965 und 1970, ist aber schwer zu sagen, da ich nie ganz aufgehört habe Kinderbücher zu lesen!
Zuletzt geändert von spiralnebel111 am So 16. Jun 2019, 13:33, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
luku
Beiträge: 1912
Registriert: Do 29. Sep 2005, 21:37
Wohnort: Obstanbaugebiet "Altes Land" bei Hamburg

Re: Geschwister reisen heimlich quer durch die USA

Beitrag von luku » Fr 24. Nov 2017, 16:59

Hallo

evtl. "heimwärts" von Cynthia Voigt ??? gibt es aus mehreren Jahrgängen

Madita
Beiträge: 232
Registriert: Do 26. Jun 2008, 18:51

Re: Geschwister reisen heimlich quer durch die USA

Beitrag von Madita » Fr 24. Nov 2017, 17:24

Heimwärts kann es nicht sein, das erschien erstmals 1981.

ullishimaru
Beiträge: 81
Registriert: Mo 5. Apr 2010, 22:57

Re: Geschwister reisen heimlich quer durch die USA

Beitrag von ullishimaru » Fr 24. Nov 2017, 20:28

Vielleicht Borden Deal "Licht am Horizont" (1967, Orig.: A long way to go) ?

Hier eine kurze englische Inhaltsangabe

Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 9119
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Geschwister reisen heimlich quer durch die USA

Beitrag von spiralnebel111 » Sa 25. Nov 2017, 04:58

Klingt bekannt, das könnte es sein! :D
Schon mal dankeschön, obwohl ich noch nicht sicher bin!
Ich werde berichten, auch wenn es dauert, die Exemplare bei booklooker sind mir, ohne Inhaltsangabe und ohne Foto zu teuer...

Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 9119
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Geschwister reisen heimlich quer durch die USA - Gelöst!

Beitrag von spiralnebel111 » Fr 22. Dez 2017, 09:07

Vielen Dank, ullishimaru - das ist es, ganz eindeutig!!! Die Inhaltsangabe hatte mich eher verwirrt, aber das Titelbild der deutschen Ausgabe hat mächtig geklickt!

Noch einmal Dankeschön! :D :D :D

Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 9119
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Geschwister reisen heimlich quer durch die USA - Gelöst! Vielen Dank! - Aber noch nicht gefunden!

Beitrag von spiralnebel111 » So 16. Jun 2019, 13:36

Tja, gefunden, aber noch kein Exemplar, dass ich kaufen möchte. Das einzige Exemplar bei bl gefällt mir nicht: keine Beschreibung, kein Bild, keine 100% - da würde ich es nicht mal billig kaufen.
Hat jemand ein Exemplar, dass man eventuell einstellen könnte? Ich kann weder Sammler- noch Phantasiepreise bezahlten. Ansonsten Preis nach Exemplar (ich bevorzuge gebundene Bücher und lege dann auch etwas mehr hin) und Zustand.
Und ich möchte keine Bücher kaufen mit Stockflecken oder schimmlig riechend.

Benutzeravatar
digitalis
Beiträge: 740
Registriert: So 29. Jul 2007, 01:06

Re: Geschwister reisen heimlich quer durch die USA - Gelöst! Vielen Dank! - Aber noch nicht gefunden!

Beitrag von digitalis » So 16. Jun 2019, 22:31

Der Verkäufer Bücherbär80, der das Buch für € 19,49 bei booklooker anbietet, hat es auch bei ama für 40 Cent mehr eingestellt - mit dem gleichen Text in der Kategorie "akzeptabel", was die unterste ist. Es ist wirklich nicht empfehlenswert, dieses Exemplar zu kaufen.
It Comes Like It Being Must!

Mein Bücherangebot

Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 9119
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Geschwister reisen heimlich quer durch die USA - Gelöst! Vielen Dank! - Aber noch nicht gefunden!

Beitrag von spiralnebel111 » Mo 17. Jun 2019, 06:21

Nein, dann ärgere ich mich nur.
Ich mache da schon Unterschiede: ich habe mal ein Atkinson-Buch für über 20 € gekauft, das war so gut erhalten, dass ich in Versuchung war, die anderen Atkinson-Bücher der Anbieterin auch zu kaufen - obwohl ich von denen jeweils schon ein Exemplar hatte...und bin jetzt betrübt, dass ich es nicht gemacht habe. :D
Bei "Licht am Horizont" kommt dazu, dass ich es nur als Kinde einmal gelesen habe, und dann nicht mehr, und so nicht einmal weiß, ob es wirklich in meine Sammlung passt.
Nun, ja, der nächste Bücherflohmarkt kommt bestimmt. :wink:

Antworten