Wild-West-Roman 18./19. Jahrhundert gesucht

Sie suchen ein Buch, wissen aber weder Autor noch Titel? Vielleicht kann jemand weiterhelfen, wenn Sie den Inhalt beschreiben...
Antworten
11Anna
Beiträge: 2
Registriert: Mi 19. Jul 2017, 19:45

Wild-West-Roman 18./19. Jahrhundert gesucht

Beitrag von 11Anna » So 20. Mai 2018, 22:03

Das Buch habe ich vor ca. 20 Jahren gelesen, es spielt im Wilden Westen im 18./19. Jahrhundert. Die weibliche Hauptfigur (Aggie oder Abbie?) ist gehbehindert und verdient ihren Lebensunterhalt mit Näharbeiten. Die Behinderung hat sie sich als Kind durch einen Sturz von der Treppe zugezogen (ich glaube, daran war ihr Vater schuld). Ein neuer Salonbesitzer schickt seine Salondamen zu ihr, um von ihr Kleider nähen zu lassen. Sie verabscheut zwar seinen Lebenswandel, aber das Geld kann sie gebrauchen. Und irgendwie finden sie sich doch symphatisch ... Wer kann mir weiterhelfen? Ich habe den Aufruf schon mal vor einigen Monaten gestartet, aber leider kein Glück. Vielleicht klappt es diesmal.

1kwi1
Beiträge: 58
Registriert: So 17. Feb 2013, 11:37

Re: Wild-West-Roman 18./19. Jahrhundert gesucht

Beitrag von 1kwi1 » Di 22. Mai 2018, 19:30

Ich bin mir ziemlich sicher, dass es von Deeanne Gist "Die unbeugsame Dame" ist.

1kwi1
Beiträge: 58
Registriert: So 17. Feb 2013, 11:37

Re: Wild-West-Roman 18./19. Jahrhundert gesucht

Beitrag von 1kwi1 » Di 22. Mai 2018, 19:37

Nein, da putzt die Heldin. Bei Karen Witemeyer "Eine Lady nach Maß" gibt es keinen Saloonbesitzer; die Bücher sind wohl auch neuer.

Antworten