Jugendbuch um 1970 gesucht, Inhalt: Abenteuer, Geheimnis, verbeulter Kotflügel in einer Schlucht

Sie suchen ein Buch, wissen aber weder Autor noch Titel? Vielleicht kann jemand weiterhelfen, wenn Sie den Inhalt beschreiben...
Antworten
erwin104
Beiträge: 5
Registriert: Mi 28. Nov 2018, 09:41

Jugendbuch um 1970 gesucht, Inhalt: Abenteuer, Geheimnis, verbeulter Kotflügel in einer Schlucht

Beitrag von erwin104 » Mi 28. Nov 2018, 09:48

Hallo,
ich suche das folgende Jugendbuch:
Jungen finden in einer Schlucht unter einem Fels einen verbeulten Kotflügel. Damit können sie einen Autounfall aufklären. Titel und Verlag sind mir nicht mehr bekannt. Ich würde dieses Buch gerne wieder einmal lesen.
Vielen Dank für die Unterstützung.

artco
Beiträge: 371
Registriert: Do 28. Feb 2008, 03:52

Re: Jugendbuch um 1970 gesucht, Inhalt: Abenteuer, Geheimnis, verbeulter Kotflügel in einer Schlucht

Beitrag von artco » Do 29. Nov 2018, 02:10

Ein Kotflügel und ein Autounfall spielen in diesem Kinderbuch von 1971 eine Rolle: "Kennwort Schwarzer Brummer" von Fried Noxius.
Aber die Geschichte geht hier wohl etwas anders:
"Eines Abends geschieht auf einer Landstraße ein Autounfall. Ein Mädchen wird dabei verletzt. Der Fahrer begeht Unfallflucht. An diesem Abend, auf dieser Landstraße und zu dieser Stunde, radeln Peter und Claudia sorglos von einer Geburtstagsfeier nach hause. So werden sie zufällig Zeugen dieses Unfalls. Nun müssen Peter und Claudia der Polizei helfen, den Täter zu finden. Die Anhaltspunkte sind gering: Der Wagen war schwarz, er hatte möglicherweise ein Schiebedach. Doch halt: Der Kotflügel muss eingebeult, der Scheinwerfer beschädigt sein. Denn auf der Straße werden Glassplitter gefunden."
https://www.booklooker.de/B%C3%BCcher/A ... reis_total

erwin104
Beiträge: 5
Registriert: Mi 28. Nov 2018, 09:41

Re: Jugendbuch um 1970 gesucht, Inhalt: Abenteuer, Geheimnis, verbeulter Kotflügel in einer Schlucht

Beitrag von erwin104 » Do 29. Nov 2018, 07:20

Danke für die Beschreibung des Buches Kennwort Schwarzer Brummer. Die Geschichte ist allerdings eine andere, als in dem Buch, welches ich suche. Doch um Unfallflucht geht es in meinem gesuchten Buch auch, ich weiss es nicht mehr genau, es könnte mit einem Lieferwagen sein.

ullishimaru
Beiträge: 80
Registriert: Mo 5. Apr 2010, 22:57

Re: Jugendbuch um 1970 gesucht, Inhalt: Abenteuer, Geheimnis, verbeulter Kotflügel in einer Schlucht

Beitrag von ullishimaru » Do 29. Nov 2018, 08:32

Das ist "Kulle Jack und der Fall Florentin" von Hans Romberg, Schneider-Verlag. Die Kulle-Jack Bücher gehörten zu meinen Lieblingsbüchern in der Kindheit.
Ich lese sie auch heute noch gern (der letzte Band "Kulle Jack und der 'Tiger'" ist hingegen uninspiriert und schwächer als die anderen)

erwin104
Beiträge: 5
Registriert: Mi 28. Nov 2018, 09:41

Re: Jugendbuch um 1970 gesucht, Inhalt: Abenteuer, Geheimnis, verbeulter Kotflügel in einer Schlucht

Beitrag von erwin104 » Do 29. Nov 2018, 08:58

Vielen Dank! Ja, genau dass müsste es sein. Ich habe es mir gerade bestellt und freue mich schon darauf. Sind die anderen Kulle Jack Bücher ausser dem letzten auch so spannend? Kennen Sie noch ähnliche Kinderbücher aus dieser Zeit?
Viele Grüße

ullishimaru
Beiträge: 80
Registriert: Mo 5. Apr 2010, 22:57

Re: Jugendbuch um 1970 gesucht, Inhalt: Abenteuer, Geheimnis, verbeulter Kotflügel in einer Schlucht

Beitrag von ullishimaru » Do 29. Nov 2018, 22:31

Ich habe mich, seit ich hier im Forum lese, gefragt, wann jemand mal Kulle Jack sucht. Ja, die Bücher kann ich empfehlen: "Kulle Jack wird Detektiv", "Kulle Jack und der Fall Florentin" und "Kulle Jack und die verschwundene Uhr". Sie sind eigentlich so gut, dass man sie auch heute noch als Erwachsener "erstlesen" kann. Die Handlungen sind immer jungenlastig, aber ich glaube auch, dass sie auch für Mädchen und Frauen interessant sind.

"Kulle Jack wird Detektiv": Unspektakulär und glaubwürdig werden die Jungs und vor allem der Ort Ohlstadt beschrieben. Mich erinnert das Buch an meine Kindheit: die ersten Gastarbeiter, die erste italienische Eisdiele, ein junger Mann mit Vollbart und eigenem Auto und "Farmerhosen".
"Kulle Jack und der Fall Florentin": Hier fasziniert mich die Schilderung der Arbeitswelt, der Versuch der Jungs, eine falsch gestempelte Stempelkarte zu finden, um herauszufinden, wer an dem Tag die Raffinerie zu früh verlassen hatte, um Florentins Fotos vom Kotflügel zu stehlen..., die Sitte einem Besucher Zigaretten und Cognac anzubieten, das alles ist Jahrzehnte her ...

Und alles wird ohne jede Form der Übertreibung realistisch dargestellt auch Charakter und Herkunft der Jungs: Christian und Uwe: sachlich und logisch bis zur Altklugheit (aber nicht die "Dicker Junge mit Brille und Computer, der alles weiß"-Charge aus heutigen Kinderbüchern), die einfacher gestrickten Rolli und Piet und Kulle Jack, der etwas durcheinander denkt, um am Ende den Fall doch immer zu klären. Die sozialen Gegensätze stören nicht: Rolli, Christian und Uwe sind aus gut situiertem Elternhaus, Kulle Jack und Piet haben eher ärmere Eltern, aber obwohl Kulle Jacks Vater der Schofför von Uwes Vater ist, stehen ihre Reihenhäuser nebeneinander, Dünkelhaftigkeit gibt es da nicht.
Zuletzt geändert von ullishimaru am Do 29. Nov 2018, 22:54, insgesamt 1-mal geändert.

ullishimaru
Beiträge: 80
Registriert: Mo 5. Apr 2010, 22:57

Re: Jugendbuch um 1970 gesucht, Inhalt: Abenteuer, Geheimnis, verbeulter Kotflügel in einer Schlucht

Beitrag von ullishimaru » Do 29. Nov 2018, 22:38

Ich empfehle noch die 4 Bücher über die Hobbykinder (Schneider) von Hans Rodos (=Rolf Ulrici) aber ich weiß nicht, ob sich erwachsene Erstleser des 21. Jahrhundert so richtig dafür begeistern können:
  • Die unheimlichen Leuchtkugeln
  • Die Geisterbahn im Moor
  • Das grüne Gespenst
  • Das rätselhafte Auto
Auch hier müssen sich Kinder als Detektive bewähren, die Handlung ist hier manchmal etwas fantastischer, allerdings ohne vollkommen unrealistisch zu sein.

Benutzeravatar
R. Bote
Beiträge: 77
Registriert: Sa 31. Okt 2015, 13:38
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Jugendbuch um 1970 gesucht, Inhalt: Abenteuer, Geheimnis, verbeulter Kotflügel in einer Schlucht

Beitrag von R. Bote » Fr 30. Nov 2018, 14:13

Auch zu empfehlen ist die Hansi-Feldmann-Reihe von Maria Axt. Hier ist die Detektivbande mehrheitlich weiblich, zum Ausgleich spielt aber der einzige Junge eine ziemlich große Rolle in den Büchern. Ich habe als Kind den Band "Krähenwinkel 13" geschenkt bekommen und erst später erfahren, dass es sich um einen Teil einer Serie handelt.
:!: Warnung: Ich schreibe. Meine Akte: http://www.rene-bote.jimdo.com und bei Facebook

erwin104
Beiträge: 5
Registriert: Mi 28. Nov 2018, 09:41

Re: Jugendbuch um 1970 gesucht, Inhalt: Abenteuer, Geheimnis, verbeulter Kotflügel in einer Schlucht

Beitrag von erwin104 » Fr 30. Nov 2018, 15:46

Hallo ullishimaru,

vielen Dank für die ausführlichen Beschreibungen der Kulle Jack Bücher. Ich habe bisher nur das eine, welches ich suchte, Kulle Jack und der Fall Florentin, in meiner Jugendzeit gelesen. Offenbar hat es sich mir so eingeprägt, dass ich es schon länger immer mal lesen wollte. Nur wusste ich bisher nicht, wie ich an den Titel oder Verlag komme. Mit Ihrer Hilfe in diesem tollen Forum bin ich dem jetzt näher gekommen. Dafür bin ich sehr dankbar.

Durch Ihre Beschreibungen bin ich jetzt sogar neugierig auf die anderen Kulle Jack Bücher geworden. Ja, ich lese öfters Jugendbücher aus den 1960er und 1970er Jahren, da ich in dieser Zeit viele das erste Mal gelesen habe. Allerdings gibt es in den örtlichen Bücherschränken nur ganz selten solche Bücher zu finden, daher ist die online Bestellung sehr praktisch, wenn man den Titel weiss.

Die Geschichten erinnern mich natürlich auch beim heutigen Lesen wieder an eine so ganz andere Zeit als heute. Und spannend finde ich sie immer noch. Da ist gar kein Vergleich mit aktuellen Geschichten, womöglich sogar nicht mal in Buchform. Ich denke, es hat für mich auch damit zu tun, dass es Erinnerungen wach ruft, wie fesselnd ein wirklich gut geschriebenes Buch sein kann. Wodurch ich ganz in die Geschichte mich einfühlen kann.

Die anderen Bücher über die Hobbykinder werde ich mir noch genauer anschauen, die Thematik ist jedenfalls für mich gut geeignet.

Viele Grüße

erwin104
Beiträge: 5
Registriert: Mi 28. Nov 2018, 09:41

Re: Jugendbuch um 1970 gesucht, Inhalt: Abenteuer, Geheimnis, verbeulter Kotflügel in einer Schlucht

Beitrag von erwin104 » Fr 30. Nov 2018, 15:53

Hallo R.Bote,

vielen Dank für die Anregungen. Ich werde mir die Hansi-Feldmann-Reihe einmal genauer anschauen. Doch möglicherweise könnte mir eine Geschichte von 1986 zu neu sein, aufgrund der Zeitspanne.

Viele Grüße

Antworten