Buch über Landflucht in Südamerika

Sie suchen ein Buch, wissen aber weder Autor noch Titel? Vielleicht kann jemand weiterhelfen, wenn Sie den Inhalt beschreiben...
Antworten
hemmings
Beiträge: 1
Registriert: Mi 5. Dez 2018, 20:38

Buch über Landflucht in Südamerika

Beitrag von hemmings » Mi 5. Dez 2018, 20:52

Hallo!
Wie man schon an meinem Betreff schon erkennen kann, suche ich nach einem bestimmten Buch, das schon etwas älter ist. Kann mich nur leider nicht mehr erinnern, wie es hieß.
Es ging um eine Familie in Südamerika, vermutlich Brasilien und die ist von einem Dorf in eine Stadt gezogen. Der Vater und die Mutter haben schnell einen Job gefunden, den dann aber verloren, weil irgendetwas passiert ist. Sie wollten wieder zurück aufs Dorf, konnten sich das aber nicht leisten und landeten in den Favelas und haben um sich ernähren zu können aus Mülleimern gegessen. 
Im Großen und Ganzen geht es wohl um die Landflucht in Südamerika.
Weiß da jemand von euch, welches Buch das sein könnte? Wäre super. Danke schonmal!

shannon
Beiträge: 205
Registriert: Do 22. Okt 2009, 11:04

Re: Buch über Landflucht in Südamerika

Beitrag von shannon » Mo 10. Dez 2018, 01:17

Hallo hemmings,

möglicherweise suchst Du Ich habe Hunger, ich habe Durst von Gudrun Pausewang : https://tinyurl.com/ydht8d56

Mama Soto und ihre Kinder leben in einem kleinen südamerikanischen Dorf, bis sie gezwungen werden, ihr Stück Land an einen reichen Fabrikanten zu verkaufen. Die Familie zieht in die Stadt, wo sie großes Elend erwartet.

Hatte versehentlich einen falschen Link angegeben.

VG Shannon
Zuletzt geändert von shannon am Di 11. Dez 2018, 15:21, insgesamt 1-mal geändert.

Mikado
Beiträge: 27
Registriert: So 6. Mai 2018, 21:09

Re: Buch über Landflucht in Südamerika

Beitrag von Mikado » Mo 10. Dez 2018, 16:08


Antworten