Buch mit Geistern in Venedig (?)

Sie suchen ein Buch, wissen aber weder Autor noch Titel? Vielleicht kann jemand weiterhelfen, wenn Sie den Inhalt beschreiben...
Antworten
Lou
Beiträge: 1
Registriert: Fr 21. Dez 2018, 17:51

Buch mit Geistern in Venedig (?)

Beitrag von Lou » Fr 21. Dez 2018, 18:09

Hallo Leute,

ich habe mich gerade hier angemeldet, weil ich seit Langem ein Buch suche und nirgendwo fündig geworden bin, und hoffe, ihr könnt mir helfen.
Ich weiß noch, dass es um eine Art Zauberbuch/Grimoire ging und dass die Protagonistin ein fotografisches Gedächtnis hatte. Das sind nur wenige Anhaltspunkte, ich weiß, aber ich weiß leider überhaupt nichts mehr über den Plot oder das Ziel, nur, dass die Protagonistin am Ende das Zauberbuch auf die Haut tätowiert bekam und dann durch Berührung der einzelnen Sprüche auf ihrer Haut die Zauber wirken konnte.
Ich bin mir ziemlich sicher, dass es von einer deutschen Jugendbuchautorin geschrieben wurde und was mir am meisten im Kopf hängen geblieben ist, war, dass es drei verschiedene Arten von Gestern gab, von denen die "böseste" Art "Geister im Schlachthaus" hieß.

Das Buch habe ich vor ein paar Jahren gelesen, vielleicht so um 2010-2012 herum, falls das hilft?

Vielleicht weiß ja einer von euch mehr, das Buch hat mir nämlich super gut gefallen! Vielen Dank :D

Benutzeravatar
luku
Beiträge: 1912
Registriert: Do 29. Sep 2005, 21:37
Wohnort: Obstanbaugebiet "Altes Land" bei Hamburg

Re: Buch mit Geistern in Venedig (?)

Beitrag von luku » Sa 22. Dez 2018, 11:33

hallöchen

evt. "Melodie der Meerjungfrauen" von Michelle Lovric aus dem Jahr 2010 ????
https://www.booklooker.de/Bücher/Angebo ... jungfrauen
--- ist ja allerdings keine deutsche
Jugendbuchautorin :-o

Meliur
Beiträge: 126
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 22:38

Re: Buch mit Geistern in Venedig (?)

Beitrag von Meliur » Sa 20. Jul 2019, 14:27

Hallo Lou!
Da du noch nicht aufgelöst hast ob Lukus Tipp schon der richtige war gebe ich meinen Senf mal dazu.
Ich kann mich dem Vorschlag von Luku anschließen, denn ich habe in einer Rezension (https://www.lovelybooks.de/autor/Michel ... 8675895-w/) was über einen Geist im Schlachthaus in diesem Roman gelesen.
Ansonsten hau ich noch raus:
Die Schattenträumerin von Janine Wilk - hier haben wir Venedig, die Protagonistin Francesca und ein Zauberbuch.
Zeitenzauber - Die magische Gondel von Eva Völler - ebenfalls Venedig, die Protagonistin heißt Anna und sie reist durch die Zeit (falls du tatsächlich verschiedene "Arten von Gestern" meinst.. kann natürlich auch sein, dass du "Arten von Geistern" meinst... :D )

Liebe Grüße, Meliur

Antworten