Älteres Kinderbuch um einen Teddy &Mädchen

Sie suchen ein Buch, wissen aber weder Autor noch Titel? Vielleicht kann jemand weiterhelfen, wenn Sie den Inhalt beschreiben...
Antworten
Wrocki12
Beiträge: 1
Registriert: Sa 29. Dez 2018, 21:00

Älteres Kinderbuch um einen Teddy &Mädchen

Beitrag von Wrocki12 » Sa 29. Dez 2018, 21:15

Ich bin verzweifelt auf der Suche nach einem älteren Kinderbuch.
Folgende Infos dazu:
- Bilderbuch mit Text
- Hardcover, etwas größer, ca. DINA4, ca. 20 Seiten
- schöne, bunte Bilder
- Druckschrift
- 70er/80 er Jahre - da habe ich es gelesen
- Geschichte ging soweit ich mich erinnere um ein Mädchen und ihren alten Teddy, Haus
- Umzug?,Teddy vergessen/aussortiert, Müllabfuhr?Mädchen nach Verlust sehr traurig, sucht den Teddy
- am Ende finden das Mädchen und der Teddy wieder zusammen

Kann jemand damit etwas anfangen? Ist mir sehr wichtig

riean
Beiträge: 83
Registriert: Fr 15. Mai 2009, 23:41

Re: Älteres Kinderbuch um einen Teddy &Mädchen

Beitrag von riean » Sa 29. Dez 2018, 21:30

Lotta kann fast alles von Astrid Lindgren?
https://www.booklooker.de/B%C3%BCcher/A ... fast+alles

Der Teddy ist ein Schweinchen

Benutzeravatar
Lese-Eule
Beiträge: 9252
Registriert: Do 17. Jun 2010, 19:38

Re: Älteres Kinderbuch um einen Teddy &Mädchen

Beitrag von Lese-Eule » So 30. Dez 2018, 09:49


Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 9055
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Älteres Kinderbuch um einen Teddy &Mädchen

Beitrag von spiralnebel111 » Di 1. Jan 2019, 07:28

Schau Dir mal die Bücher von Anny Hoffmann mit Stichwort Teddy an:
https://www.booklooker.de/B%C3%BCcher/A ... text=teddy

In diesen Büchern werden Bilder und Geschichten immer wieder anders zusammengestellt und dann auch der Titel geändert. Aber in einem geht ein Teddy verloren, erlebt - ohne Menschen - Abenteuer und ich denke am Schluss wird er doch wieder von seinem Kind abgeholt.

querlesen-dortmund
Beiträge: 149
Registriert: Mi 7. Okt 2009, 15:47

Re: Älteres Kinderbuch um einen Teddy &Mädchen

Beitrag von querlesen-dortmund » Mi 2. Jan 2019, 19:50

Bist Du sicher, dass es um ein Mädchen und Ihren Teddy ging?

Wenn es um eine Jungen als Besitzer des Teddys geht, könnte dieser Titel passen:
Teddy Brumm
https://www.booklooker.de/Bücher/Angebo ... eddy+Brumm
Klaus hat seinen lieben, gelben Teddy achtlos in die Ecke geworfen. Der ist gekränkt und läuft davon. Im Wald ist es schön, und spannende Abenteuer erlebt er auch. Er findet Freunde und wird von einer Braunbärenfamilie aufgenommen. Aber er hat Sehnsucht nach Klaus. Als Vater Braunbär die Zeitung liest, entdeckt er eine Anzeige: Klaus sucht seinen Teddy Brumm. Da weiß der Teddy, dass Klaus sich seinen Teddy zurückwünscht. Die Braunbären helfen ihm, nach Hause zurückzukehren.

Liebe Grüße

bernhard
Beiträge: 24
Registriert: So 8. Aug 2010, 17:30

Re: Älteres Kinderbuch um einen Teddy &Mädchen

Beitrag von bernhard » Fr 25. Jan 2019, 23:23

James Krüss, Ladislaus und Annabella? Nachtwächter statt Müllmann, kann aber hinkommen.

artco
Beiträge: 403
Registriert: Do 28. Feb 2008, 03:52

Re: Älteres Kinderbuch um einen Teddy &Mädchen

Beitrag von artco » Sa 26. Jan 2019, 02:29

bernhard hat geschrieben:
Fr 25. Jan 2019, 23:23
James Krüss, Ladislaus und Annabella? Nachtwächter statt Müllmann, kann aber hinkommen.
Kann eigentlich nicht hinkommen, denn Annabella ist eine Puppe und sitzt mit Ladislaus, dem Teddybären, am Weihnachtsabend im Kaufhaus. Die beiden sind sehr unglücklich, weil niemand sie gekauft hat. Doch dann geht zu sehr später Stunde das Puppentelefon, der Weihnachtsmann braucht furchtbar dringend noch Geschenke ... alles wird gut.
Kinder kommen nicht vor, weder Junge noch Mädchen.
Schöne bunte Bilder von Beatrice Braun-Fock (alte Ausgaben seit 1957), humorvolle Verse - sehr empfehlenswertes Weihnachtsbilderbuch, auch wenn es wohl nicht das gesuchte ist.

Thea Termina
Beiträge: 1
Registriert: Fr 16. Aug 2019, 11:16

Re: Älteres Kinderbuch um einen Teddy &Mädchen

Beitrag von Thea Termina » Fr 16. Aug 2019, 11:21

Ist es vielleicht Bärli Hupf? Er befreit beim Zirkusbesuch gemeinsam mit seinem Freund Kasper einen kleinen Eisbären, den sie dann zum Nordpol zu seiner Mami bringen. Am Ende wird er in einem Paket zu seiner Susi zurückgeschickt.

Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 9055
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Älteres Kinderbuch um einen Teddy &Mädchen

Beitrag von spiralnebel111 » Fr 16. Aug 2019, 11:42

Ich finde nur noch einen Teddy, der im Wald verloren ging - und es ist wohl der Familienhund, der ihn wieder findet. Auf dem Titelbild ist im Hintergrund ein Mädchen abgebildet. Es gibt alte und neue Ausgaben. https://www.booklooker.de/B%C3%BCcher/A ... ach+Walter

Alsterperle
Beiträge: 351
Registriert: Di 7. Jul 2015, 20:36

Re: Älteres Kinderbuch um einen Teddy &Mädchen

Beitrag von Alsterperle » Fr 16. Aug 2019, 12:02

Wrocki12 hat geschrieben:
Sa 29. Dez 2018, 21:15
Ich bin verzweifelt auf der Suche nach einem älteren Kinderbuch.

Kann jemand damit etwas anfangen? Ist mir sehr wichtig
SOOO verzweifelt und wichtig kann das Ganze nicht sein. :lol:
Der liebe Wrocki12 hat noch nicht zu einem Post Stellung genommen.
Solange das nicht passiert, sollte hier auch keiner mehr suchen, ist
verschwendete Zeit.
Gruß
Alsterperle

Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 9055
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Älteres Kinderbuch um einen Teddy &Mädchen

Beitrag von spiralnebel111 » Fr 16. Aug 2019, 15:43

Du hast völlig recht! "Der vergessene Teddybär" ist mir bei einer eigenen Suche aufgefallen, da habe ich ihn schnell in die Merkliste geschubst, weil ich mich an diese Suche erinnerte. Suchen tu ich nicht mehr, wir haben genug andere. Ich finde bloss gerade nix. Meine eigenen auch nicht.

Antworten