Suche Kinderbuch aus den 80ger, im Titel kam irgendetwas wie "Schrecken auf/für...und "Biber"" vor.

Sie suchen ein Buch, wissen aber weder Autor noch Titel? Vielleicht kann jemand weiterhelfen, wenn Sie den Inhalt beschreiben...
Antworten
nihilivonne
Beiträge: 4
Registriert: So 30. Okt 2016, 15:31

Suche Kinderbuch aus den 80ger, im Titel kam irgendetwas wie "Schrecken auf/für...und "Biber"" vor.

Beitrag von nihilivonne » Mi 23. Jan 2019, 05:11

Hallo,

ich suche seit längerem nach einem Buch, an das ich mich kaum noch erinnere, nur an das Gefühl es als Kind uuuunglaublich spannend gefunden zu haben. Ich erinnere mich wirklich nur noch an kleine Details, vielleicht hat ja zufällig jemand dieses Buch und erkennt es anhand meiner sehr vagen Beschreibung wieder, würde mich sehr freuen.

Es ist keines der "Burg Schreckenstein" oder "Schreckenfels" Bücher.

Woran ich mich noch erinnere: Es war ein Kinderbuch / Lesebuch für eher ältere Kinder, Hardcover, Größe und Dicke in etwa wie bei "Erwachsenenbüchern", also etwa DIN A5 und könnten an die 60-100 Seiten gewesen sein, mit sehr wenigen Illustrationen.

Ich habe es Ende der 80ger in Westdeutschland gelesen, es könnte aber auch um einiges älter gewesen sein da ich es aus der Bücherei entliehen hatte und es schon recht abgegrabbelt war.

Auf dem Cover ist die farbige Illustration eines stürmischen Meeres und ich glaube ein kleines Segelschiff und/oder jemand/etwas das fliegt.

Die Handlung ist eher fantastisch, aber im hier und jetzt angelegt, etwas gruselig und spannend, aber es ist keine Detektivgeschichte und auch nichts mit Gespenstern.

Irgendetwas, ich glaube ein kleiner sprechender Biber mit Klamotten, besucht einen Jungen zu Hause und warnt ihn oder bittet ihn um Hilfe, dann kommt etwas Böses (ein Drache/eine Drachin?) nah an sein Haus, und der Junge fliegt übers Meer oder fährt mit einem Schiff um diesem jemand (Biber mit Klamotten?) vom Anfang zu helfen.

Der Titel war irgendetwas wie "Gefahr auf Biber...." "Schrecken auf Burg Biberfels" "Schrecken für Biber...."... Schrecken, Gefahr oder Grauen und eventuell Biber kamen glaube ich vor.

Es ist wirklich seltsam, aber ich erinnere mich nur noch an diese verschwommenen Fetzen und an das Gefühl, dieses Buch grossartig gefunden zu haben.

Hat jemand eine Idee?

Herzliche Grüße,
Ivonne

LukasR
Beiträge: 47
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 23:04

Re: Suche Kinderbuch aus den 80ger, im Titel kam irgendetwas wie "Schrecken auf/für...und "Biber"" vor.

Beitrag von LukasR » Mi 23. Jan 2019, 08:17

Könnte es sich um "Burg Biberstein" oder "Burg Biberstein im Hexenbann" von Nigel Hilton handeln?
Angebote bei Booklooker: https://www.booklooker.de/B%C3%BCcher/A ... Biberstein
Es gibt da offensichtlich verschiedene Ausgaben mit verschiedenen Covern.

Benutzeravatar
Lese-Eule
Beiträge: 9248
Registriert: Do 17. Jun 2010, 19:38

Re: Suche Kinderbuch aus den 80ger, im Titel kam irgendetwas wie "Schrecken auf/für...und "Biber"" vor.

Beitrag von Lese-Eule » Mi 23. Jan 2019, 09:00

Vorschlag: Burg Biberstein im Hexenbann Bild https://www.booklooker.de/B%C3%BCcher/A ... reis_total

"Seit es Philip gelungen ist, die Hexe Oyin von Burg Biberstein zu vertreiben, geht das Leben auf der Insel der Tiere wieder seinen friedlichen Gang: Herr Edgar, der weise und zauberkundige Bibergro" - mehr zum Inhalt kann ich leider nicht finden ...

nihilivonne
Beiträge: 4
Registriert: So 30. Okt 2016, 15:31

Re: Suche Kinderbuch aus den 80ger, im Titel kam irgendetwas wie "Schrecken auf/für...und "Biber"" vor.

Beitrag von nihilivonne » Mi 23. Jan 2019, 17:38

Hallo Ihr Beiden,

ja genau das ist es! Vielen, vielen Dank, da gibt es ja sogar noch einen ersten Teil den ich noch nicht kannte. Und es ist genau dieses Cover an das ich mich so schwammig erinnerte. Wunderbar. Das kaufe ich mir. Herrlich, ich liebe Geschichten von athropomorphen sprechenden Tieren immer noch.

Dieses Forum ist wirklich klasse, vielen Dank Euch beiden.

Herzliche Grüße,
Ivonne

Antworten