Düsteres Jugendbuch über Träume/Wandern/Tod eines geliebten Menschen gesucht

Sie suchen ein Buch, wissen aber weder Autor noch Titel? Vielleicht kann jemand weiterhelfen, wenn Sie den Inhalt beschreiben...
Antworten
Sumsi96
Beiträge: 2
Registriert: Mi 23. Jan 2019, 08:25

Düsteres Jugendbuch über Träume/Wandern/Tod eines geliebten Menschen gesucht

Beitrag von Sumsi96 » Mi 23. Jan 2019, 08:50

Hallo!
Ich suche schon seit längerer Zeit nach einem Buch, das ich mit ungefähr 11-13 Jahren (2007-2009 ??) gelesen habe.
Das Cover ist schwarz-weiß mit vertikalen (nicht ganz geraden) Streifen (vielleicht Bäume??) und vielleicht steht im Titel etwas mit „Traum“ oder „Wanderer“ oder ähnliche Wörter.

Ich weiß noch, dass ich meiner Meinung nach eigentlich zu jung war, um es zu lesen.
Es geht um einen Jungen/Mädchen, der/die glaubt, im Traum in einer wirklich existierenden Welt zu sein (?) und irgendeine Aufgabe erfüllen zu müssen. Vielleicht die Suche nach einem Freund oder Geschwister in Gefahr. Wovon die Gefahr ausgeht, weiß man, glaube ich, die ganze Zeit nicht.
Im Endeffekt kommt nämlich heraus, dass der kleine Bruder/Schwester (oder Freund??) in wirklichkeit gestorben ist, aber der Junge/ das Mädchen in seiner Traumwelt lebt, und glaubt den Bruder/Freund noch retten zu können.
Dabei muss er/sie in dieser Traumwelt durch Wälder gehen und kommt am Ende zu einer Art Rummelplatz (??) am Fuße eines steilen Hügels.
Die ganze Zeit herrscht aus irgendeinem Grund Hektik, zum Ziel zu gelangen, weil es sonst zu spät sein wird. Ich glaube, aus diesem Grund entflieht die Hauptfigur immer mehr dem echten Leben, um zu schlafen und in diese Traumwelt zu gelangen.

Ich glaube mich auch zu erinnern, dass am Anfang (in der wachen Welt) irgendetwas mit einem Schrottplatz vorkommt.

Ich wäre unendlich dankbar, wenn irgendjemand dieses Buch kennt. Vielen Dank schonmal fürs Lesen meines Beitrages.

Madita
Beiträge: 217
Registriert: Do 26. Jun 2008, 18:51

Re: Düsteres Jugendbuch über Träume/Wandern/Tod eines geliebten Menschen gesucht

Beitrag von Madita » Mi 23. Jan 2019, 18:25

Das könnte „Die Spur führt ins Schattenland“ von Jonathan Stroud sein: Charlie musste mit ansehen, wie ihr bester Freund ertrank und konnte ihn nicht retten. Sie glaubt, Nixen hätten ihn nach unten gezogen und folgt ihm in ihren Träumen nach:

https://www.booklooker.de/B%C3%BCcher/J ... m6zaa01ZZ6

Sumsi96
Beiträge: 2
Registriert: Mi 23. Jan 2019, 08:25

Re: Düsteres Jugendbuch über Träume/Wandern/Tod eines geliebten Menschen gesucht

Beitrag von Sumsi96 » Do 24. Jan 2019, 16:51

Ja, vielen Dank das ist das Buch! Ich bin sogar kurz darauf durch halbstündiges, planloses Googlen auch darauf gekommen! 😅 Aber erstaunlich, dass du es wiedererkannt hast, bei den ganzen Lücken in meiner Erinnerung. :P

Madita
Beiträge: 217
Registriert: Do 26. Jun 2008, 18:51

Re: Düsteres Jugendbuch über Träume/Wandern/Tod eines geliebten Menschen gesucht

Beitrag von Madita » Do 24. Jan 2019, 17:30

Ich hab es irgendwann mal selbst gelesen, von daher war es mir noch vage in Erinnerung. Schön, dass du es gefunden hast :-).

Antworten