Erstlesebuch mit Fee/Zauberin aus den 90ern gesucht

Sie suchen ein Buch, wissen aber weder Autor noch Titel? Vielleicht kann jemand weiterhelfen, wenn Sie den Inhalt beschreiben...
Hannibelle
Beiträge: 9
Registriert: Do 7. Feb 2019, 17:09

Erstlesebuch mit Fee/Zauberin aus den 90ern gesucht

Beitrag von Hannibelle » Do 7. Feb 2019, 17:43

Hallo,

nach Jahren der erfolgslosen Googelei probiere ich es einfach mal hier und hoffe ihr könnt mir helfen.

Ich suche ein Erstlesebuch in dem eine Fee oder Zauberin vorkommt, welches von beidem weiß ich leider nicht mehr. 1997 bin ich eingeschult worden, müsste es also in den darauffolgenden Jahren gelesen haben, deswegen schätze ich das Erscheinungsdatum bis maximal 2000.
Es kann sein dass sie gegen einen bösen Zauberer kämpft, aber von der Geschichte ist so gut wie nichts hängen geblieben, außer irgendwas mit Feen die sich in Büschen verstecken (?)
Was mir sehr gut in Erinnerung geblieben ist sind die wunderschönen Illustrationen. Die waren relativ realistisch gehalten, mit Aquarell ohne harte Außenlinien, sehr zarte Farben, ätherisch. Die Zauberin/Fee hatte rote lockige Haare die mit einem Tuch zurückgebunden waren, sie trug eine weiße Bluse, langen Rock und ein braunes Korsett/Korsage mit Schnürung vorne.
Es mag sein dass die Geschichte Teil einer Sammlung war.
Wahrscheinlich nicht so beliebt (oder keine große Auflage) denn scheinbar wurde das Buch bei allen Büchereien in denen ich geschaut habe aussortiert, im Gegensatz zu anderen Erstlesebüchern an die ich mich noch erinnern kann.
Bei uns in der Bücherei standen bei den Erstlesebüchern hauptsächlich "Leselöwen" und "Sonne Mond und Sterne", die Wahrscheinlichkeit ist also groß dass es eines davon war.

Ich weiß das ist nicht sonderlich viel Info, aber vielleicht hat ja doch jemand eine Idee.

Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 9021
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Erstlesebuch mit Fee/Zauberin aus den 90ern gesucht

Beitrag von spiralnebel111 » Do 7. Feb 2019, 18:52

Vielleicht ist es hier dabei:https://www.booklooker.de/B%C3%BCcher/A ... %2A?page=1 immerhin ist eine rothaarige mit Haarband dabei.
Muss es aus einer Erstlesereihe gewesen sein?

Hannibelle
Beiträge: 9
Registriert: Do 7. Feb 2019, 17:09

Re: Erstlesebuch mit Fee/Zauberin aus den 90ern gesucht

Beitrag von Hannibelle » Do 7. Feb 2019, 20:02

Es könnte in den Sammelbänden Lesepiraten Feengeschichten oder Wunschmärchen drin sein, aber leider finde ich keine Bilder der einzelnen Geschichten, die Cover kommen mir nicht bekannt vor.
Ich bin mir schon ziemlich sicher dass es ein Erstlesebuch war, kann mich aber natürlich auch irren oder etwas verwechseln. Die Illustrationen sind auch eher untypisch für Erstlesebücher.
Vielen Dank für die Antwort :)

Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 9021
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Erstlesebuch mit Fee/Zauberin aus den 90ern gesucht

Beitrag von spiralnebel111 » Fr 8. Feb 2019, 06:08

Geduld! Wir suchen mit, das kann aber auch schon mal dauern!

Hannibelle
Beiträge: 9
Registriert: Do 7. Feb 2019, 17:09

Re: Erstlesebuch mit Fee/Zauberin aus den 90ern gesucht

Beitrag von Hannibelle » Fr 8. Feb 2019, 06:47

Ich glaube meine Antwort kam irgendwie falsch rüber, das sollte kein Gemecker sein, ich wollte einfach nur sagen dass ich unter google keine Bilder der Innenseiten gefunden habe und deswegen nicht sagen kann ob die Geschichte in den Sammelbänden ist. Bin ja froh dass es dieses Forum gibt und ich evtl jetzt schon einen Schritt weiter bin, Geduld habe ich :)

Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 9021
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Erstlesebuch mit Fee/Zauberin aus den 90ern gesucht

Beitrag von spiralnebel111 » Fr 8. Feb 2019, 11:24

Nein, so war das nicht gemeint. Ich meinte nur: nicht gleich aufgeben!
Wenn es jemand (er)kennt, kann es fix gehen, aber wenn wir "nur" mitsuchen, dauert es schon einmal. (Es müssen ja nicht gleich sieben Jahre sein, wie bei meiner "Park-Perlen-Suche", nicht wahr, Alsterperle?) :wink:
Manche Sucher, geben hier ihre Suche nur ein, und kommen dann nie wieder, das ist blöd.

Hannibelle
Beiträge: 9
Registriert: Do 7. Feb 2019, 17:09

Re: Erstlesebuch mit Fee/Zauberin aus den 90ern gesucht

Beitrag von Hannibelle » Fr 8. Feb 2019, 17:20

Gut dann bin ich ja beruhigt :)
Also ich habe die Funktion aktiviert dass ich per mail benachrichtigt werde wenn hier jemand antwortet, von daher kann es mir gar nicht entgehen.


Madita
Beiträge: 228
Registriert: Do 26. Jun 2008, 18:51

Re: Erstlesebuch mit Fee/Zauberin aus den 90ern gesucht

Beitrag von Madita » Fr 8. Feb 2019, 18:08

Sind die Lesepiraten nicht zu jung für deine Anfrage? Ich glaube nicht, dass es die in den 90ern schon gab. Und die Feengeschichten scheinen erst 2007 erschienen zu sein.
Die Leselöwen Wunschmärchen kämen zwar mit Erscheinungsdatum 1984 altersmäßig hin, aber zu der Zeit waren die noch in schwarzweiß gehalten und du konntest dich ja deutlich an Farben erinnern.

P.S.: Ich habe kürzlich ein Buch zehn Jahre nach meiner ersten Suchanfrage hier gefunden...

Madita
Beiträge: 228
Registriert: Do 26. Jun 2008, 18:51

Re: Erstlesebuch mit Fee/Zauberin aus den 90ern gesucht

Beitrag von Madita » Fr 8. Feb 2019, 19:04

Noch was: bist du dir ganz sicher, dass es sich um ein Erstlesebuch handelt? Könnte es auch ein Bilderbuch oder ein Pixi gewesen sein?

Hannibelle
Beiträge: 9
Registriert: Do 7. Feb 2019, 17:09

Re: Erstlesebuch mit Fee/Zauberin aus den 90ern gesucht

Beitrag von Hannibelle » Fr 8. Feb 2019, 20:00

Ja eigentlich schon, aber ich dachte mir vielleicht haben die alte Geschichten neu aufgelegt. Bei den Titeln kamen mir manche bekannt vor, aber das muss nichts heißen, die sind ja ziemlich einfach gehalten. "Tor ins Feenreich" oder ähnliches könnten tausende Geschichten heißen.
OK wenn die Wunschmärchen in schwarz-weiß sind dann kommt das nicht in Frage.

Bilderbuch und Pixi kann ich 100% ausschließen, Pixi-Bücher gab es bei uns in der Bücherei gar nicht und ein Bilderbuch war es auch nicht, habe das damals schon selbst gelesen.
Ich bin schon ziemlich sicher dass es ein Erstlesebuch war, aber kann auch sein dass es keines der "typischen" Erstlesebücher war, also nicht Leselöwen etc. Große Schrift war es aber.

Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 9021
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Erstlesebuch mit Fee/Zauberin aus den 90ern gesucht

Beitrag von spiralnebel111 » Sa 9. Feb 2019, 06:10

Problem ist, dass viele Anbieter das Erscheinungsdatum nicht angeben, gerade eben bei Linda Chapmann und Tanja Stewner, und Daisy Meadows Bücher sind jünger...Schau Dir trotzdem mal die Stardust-Reihe von Linda Chapman an, immerhin ist Luca rothaarig und Wald wird erwähnt.
Ich bin jetzt auch schon ganz durcheinander und muss für heute aufhören.

Hannibelle
Beiträge: 9
Registriert: Do 7. Feb 2019, 17:09

Re: Erstlesebuch mit Fee/Zauberin aus den 90ern gesucht

Beitrag von Hannibelle » Sa 9. Feb 2019, 10:01

Die Illustrationen sind zwar schön, aber das ist es leider nicht. Da waren die Bilder "aquarelliger" wenn das Sinn macht, ganz zarte Farben.

Madita
Beiträge: 228
Registriert: Do 26. Jun 2008, 18:51

Re: Erstlesebuch mit Fee/Zauberin aus den 90ern gesucht

Beitrag von Madita » Sa 9. Feb 2019, 13:26

Vielleicht könntest du dich über die Illustrationen hinarbeiten. Dass sie so zart und aquarellig sind, ist für Erstlesebücher ja eher eine Ausnahme. Die sind ja oft in kräftigen Farben und klaren Linien gehalten. War es so im Stil von Daniela Drescher?

Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 9021
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Erstlesebuch mit Fee/Zauberin aus den 90ern gesucht

Beitrag von spiralnebel111 » Sa 9. Feb 2019, 14:31

Sind die Bilder etwa sohttp://www.danieladrescher.de/de/bilder ... 4hlen.html?
Die Drescher-Bücher sind allerdings etwas zu jung. Anschauen lohnt aber auf jeden Fall!

Antworten