Jugendbuch: Freundschaft zwischen schwulem Jungen und Außenseitermädchen

Sie suchen ein Buch, wissen aber weder Autor noch Titel? Vielleicht kann jemand weiterhelfen, wenn Sie den Inhalt beschreiben...
Antworten
Madita
Beiträge: 232
Registriert: Do 26. Jun 2008, 18:51

Jugendbuch: Freundschaft zwischen schwulem Jungen und Außenseitermädchen

Beitrag von Madita » So 31. Mär 2019, 22:25

Ich suche ein deutsches Jugendbuch, das wahrscheinlich aus den späten 80ern oder frühen 90ern stammt. Es war gebunden, hochkant, recht dünn und hatte ein dunkles, einfarbiges Cover, wahrscheinlich lila, eventuell auch blau.

Zum Inhalt: Ein Teenagermädchen, das eine ziemliche Außenseiterin in ihrer Klasse ist (schüchtern und etwas dick und klein, mit strengen, überbehütenden Eltern, glaube ich), bekommt im Freibad mit, wie ein Junge in einer Umkleidekabine zusammengeschlagen wird und ruft den Bademeister zu Hilfe.
Sie freundet sich dann mit dem Jungen an, der etwas älter ist als sie (19 zu ihren 15??) und bekommt dadurch mehr Selbstvertrauen. Der Junge (Sonny??) ist schwul und erfährt im Lauf des Romans, dass er Aids hat, woran er leider auch stirbt (eben ein Buch noch ziemlich aus der HIV-Frühzeit). Darum kann er auch seine geplante USA-Reise zu seinem afroamerikanischen Vater nicht mehr machen, auf die hin er lange gespart hatte.

Wäre schön, wenn sich jemand erinnern würde...

Speireata 4
Beiträge: 89
Registriert: Do 15. Okt 2015, 09:29

Re: Jugendbuch: Freundschaft zwischen schwulem Jungen und Außenseitermädchen

Beitrag von Speireata 4 » Di 2. Apr 2019, 06:48

Hi. Könnte es sich um "Die Mitte der Welt" von Andreas Steinhöfel handeln? Ich habe das nicht gelesen, weiß aber, dass ein homosexueller Junge und seine beste Freundin vorkommen:
https://www.booklooker.de/B%C3%BCcher/A ... e+der+Welt

Madita
Beiträge: 232
Registriert: Do 26. Jun 2008, 18:51

Re: Jugendbuch: Freundschaft zwischen schwulem Jungen und Außenseitermädchen

Beitrag von Madita » Di 2. Apr 2019, 20:38

Danke, aber das ist es nicht. Mein gesuchtes Buch ist älter und auch viel unbekannter. Es war auch ein schmales Buch, hatte bestimmt nicht mal 200 Seiten.

Antworten