(Gefunden) Kinderbuch, Katzendame die Mäuse in ihrem Haus versteckt

Sie suchen ein Buch, wissen aber weder Autor noch Titel? Vielleicht kann jemand weiterhelfen, wenn Sie den Inhalt beschreiben...
Antworten
humanmeatpie
Beiträge: 2
Registriert: Di 6. Aug 2019, 20:28

(Gefunden) Kinderbuch, Katzendame die Mäuse in ihrem Haus versteckt

Beitrag von humanmeatpie » Di 6. Aug 2019, 20:42

Hallo ich brauche ganz dringend ein Kinderbuch.
Gekauft wurde es damals während den 2000er oder sogar frühen 2010er Jahren. Leider ist es bei einem Umzug abhanden gekommen und ich habe sowohl den Titel, als auch den Autor vergessen.

Das Buch war ungefähr von den Maßen her A4, vielleicht sogar etwas höher und ziemlich dünn.
Es war fast schon ein Bilderbuch, alles war sehr schon gezeichnet, vom Stiel her eher zum Realismus neigend.

In dem Buch lebten Katzen wie Menschen, trugen Kleidung, hatten Häuser usw., dabei war der Stiel der Häuser und Kleidung fast schon ein bisschen französisch und altmodisch. Dabei handelte es von einer Katzendame, die weiß oder weiß mit grauen Flecken war, und die soweit ich mich erinnern kann nach einem Einkauf nachhause ging. Dort waren dann Mäuse (ich glaube 3) und sie musste sie verstecken, da ein roter Kater kam, der vielleicht zur Katzen Polizei oder zu so etwas gehörte. Am Ende überlebten die Mäuse auf jedenfalls, auch wenn ich nicht mehr weiß wie es genau ausging.

Ich bräuchte das Buch dringend für ein Geburtstagsgeschenk,

Danke im Vorhinein
Zuletzt geändert von humanmeatpie am Di 6. Aug 2019, 23:03, insgesamt 1-mal geändert.

artco
Beiträge: 417
Registriert: Do 28. Feb 2008, 03:52

Re: Kinderbuch, Katzendame die Mäuse in ihrem Haus versteckt

Beitrag von artco » Di 6. Aug 2019, 22:55

Vielleicht "Mrs. Marlowes Mäuse" von Frank Asch
"Eine mutige Katzenwitwe, die eine große Mäusefamilie bei sich versteckt hat, überlistet die Polizeikater! Diese elegant illustrierte und megaspannend erzählte Geschichte macht Mut zur Zivilcourage. Und ist nicht zuletzt eine liebenswerte Hommage an Art Spiegelmans Maus. Eleanor Marlowe, eine junge charmante Katzenwitwe, die als Bibliothekarin in der Schnurreschen Stadtbücherei in Katzland arbeitet, scheint eine gesetzestreue Bürgerin zu sein, aber tatsächlich führt sie ein waghalsiges Doppelleben, denn sie versteckt in ihrer Wohnung eine große Mäusefamilie. Mrs. Marlowes Geheimnis ist sicher ... bis sie von einem Nachbarn angeschwärzt wird und die Katzen polizei an ihre Haustür hämmert. Bei der Hausdurchsuchung finden die Polizeikater Kommissar Manx und Wachtmeister Baxter diverse Anhaltspunkte, die auf die Existenz von Mäusen in der Wohnung schließen lassen. Und dann entdecken sie auch noch den jungen Mäuserich Billy. Doch die gewitzte Mrs. Marlowe kann die Katzland-Polizei mit Mut und Schlauheit überlisten und ihre ganze Mäusefamilie vor dem Untergang retten. Bravo, Mrs. Marlowe!"

https://www.booklooker.de/B%C3%BCcher/A ... M%C3%A4use

humanmeatpie
Beiträge: 2
Registriert: Di 6. Aug 2019, 20:28

Re: Kinderbuch, Katzendame die Mäuse in ihrem Haus versteckt

Beitrag von humanmeatpie » Di 6. Aug 2019, 23:01

Sehr geehrte/r Artco,

Vielen vielen Dank, "Mrs Marlowes Mäuse" war genau das Buch, dass ich gesucht habe.

Mit freundlichen und vor allem dankbaren Grüßen,

Humanmeatpie

Antworten