Neuigkeiten aus Tharon

Alles rund um Fantasy.
Björn
Beiträge: 159
Registriert: Do 21. Jun 2007, 21:34
Wohnort: Salzgitter

Re: Neuigkeiten aus Tharon

Beitrag von Björn » Fr 17. Okt 2014, 19:19

Hallo liebe Fantasy-Fans,

hier mal wieder ein Zwischenbericht über den aktuellen Stand des zweiten Teils von "Die Saga von Tharon" Die Geschichte teilt sich nun in zwei Abschnitte über den andauernden Krieg in Amun Nur und die Erlebnisse des Druiden Marwinar auf seiner Reise nach Tharon. Ich habe sogar einen dritten Handlungsstrang "eingebaut", der direkt in der weißen Stadt spielt, denn der Kaiser erfährt von dem Krieg hoch oben im Norden.

Das Projekt geht derzeit etwas langsamer voran, als ich es mir eigentlich wünsche, denn leider verlangt der Beruf manchmal mehr Zeit und Aufwand, als einem selbst lieb ist. Trotzdem versuche ich genügend Disziplin aufzubringen, um meinen Zeitplan einigermaßen einzuhalten und das Rohskript bis zum Ende des Jahres fertig zu bekommen. Die übrigen Teile der Saga ("Der Kaiser von Tharon" und "Der Erbe von Tharon") sind offensichtlich weiterhin recht beliebt bei den Leser/Innen. Ich überlege die ganze Zeit, ob ich die Titel auch als Taschenbücher über Amazon Create Space anbiete, aber im Moment schreckt mich noch ein wenig die Arbeit des Setzens etc.

Soweit erst einmal die Neuigkeiten aus Tharon, die ich übrigens in ähnlicher Form auch auf meiner privaten HP http://www.ascia-in-silva-ebooks.homepage.t-online.de berichte. Schaut doch mal vorbei, dort gibt es auch kostenlose Texte verschiedener Genres von mir.

Wir lesen uns
Björn Harmening
Politiker und Babywindeln haben eins gemeinsam: man muß sie aus dem gleichen Grund wechseln!

Björn
Beiträge: 159
Registriert: Do 21. Jun 2007, 21:34
Wohnort: Salzgitter

Re: Neuigkeiten aus Tharon

Beitrag von Björn » Mi 3. Dez 2014, 19:43

Hallo liebe Fantasy Fans,

jetzt wird es verwunderlich! Ich habe den ersten Teil der geplanten neuen Trilogie "Die Saga von Tharon" wieder aus dem Programm genommen. Weshalb ich das getan habe? Mich haben einige Leserinnen und Leser angeschrieben und angemahnt, dass bisher nur der erste Teil erhältlich ist und die Wartezeit für die beiden folgenden Teile aus ihrer Sicht einfach zu lang ist. Weshalb, so der Tenor, sollten wir ein eBook kaufen, das unvollständig ist.

Meine Reaktion darauf war ebenfalls dreiteilig. 1. Wutschnaubend empörte ich mich darüber, wie es diese Leute wagen konnten, den Meister zu kritisieren. 2. Nachdenklich grummelnd - vielleicht ist das ja doch ... könnte es sein, dass ...? 3. Einsichtig - natürlich haben die Leserinnen und Leser recht. Meine Einschätzung über die rasche Fertigstellung der anderen Teile war bisher einfach zu positiv - gerade auch, weil die Geschichte schon wieder inhaltlich weiter wächst, als ich es ursprünglich gedacht hatte. Konsequenz daraus also: alles auf Null, den ersten Teil bei Amazon inaktiv gemacht und darüber nachgedacht, den gesamten Text dann in einem Band herauszubringen. Warum eigentlich nicht? Es muss ja nicht immer ein Dreiteiler werden und dann ist auch nicht mehr der Druck vorhanden, unbedingt fertig zu werden, was der Kreativität einfach nur schadet.

Ich mache mich also wieder ans Werk und berichte an dieser Stelle trotzdem weiterhin die Neuigkeiten aus Tharon und den Fortgang des neuen Textes.

Wir lesen uns
Björn Harmening
Politiker und Babywindeln haben eins gemeinsam: man muß sie aus dem gleichen Grund wechseln!

Björn
Beiträge: 159
Registriert: Do 21. Jun 2007, 21:34
Wohnort: Salzgitter

Re: Neuigkeiten aus Tharon

Beitrag von Björn » So 4. Jan 2015, 16:34

Hallo liebe Fantasy-Fans,

hier mal wieder ein kurzer Abriss über den derzeitigen Stand meines aktuellen Projektes "Die Saga von Tharon".

Nachdem ich den ersten Teil des eigentlich als Dreiteiler geplanten Fantasy-Titels aus meinem Angebotsprogramm genommen habe, wird das gesamte Stück in "einem Guss" zusammengestellt. Mittlerweile bin ich inhaltlich bei der Erzählung der Geschehnisse um die fünf Druiden angekommen, welche die magischen Metallstücke zu den unterschiedlichen Völkern zur Verwahrung bringen müssen. Aus diesen Stücken wird dann später - wie im "Kaiser von Tharon" berichtet - das Schwert der Einheit von Yard Tauris geschmiedet.

Die Druiden reisen aber nicht ohne Gefahr durch die Wildnis, denn sie werden von finsteren Wesen verfolgt, denn es ist ein Kopfgeld auf sie ausgesetzt. Der Feind will verhindern, dass sie die Metallstücke, welche die konservierte Magie des Ordens in sich tragen, bei den Völkern verstecken.

Gleichzeitig erzählt diese Geschichte vom Aufstieg des Kaiserreiches Tharon, das bald in den Krieg im Norden im ehemaligen Königreich Amun Nur eingreift, um seine eigenen Grenzen zu schützen und den besiegten Völkern zur Hilfe zu eilen. Der Bogen der Erzählung wird jedoch bis hin zur Verschwörung gegen den Kaiser und der Geburt des späteren Helden Yard Tauris gespannt werden, so dass noch viel zu erzählen sein wird ... und dementsprechend viel für mich zu schreiben. :?

Für Leute, die gern auch außerhalb von High-Fantasy phantastische Geschichten lesen, habe ich einen kleinen Tipp: Im März erscheint die von mir überarbeitete Fassung meines Buches "Der Zeitenjäger". Dieser Titel erschien ehemals als Zweiteiler in einem Verlag aus Berlin. Mittlerweile ist es für Autoren jedoch teilweise vorteilhafter, selbst zu publizieren und so habe ich die beiden Teile der Zeitreise des Alexander Specht durch verschiedene Epochen unserer Geschichte neu aufgelegt und überarbeitet. Eine Inhaltsangabe erfolgt demnächst bei mir auf meiner HP http://www.ascia-in-silva-ebooks.homepage.t-online.de und dann wie gesagt ab Anfang März bei Amazon als eBook.

So viel zunächst zu den Neuigkeiten aus Tharon. Ich hoffe, ich habe Ihr und Euer Interesse geweckt.
Wir lesen uns :D

Björn Harmening
Politiker und Babywindeln haben eins gemeinsam: man muß sie aus dem gleichen Grund wechseln!

Björn
Beiträge: 159
Registriert: Do 21. Jun 2007, 21:34
Wohnort: Salzgitter

Re: Neuigkeiten aus Tharon

Beitrag von Björn » Mo 19. Jan 2015, 21:21

Hallo liebe Fantasy Fans,

heute zur Abwechslung mal keine Neuigkeiten aus Tharon sondern aus den Tiefen der Zeit. Mein Fantasy-Zeitreise-Abenteuer "Der Zeitenjäger" wird im März als eBook bei Amazon erhältlich sein. Wenn Ihr mögt, könnt Ihr Euch hier http://youtu.be/AJTxJCbo2NQ mal einen kleinen Vorgeschmack auf die Story holen - der Trailer ist ab sofort bei Youtube anzuschauen. 8)

Ich hoffe, es gefällt Euch und macht "Hunger" auf den Lesestoff :lol:

Wir lesen uns

Björn Harmening
Politiker und Babywindeln haben eins gemeinsam: man muß sie aus dem gleichen Grund wechseln!

Björn
Beiträge: 159
Registriert: Do 21. Jun 2007, 21:34
Wohnort: Salzgitter

Re: Neuigkeiten aus Tharon

Beitrag von Björn » Mo 2. Mär 2015, 21:43

Hallo liebe Fantasy-Fans,

am morgigen Dienstag, 3. März ist es soweit: die Neuauflage meines Fantasy Romans "Der Zeitenjäger" erscheint endlich (!) wieder in Eigenregie. Ich habe aus den ehemals zwei Teilen einen Band gemacht und die eBook-Ausgabe vollkommen überarbeitet, so dass die Kindle Version in einem vernünftigen und gut lesbaren Layout erhältlich ist - leider war das bisher nicht so. Die Taschenbuchausgabe erfolgt dann demnächst über das Amazon Programm Create Space.

Eine weitere Neuerscheinung gibt es aus dem Bereich der Tharon-Saga, denn der erste Teil des eBook-Erfolges "Der Kaiser von Tharon" wird ebenfalls in Kürze als Taschenbuch (auch über Amazon) erscheinen. Die übrigen fünf Teile (plus dann irgendwann die Vorgeschichte :D ) folgen.

Ach ja ... zu finden und bestellbar ist das alles unter dem Link http://www.amazon.de/-/e/B005UXSOIC

Viel Spaß beim Stöbern und Lesen.

Björn Harmening
Politiker und Babywindeln haben eins gemeinsam: man muß sie aus dem gleichen Grund wechseln!

Björn
Beiträge: 159
Registriert: Do 21. Jun 2007, 21:34
Wohnort: Salzgitter

Re: Neuigkeiten aus Tharon

Beitrag von Björn » Di 24. Mär 2015, 14:07

Hallo liebe Fantasy-Fans,

mal wieder ein paar Neuigkeiten aus Tharon: Der erste Teil der Reihe "Der Kaiser von Tharon" ist ab sofort neben der bekannten eBook-Ausgabe auch als Taschenbuch bei Amazon erhältlich. Zu finden ist das Taschenbuch ebenfalls unter dem Link:http://www.amazon.de/-/e/B005UXSOIC auf meiner dortigen Autorenseite. Die beiden anderen Teile sowie die folgende Reihe "Der Erbe von Tharon" werden in Kürze nach und nach folgen.

Da ich mit dem Layout und dem Satz und der Covergestaltung der Buchausgaben eine Menge zu tun habe, muss mein aktuelles Projekt "Die Saga von Tharon" etwas drunter leiden, weil ich keine Zeit zum Schreiben finde (stöhn, jammer :roll: ), so dass die Fortführung und schließlich Fertigstellung dieser Vorgeschichte zur Tharon-Saga noch etwas auf sich warten lassen wird.

Ich habe neben dieser Aufgabe noch vor, meine zwei Kinderbücher um die Abenteuer der Maus Tiff Hanfbeißer wieder zu reaktivieren und ebenfalls überarbeitet als Taschenbücher herauszubringen. Mit diesen Geschichte hatte ich bei Vorlesungen in Schulen ne Menge Erfolg - jetzt wird es Zeit, die Texte in Buchform ebenfalls an den Mann ... ne, an das Kind zu bringen.

Man sieht also: Arbeit, Arbeit, Arbeit :D ... und eine Menge Spaß dabei. Soweit zunächst die Neuigkeiten aus Tharon (und Umgebung :lol: ).

Wir lesen uns

Björn Harmening
Politiker und Babywindeln haben eins gemeinsam: man muß sie aus dem gleichen Grund wechseln!

Björn
Beiträge: 159
Registriert: Do 21. Jun 2007, 21:34
Wohnort: Salzgitter

Re: Neuigkeiten aus Tharon

Beitrag von Björn » Mo 13. Apr 2015, 21:14

Hallo liebe Fantasy-Fans,

nur ganz kurz, bin auf der Durchreise ...
Auch der zweite Teil von "Der Kaiser von Tharon" ist ab sofort als Taschenbuch erhältlich. 284 Seiten umfasst dieser Teil und zu finden ist er wie immer unter dem Link (http://www.amazon.de/-/e/B005UXSOIC)

Hier eine kurze Beschreibung des Inhaltes: Die Wege der Gefährten trennen sich. Während Yard sich zusammen mit Toren und Gwendon auf den Weg nach Tharon machen, erleben der Dwane Barra und Yassur, der Dschammallaner den Angriff des Feindes auf die südlichen Länder und die Schlacht um die Hafenstadt Markestiana. Niemand scheint die riesige Armee des Gegners mehr aufhalten zu können, doch gibt es noch einen Funken Hoffnung, denn Yard findet neue Verbündete. Doch es droht ihm auch Verrat... Der Kaiser von Tharon - eine Geschichte voller Abenteuer, Wunder und Gefahren.

Ich hoffe, ich habe Euer Interesse geweckt.

Viele Grüße - wir lesen uns

Björn Harmening
Politiker und Babywindeln haben eins gemeinsam: man muß sie aus dem gleichen Grund wechseln!

Björn
Beiträge: 159
Registriert: Do 21. Jun 2007, 21:34
Wohnort: Salzgitter

Re: Neuigkeiten aus Tharon

Beitrag von Björn » Mo 18. Mai 2015, 22:27

Hallo liebe Fantasy-Fans,

heute ist es passiert: die Reihe "Der Erbe von Tharon" wurde zum genau 500. Mal bei Amazon in der eBook-Version heruntergeladen (tada, Fanfaren, Konfetti, Farbe an die Decke ...) :D und zwar gleich alle drei Teile zusammen. Wenn das mal kein Grund zum Feiern ist ... naja, wollen wir mal bescheiden bleiben. Ich freue mich jedenfalls, weil ich denke, dass das für eBook-Verhältnisse nicht ganz schlecht ist.

Ansonsten sitze ich gerade am dritten Teil der Reihe "Der Kaiser von Tharon" und setzte die Taschenbuchversion aus der ursprünglichen eBook-Datei heraus (Absätze, Blocksatz, Trennungen etc.) das ganze Programm also. Ich denke, dass ich inklusive Covergestaltung gegen Ende Juni damit fertig bin und dann die ersten drei Teile der bisherigen Tharon-Saga auch in physikalischer Form vorliegen 8) .

Soweit erst einmal wieder die Neuigkeiten aus Tharon.

Wir lesen uns
Björn Harmening
Politiker und Babywindeln haben eins gemeinsam: man muß sie aus dem gleichen Grund wechseln!

Björn
Beiträge: 159
Registriert: Do 21. Jun 2007, 21:34
Wohnort: Salzgitter

Re: Neuigkeiten aus Tharon

Beitrag von Björn » Sa 17. Okt 2015, 19:47

Hallo liebe Fantasy-Fans,

heute schreibe ich mal keine Neuigkeiten über mein derzeitiges Projekt innerhalb der Tharon-Saga sondern möchte euch meine "Herbstgedichte 2015" ans Herz legen, die als kostenlose PDF-Datei auf meiner Homepage http://www.ascia-in-silva-ebooks.homepage.t-online.dezu finden sind. Es ist eine kleine Fibel mit Gedichten zur bunten und vergänglichen Jahreszeit ... irgendwie hat diese Zeit aus meiner Sicht ein wenig etwas Phantastisches und Mystisches, so dass diese Info trotzdem auch hier in dieses Forum passt :lol:

Ich wünsche euch viel Spaß (und etwas Melancholie) beim Lesen der Herbstgedichte. Weitere Nachrichten aus Tharon folgen demnächst.

Viele Grüße
Björn
Politiker und Babywindeln haben eins gemeinsam: man muß sie aus dem gleichen Grund wechseln!

Björn
Beiträge: 159
Registriert: Do 21. Jun 2007, 21:34
Wohnort: Salzgitter

Re: Neuigkeiten aus Tharon

Beitrag von Björn » Fr 13. Nov 2015, 16:55

Hallo liebe Fantasy-Fans,

die Reihe "Der Kaiser von Tharon" ist nun in allen drei Teilen neben dem eBook-Format auch als Taschenbücher bei Amazon erhältlich. Bestellbar sind die Bücher unter dem gleichen Link http://www.amazon.de/-/e/B005UXSOIC wie alle anderen Titel von mir. Leseproben und weitere Infos dazu bekommt ihr auch auf meiner HP http://www.ascia-in-silva-ebooks.homepage.t-online.de.

Viel Spaß beim Stöbern und Lesen wünsche ich euch.

Viele Grüße
Björn Harmening
Politiker und Babywindeln haben eins gemeinsam: man muß sie aus dem gleichen Grund wechseln!

Björn
Beiträge: 159
Registriert: Do 21. Jun 2007, 21:34
Wohnort: Salzgitter

Re: Neuigkeiten aus Tharon

Beitrag von Björn » So 29. Nov 2015, 12:39

Sorry, der Link zur Amazon-Autorenseite enthielt einen Fehler, den ich nun korrigiert habe. Demnächst wieder weitere Neuigkeiten ;-)

Viele Grüße
Björn Harmening
Politiker und Babywindeln haben eins gemeinsam: man muß sie aus dem gleichen Grund wechseln!

Björn
Beiträge: 159
Registriert: Do 21. Jun 2007, 21:34
Wohnort: Salzgitter

Re: Neuigkeiten aus Tharon

Beitrag von Björn » Mo 21. Dez 2015, 13:18

Hallo liebe Fantasy-Fans,

hier mal wieder ein paar Neuigkeiten aus Tharon. Ich habe den Grundtext für die Vorgeschichte zum "Kaiser von Tharon" nun endlich fertig und beginne derzeit damit, das Ganze in eBook-Form zu "gießen" :D. Der bisherige Arbeitstitel wurde von mir nochmal geändert, so dass ich jetzt einen Bezug zu den anderen Serien der Tharon-Reihe gefunden habe.

"Der Aufstieg von Tharon - das Königreich von Amun Nur" soll der Titel endgültig lauten und erzählt wird darin die Geschichte des Unterganges des nördlichen Königreiches. Zudem wird erklärt, wie Dargmon, der Hochmeister der Druiden zu dem bösen, finsteren Wesen wird, das er dann in den anderen Teilen der Saga verkörpert.

Außerdem spielt auch die Entwicklung von Toren Bakun, dem späteren Mentor und Freund des jungen Kaisers in dieser Geschichte eine Rolle. Interessant an dieser Sache ist es aus Sicht des Autors übrigens immer, wie sich die Teile einer Geschichte, die man vor rund 20 Jahren begonnen hat, nun in einer erst jetzt geschriebenen Vorgeschichte zusammenfügen. Ich hoffe, das wird auch für die Leserinnen und Leser der Reihe spannend, denn es geschieht natürlich genügend Mystisches, Kriegerisches, Freundschaftliches und auch Unheimliches, wie es sich für eine epische Fantasy- Story gehört 8).

Ich schätze mal, dass ich mit dem eBook im Frühjahr 2016 fertig bin und die gedruckte Fassung dann wahrscheinlich im Herbst des Jahres erscheint (ich werde mich stets bemühen :lol: ). Natürlich können in der Zwischenzeit gern die anderen Teile "Der Kaiser von Tharon" und "Der Erbe von Tharon" als Taschenbücher, bzw. eBooks gelesen werden. Bestellbar sind sie alle (auch meine anderen Titel!) wie immer unter meiner Autorenseite : http://www.amazon.de/-/e/B005UXSOIC vor allem jetzt kurz vor Weihnachten (nur so als Tipp :D ).

Ansonsten wünsche ich allen Leserinnen und Lesern ein frohes und fantastisches Weihnachtsfest und einen mystischen Rutsch ins neue Jahr.

Wir lesen uns
Björn Harmening
Politiker und Babywindeln haben eins gemeinsam: man muß sie aus dem gleichen Grund wechseln!

Björn
Beiträge: 159
Registriert: Do 21. Jun 2007, 21:34
Wohnort: Salzgitter

Re: Neuigkeiten aus Tharon

Beitrag von Björn » Mi 30. Dez 2015, 15:15

So liebe Fantasy Fans, der neue Teil der Tharon-Saga ist ab sofort (zunächst) als eBook erhältlich. "Der Aufstieg von Tharon - das Königreich des Nordens" berichtet vom Untergang des 1000 Jahre alten Königreiches Amun Nur. Die finstere Macht erhebt sich und spaltet die Einheit der Völker. Krieg zieht auf und die letzten Druiden versuchen ihre Magie in fünf Metallstücke zu konservieren und vor der Finsternis zu verbergen. Somit wird die junge Kaiserstadt Tharon zur Hoffnung, denn sie soll das Böse im Norden aufhalten, bevor es die ganze Welt unterjocht ...

Die Geschichte berichtet zudem, wie der einstige Hochmeister der Druiden zum finsteren Herrscher wird, weil er die Liebe seines Lebens verliert und wie der junge Toren, der einst zum Mentor des Kaisers Yard Tauris wird, nach Tharon kommt.

OK, ich gebe hiermit zu, dass noch ein weiterer Teil folgt, in dem die künftige Entwicklung von Toren Bakun bis hin zum Verrat und dem Mord an der kaiserlichen Familie erzählt wird, die schließlich dazu führt, dass Yard Tauris als Säugling und einziger Überlebender ins das Welkenland gebracht und dort versteckt wird, bis er schließlich selbst zum Mann ...; doch hier schließt sich dann der Kreis zum weiteren Fortgang der Saga.

Wer also epische Fantasy mit Liebe, Hass, Magie, Krieg, Freundschaft, Verrat und jeder Menge mystischer Wesen mag, der ist in der Welt von Tharon gut aufgehoben.

Ich wünsche viel Spaß beim Lesen - zu finden sind alle Teile hier: http://www.amazon.de/-/e/B005UXSOIC

Wir lesen uns

Björn Harmening
Politiker und Babywindeln haben eins gemeinsam: man muß sie aus dem gleichen Grund wechseln!

Björn
Beiträge: 159
Registriert: Do 21. Jun 2007, 21:34
Wohnort: Salzgitter

Re: Neuigkeiten aus Tharon

Beitrag von Björn » Mo 15. Feb 2016, 21:15

Hallo liebe Fantasy-Fans,
es ist mal wieder Zeit für ein paar Neuigkeiten aus Tharon. Derzeit schreibe ich an der Fortsetzung von "Der Aufstieg von Tharon". Ich eröffne mit einem Zeitsprung von der Kindheit Torens hin zum Erwachsenenalter. Während im vorherigen Band der Druide Marwinar die Hauptperson gewesen war, wird nun die Geschichte des späteren Schmiedes und Mentors von Yard Tauris erzählt.

Wir erleben seine Jahre als junger Soldat Tharons und die Abenteuer im ersten Krieg gegen den finsteren Feind bis hin zu der Zeit, als das tharonische Kaiserreich unterzugehen droht und Intrigen und ein Umsturz in Tharon den Helden der Geschichte zur Flucht zwingen. Da ich zumeist nur ein sehr grobes Plot besitze, bin ich immer selbst gespannt, was im Lauf des Schreibens so alles mit der Geschichte passiert und wo sie mich hinführt. Das ist wahrscheinlich die Magie der Fantasy, die den Autor in ihren Bann schlägt 8) .

So, und jetzt mache ich mich wieder ans Werk und setzte die Tharon-Saga fort. Alle bisherigen Teile sind natürlich als eBooks oder zum Teil auch als Taschenbücher wo erhältlich? Richtig, unter diesem Link hier: http://www.amazon.de/-/e/B005UXSOIC

Wir lesen uns!

Björn Harmening
Politiker und Babywindeln haben eins gemeinsam: man muß sie aus dem gleichen Grund wechseln!

Björn
Beiträge: 159
Registriert: Do 21. Jun 2007, 21:34
Wohnort: Salzgitter

Re: Neuigkeiten aus Tharon

Beitrag von Björn » So 3. Jul 2016, 19:20

Hallo liebe Fantasy-Fans,
da ich schon lange keine Neuigkeiten aus Tharon mehr gemeldet habe, ist es mal wieder an der Zeit, einen aktuellen "Wasserstand" zum Projekt "Der Aufstieg von Tharon" zu berichten. Der zweite Band dieses Teils der Tharon-Saga befasst sich derzeit mit den ersten Erlebnissen des jungen Toren in der tharonischen Armee. Zusammen mit einem Trupp wird er in ein Bergdorf gerufen, in dem seltsame Dinge vor sich gehen. Weidetiere verschwinden, Zäune werden zerstört und in der Nacht hören die Bewohner seltsame Geräusche aus den Bergen herüberhallen. Sie rufen die Armee zur Hilfe. Was die unerfahrenen Soldaten noch nicht wissen, ist, dass ihnen ein Feind auflauert, mit dem sie nicht gerechnet haben. Nur Toren kann sich an Wesen aus seiner Kindheit erinnern, die am Krieg in seiner ehemaligen Heimat beteiligt waren.

So beginnt der Band und erzählt die Geschichte der Entwicklung des späteren Schmiedes, der den Zusammenbruch des tharonischen Kaiserreiches und das Erstarken des alten Feindes miterleben muss. Kriege, politische Intrigen und am Ende der Mord an einem guten Freund erwarten ihn noch auf der langen Reise durch diese Geschichte ...

Klar ist jedoch auch, dass dies definitiv der letzte Band der Tharon Saga sein wird, ich möchte mich in Zukunft dem Krimi zuwenden und habe auch schon Ideen dazu im Kopf. Doch bis dahin ist es noch ein weiter Weg und zunächst konzentriere ich mich auf die Fertigstellung der Fantasy-Saga.

Soweit erst einmal zu den Neuigkeiten aus Tharon. Ich weise natürlich wie immer an dieser Stelle auf die anderen Teile des Epos hin ("Der Kaiser von Tharon" und "Der Erbe von Tharon", sowie der erste Teil von "Der Aufstieg von Tharon"), so dass die interessierten Fantasy-Fans genügend "Stoff" zum Lesen (entweder als eBook oder als Taschenbuch) haben. Viel Spaß dabei unter: http://www.amazon.de/-/e/B005UXSOIC

Wir lesen uns
Björn Harmening
Politiker und Babywindeln haben eins gemeinsam: man muß sie aus dem gleichen Grund wechseln!

Antworten