Phantastische Beatles: "Weil ich John Lennon bin..."

Alles rund um Fantasy.
Antworten
Sierra
Beiträge: 9
Registriert: So 6. Nov 2011, 17:27

Phantastische Beatles: "Weil ich John Lennon bin..."

Beitrag von Sierra » Fr 14. Nov 2014, 15:32

Ich weise hier mit etwas Vorsicht auf diese Geschichtensammlung hin, denn eigentlich ist es ein Cross-Over zwischen Fantasy/ Phantastik und den Themen der BEATLES!

Bartholomäus Figatowski (Hrsg.):
Weil ich John Lennon bin... Phantastische Beatles-Geschichten

Verlag N. Schmenk
Gebundene Ausgabe / 96 Seiten / 10.90 €
ISBN: 978-3-943022-27-8
Lieferbar ab 11/2014!
Bestellbar über Booklooker
Coverbild: http://www.verlag-schmenk.de/rock-heavy ... schichten/


Aus dem Klappentext:
In einer Zeit, in der das Streben nach Originalität zum Maß aller Dinge erhoben wurde, ist das folgende Bekenntnis beinahe ein schweres Sakrileg... Alle 15 in diesem Buch enthaltenen Kurzgeschichten sind von der Musik der Beatles inspiriert! Ja, sie sind gemeint, die Fab Four, deren Erfolg buchstäblich astronomische Dimensionen erreicht hat. Ohne jedoch vor den Beatles in Ehrfurcht zu erstarren, nutzen die Autoren bekannte Songs als Anregung, um sich in ihren Kurzgeschichten mit den Themen der Beatles unterhaltsam wie literarisch auseinanderzusetzen. Und dass Paul McCartney – wie in einer Story nachzulesen ist – noch im Jahre 2039 als gefragter Interviewpartner manches Beatles-Geheimnis zu enthüllen weiß, verdeutlicht nebenbei, dass man sich über die Zukunft der Beatles auch weiterhin keinerlei Sorgen machen muss.

Inhalt
Holger Dittmann - Wahnfried stellt klar
Monika Niehaus - Lucy
Holger Mossakowski – Livestream-Liebe
Karl-Otto Kaminski - Kalte Füße
Rainer Schorm – Breaking Eggs
Katja Göddemeyer - Operation Samsara
Raimund Hils – Auf der Suche nach der verlorenen Welt
Jörg Weigand – Farbenspiel
Renate Schmidt-V. – Im Haselbusch
Detlef Klewer – Gebrochene Flügel
Nina Sträter – Picknick am Hügel
Regina Schleheck – Saat des Todes
Holger Dittmann – Weil ich John Lennon bin
Marika Bergmann – Die Farbe Gelb
Bettina Forbrich – Als der Regen kam

Bartholomäus Figatowski – »In the Land of Submarines…« – Nachwort des Herausgebers
Die Autorinnen und Autoren und ihre Inspirationsquellen

Antworten