Ein bayrisches Cowgirl - Sonny Tailor

Sie schreiben selbst? Stellen Sie es anderen vor und diskutieren Sie darüber.
Antworten
Sonny Tailor
Beiträge: 4
Registriert: Do 29. Jun 2017, 19:52

Ein bayrisches Cowgirl - Sonny Tailor

Beitrag von Sonny Tailor » Sa 1. Jul 2017, 20:18

Ich wurde am 19.Dezember 1969 in Lauf an der Pegnitz/Bayern geboren und bin ein echtes bayrisches Cowgirl. Seit 1991 arbeite ich als Angestellte bei einer Versicherungsgesellschaft. Meine Leidenschaft für das Verfassen von Texten habe ich im Jahre 2009 entdeckt, als ich an einem Fernstudium für kreatives Schreiben teilgenommen habe. Schon als Teenager habe ich für bestimmte Anlässe Gedichte geschrieben, was mir auch heute noch Spaß macht (Reime für Anlässe, wie z.B. Geburtstage, Nikolaus ..., verfassen und vortragen). Beim Schreiben tauche ich einfach in eine andere Welt ein.

Mein neues Kinderbuch „Liddy, Linus & Lior“ wurde veröffentlicht und ich möchte es heute gerne vorstellen.
Mein Buch handelt auch über ernste Themen: Mobbing in der Schule, fast ausgestorbene Tiere und Hungersnot in Afrika! Aber auch Linedance, Bogenschießen und Modellbau wird erwähnt. Es belegte Platz 33 beim Leserpreis 2016 in Deutschland.

Liddy, Linus & Lior …
… treten gemeinsam zur Lichtgeister-Prüfung an. Die Aufgaben sind sehr schwierig, Linus schafft es nicht, sich in ein Tier zu verwandeln und besteht daher den Test nicht. Er muss ins Schattenreich und dort als Geist sein Unwesen treiben. Doch als er ein Wildschwein rettet, wird ihm klar, dass er nie seine Erfüllung als Schattengeist finden kann.
Wird Linus es schaffen, ein Lichtgeist zu werden und kann er bald seine Freunde Liddy und Lior wiedersehen? Setzt euch ins Lichtimobil und reist ins Lichterland. Doch passt auf, damit Stinkstiefel euch nicht erwischt …

Eigentlich hätte es ein Agenten-Krimi werden sollen, aber meine beste Freundin hat geträumt, dass ich ein Kinderbuch schreiben werde. Meinen angefangenen Krimi habe ich dann umgeschrieben als Kinderbuch!

Gespenstige Grüße
Eure
Sonny Tailor

Antworten