Neues Buch über 68er- und Hippiebewegung

Sie schreiben selbst? Stellen Sie es anderen vor und diskutieren Sie darüber.
Antworten
Bodensee-Leseratte
Beiträge: 3
Registriert: Do 8. Mär 2018, 18:33

Neues Buch über 68er- und Hippiebewegung

Beitrag von Bodensee-Leseratte » Do 8. Mär 2018, 18:46

https://www.generation-forever-young.de/

Laetitia Barnick
Generation Forever Young


Eine Betrachtung über das Älterwerden der deutschen Nachkriegsgeneration: 68er-Studenten, Hippiebewegung & Co.

Das Buch gliedert sich in drei Teile:
Rückblick und Bestandsaufnahme
Rock-Lexikon mit 100 Bands und Interpreten
Statements und Erfahrungsberichte

Ein gutes Buch ist noch besser als:
Taschenbuch in Großdruck: ISBN 978-3-8459-2229-4
Taschenbuch kleine Schrift: ISBN 978-3-8459-2228-7
eBook epub: ISBN 978-3-8459-2230-0
eBook PDF: ISBN 978-3-8459-2231-7

Taschenbuchausgabe € 11,95 / Ebook € 6,99

Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 8650
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Neues Buch über 68er- und Hippiebewegung

Beitrag von spiralnebel111 » Fr 9. Mär 2018, 06:20

Ich glaube das macht mich nur traurig.
Was ist daraus geworden? wird gefragt.
Nichts.
Gehorsame Konsumenten.
Aber es war eine irre Zeit! :-)

Bodensee-Leseratte
Beiträge: 3
Registriert: Do 8. Mär 2018, 18:33

Re: Neues Buch über 68er- und Hippiebewegung

Beitrag von Bodensee-Leseratte » Fr 23. Mär 2018, 14:23

Weshalb sollte es Dich nur traurig machen?
Natürlich gibt es auch Trauriges und Belastendes - besonders in den Statements – aber dennoch:
Diese Generation hat die Welt verändert! Und eines der hohen Ziele war ja gerade die Abschaffung des Konsumterrors! Diese Generation hat das Internet erfunden und die Bio-Bewegung auf den Weg gebracht...
Vielleicht schaust Du ja doch mal rein, ich kann's Dir zusenden ;-)

Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 8650
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Neues Buch über 68er- und Hippiebewegung

Beitrag von spiralnebel111 » Fr 23. Mär 2018, 15:20

Ist es Dein Buch?

Bodensee-Leseratte
Beiträge: 3
Registriert: Do 8. Mär 2018, 18:33

Re: Neues Buch über 68er- und Hippiebewegung

Beitrag von Bodensee-Leseratte » Mo 23. Apr 2018, 15:19

Entschuldigung, ich habe gerade mit meinem Umzug so viel zu tun, dass ich jetzt erst wieder hier reinschaue.
Ja, es ist mein Buch, ich hatte schon ewig vor, über diese Zeit zu schreiben. Habe zwei Jahre lang
dafür recherchiert...

Antworten