Wirklich daneben - Kriminalroman mit Tiefgang

Sie schreiben selbst? Stellen Sie es anderen vor und diskutieren Sie darüber.
Antworten
andima
Beiträge: 1
Registriert: Di 18. Dez 2018, 11:43

Wirklich daneben - Kriminalroman mit Tiefgang

Beitrag von andima » Di 18. Dez 2018, 12:20

Wirklich daneben - ein Krimi mit Tiefgang von Andreas Mast

Außerhalb einer ländlichen Kleinstadt wird eines Nachts die sechsundzwanzigjährige Hannah Klamm erstochen. Der gleichaltrige Benjamin Michels wird aufgrund seiner merkwürdigen Beziehung zum Opfer schnell zum Hauptverdächtigen, doch Kommissar Schulte hat Zweifel. Berechtigte Zweifel? Oder gründen diese doch nur in Schuldgefühlen gegenüber seinem Sohn, die der Verdächtige in ihm weckt? Der Fall stellt den Kommissar vor ein großes Rätsel. Sein gläubiger Sohn lässt ihn dabei zwar an einer Theorie bezüglich Wahrheit und Wirklichkeit teilhaben, aber kann ihm das bei der Lösung des Falles eine Hilfe sein?

(230 Seiten; ISBN: 978-3-7481-5185-2; Taschenbuch; 9,90 €; BoD – Books on Demand)

Ein herzliches Hallo!
Mein Name ist Andreas Mast und ich freue mich, dass ich den Krimi, den ich bereits vor mehreren Jahren geschrieben habe, nun endlich veröffentlicht habe. Wenngleich "nur" im Selbstverlag. Die Veröffentlichung war mir wichtig, da ich damals nicht einfach nur ein Buch schreiben wollte, sondern von einer besonderen Motivation angetrieben war. Bereits seit rund zwei Jahrzehnten habe ich mit der Krankheit Depression zu kämpfen und es war mir schlicht ein Anliegen, Außenstehenden auf unterhaltsame Weise Einblicke in Erlebnisse und Erfahrungen mit der Krankheit zu bieten und Begegnung damit zu ermöglichen. So habe ich zu diesem Zweck um Teile meiner persönlichen Geschichte einen fiktiven Kriminalfall konstruiert. Neben dem Thema Depression kann man dabei auch meinem christlichen Glauben, der mir auch in dunklen Zeiten Perspektive gibt, begegnen.
So gesehen handelt es sich um mehr als einen Krimi und es würde mich freuen, wenn ich den einen oder die andere für einen Blick auf die Homepage zum Buch gewinnen könnte: http://wirklichdaneben.andima.de
Dort gibt es weitere Infos zum Buch sowie zu meiner Person.
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!
Andreas Mast

Bild

Antworten