Mein Herz? Eine Festung von C. R. Scott (Autor)

Stellen Sie ein Buch detailliert vor - mit Inhaltsangabe und Ihrem Urteil.
Antworten
meerli80
Beiträge: 322
Registriert: Sa 26. Mär 2016, 15:51

Mein Herz? Eine Festung von C. R. Scott (Autor)

Beitrag von meerli80 » So 23. Dez 2018, 16:53

Mit viel Gefühl und wenig Kitsch

Emma hat einen Job, den viele Frauen lieben würden. Man könnte auch sagen, Emma heiratet mehrmals im Jahr. Emma ist Hochzeitsplanerin und sehr erfolgreich in ihrem Job. Privat sieht es da ganz anders bei Emma aus. Seitdem schwerwiegendem Betruges ihres Exfreundes lässt Emma keinen Mann mehr an sich ran! Doch auf einer Hochzeit, die Emma mal wieder perfekt geplant hat. Lernt sie Mason kennen. Doch Mason stürmt mit der Tür ins Haus und kommt Emma zu nahe. So geht Emma auf Abstand. Durch einen Zufall treffen Mason und Emma erneut aufeinander. Und dieses Mal macht Mason Emma ein unmoralisches Angebot! Er bietet ihr eine unverfängliche Affäre an! Emma stimmt zu. Mason entwickelt sich nach und nach zum perfekten Mann, so dass Emma langsam aber sicher den Glauben an die Liebe zurückerhält. Aber als Mason dann auf einmal beruflich bei Emma auf der Matte steht, platzen ihre Träume wie eine Seifenblase. Wird es hierfür eine Erklärung geben? Finden Mason und Emma zueinander?
Natürlich möchte ich es mir auch nicht nehmen lassen ein paar Worte zu diesem Buch zu schreiben. Das Buch ist wie eine heiße Schokolade mit viel Sahne in der düsteren Jahreszeit. Kaum angefangen zu lesen, will man auch nicht mehr aufhören. Die beiden Protagonisten bringen alles mit um sie zu mögen. Humorvoll, schlagfertig und bereit für ihr großes Ziel alles zu tun! Die Geschichte ist sehr flüssig geschrieben. Es kommt an keiner Stelle Langeweile auf! Das Gefühlsleben von Mason und Emma ist sehr gut beschrieben, aber ohne dabei kitschig und klischeehaft zu werden. Ich kann hier bedenkenlos 5 Sterne vergeben!

Antworten