Hubert Filser: Warum erfrieren Entenfüße nicht?

Stellen Sie ein Buch detailliert vor - mit Inhaltsangabe und Ihrem Urteil.
Antworten
Benutzeravatar
R. Bote
Beiträge: 81
Registriert: Sa 31. Okt 2015, 13:38
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Hubert Filser: Warum erfrieren Entenfüße nicht?

Beitrag von R. Bote » Di 8. Jan 2019, 19:26

Klappentext:
Der Lauf eines Jahres steckt voller wunderbarer Rätsel. Und jede Jahreszeit hat ihre eigenen Geheimnisse, die sich in scheinbar nebensächlichen Kleinigkeiten verbergen. Die Wissenschaft hat in den letzten Jahren viel darüber herausgefunden, wie Mensch und Natur verbunden sind. Hubert Filser, Physiker, renommierter Wissenschaftsjournalist und leidenschaftlicher Erzähler, hat die bezaubernden und skurrilen Geschichten hinter den Jahreszeiten gesammelt und gibt nun die Antworten auf die schönsten Fragen rund um Frühling, Sommer, Herbst und Winter.

Über den Autor (Quelle: Amazon):
Hubert Filser, geboren 1966 in Ingolstadt, studierte Physik und absolvierte die Journalistenschule in München. Als Wissenschaftsjournalist schreibt er unter anderem für die Süddeutsche Zeitung und das Fernsehformat Quarks & Co. Daneben veröffentlichte er mehrere Bücher. Seine Arbeiten wurden mehrfach ausgezeichnet.

Persönlicher Eindruck:
Der Autor geht in kurzen Kapiteln auf verschiedene Fragen und Phänomene ein, die sich um den Winter im Allgemeinen und um Weihnachten und den Jahreswechsel im Besonderen drehen. Die Einteilung in verschiedene Rubriken, die nacheinander behandelt werden, soll die Übersicht gewährleisten. Der rote Faden, der sich durch alle Fragen ziehen soll, funktioniert aber nur eingeschränkt, bedingt durch die Vielzahl der Themen von Essen und Trinken über Bräuche und Traditionen bis hin zum Wintersport. Alltagsnahes Wissen wird kompakt und verständlich vermittelt, der Tonfall ist teils locker, an einigen Stellen aber auch eher wissenschaftlich-trocken.

Fazit:
Interessantes Wissen, verständlich und meist gut lesbar verpackt.
:!: Warnung: Ich schreibe. Meine Akte: http://www.rene-bote.jimdo.com und bei Facebook

Antworten