Der Tote im Camper: Kriminalroman von Britta Bendixen (Autor)

Stellen Sie ein Buch detailliert vor - mit Inhaltsangabe und Ihrem Urteil.
Antworten
meerli80
Beiträge: 451
Registriert: Sa 26. Mär 2016, 15:51

Der Tote im Camper: Kriminalroman von Britta Bendixen (Autor)

Beitrag von meerli80 »

Ein bisschen Urlaub für zu Hause
Ein Mord, dort wo andere Urlaub machen. Die Kommissare Andresen und Weichert aus Flensburg führt es auf einen Campingplatz. Dort kam es zu einem Mord der besonderen Art. Der charmante Marlon liegt tot in seinem Camper. Und auch wenn es auf den ersten Blick so aussieht, dass alle Camper eine große Familie sind, steht bald fest: Der Mörder muss auf dem Campingplatz zu finden sein! Aber welches Motiv steckt dahinter? Das verlorene Geld bei den Pokerrunden abends auf dem Campingplatz? Oder ist der charmante Marlon bei Juliane zu weit gegangen und deren Mann ist der Kragen geplatzt? Für Weichert kommt es noch härter. Er muss verdeckt auf dem Campinglatz ermitteln. Und dabei macht ihm seine Freundin auch noch auf einer ganz andere Seite Druck. Alles nicht so einfach und noch viel schwerer, wenn ein Mörder sein Unwesen treibt.
Natürlich möchte ich es mir nicht nehmen lassen ein paar eigene Worte zu diesem Buch zu schreiben. Dieses Buch ist einfach die perfekte Urlaubslektüre, auch wenn im Moment Urlaub auf Balkonien angesagt ist. Die Atmosphäre, die auf einem Campingplatz herrscht, ist perfekt beschrieben. Jeder hilft jedem passt hier einfach. Das Ermittlerteam ist authentisch und passt perfekt zusammen. Auch die kleinen Neckereien passen hier einfach perfekt. Und der Mord? Auch hier kommt zum Schluss eine große Überraschung, die einfach passt und auch nicht wirklich vorhersehbar ist. All zu viel möchte ich an dieser Stelle jedoch nicht verraten. Ich kann hier ohne Bedenken 5 Sterne vergeben!

Antworten