Versand via Bayern

Alles zum Thema Versand (Versandkosten, Versandarten, Verpackung, verschiedene Versand-Anbieter)
Antworten
expert_linz
Beiträge: 1
Registriert: Do 22. Mär 2018, 11:27

Versand via Bayern

Beitrag von expert_linz » Do 22. Mär 2018, 11:31

Liebe Mitglieder, Liebe Konkurrenten,
ich bin aus Österreich und möchte in Zukunft meine Pakete direkt in Deutschland (Bayern) abgeben um Versandkosten zu sparen.
(Versand von Österreich nach Deutschland = 9,90!)
Aber bei der Deutschen Post brauche ich eine Deutsche Absendeadresse, um Paket National und Büchersendung nutzen zu dürfen. (steht so in den <AGB)
Hat jemand eine Idee oder wie macht ihr das????
Vielen Lieben Dank für Eure Kommentare im Voraus

jesuitenbibliothek
Beiträge: 29
Registriert: Mo 20. Okt 2008, 08:29
Wohnort: Innsbruck

Re: Versand via Bayern

Beitrag von jesuitenbibliothek » Do 5. Apr 2018, 08:35

Wir (aus Innsbruck) versenden auch über die Deutsche Post in Bayern und hatten noch nie ein Problem mit der österreichischen Adresse. Nicht zustellbare Sendungen kamen sogar schon anstandslos zurück.

Benutzeravatar
Okapia
Beiträge: 88
Registriert: Mi 3. Jan 2007, 17:53

Re: Versand via Bayern

Beitrag von Okapia » Mi 23. Mai 2018, 02:18

Ich hatte letztes Jahr einen Kunden in der Schweiz, der sich sein Buch an einen deutschen Kiosk im Grenzgebiet schicken ließ.
Anscheinend hat der einen großen schweizer Kundenstamm mit sogar Kundennummern und sowas wie Postfächern...

Vielleicht gibts das auch bei Ihnen... oder einfach mal grenznahe Geschäfte ansprechen, wenns mit der ös Adresse nicht klappen will.

Oder, fällt mir grad ein, viell ist es möglich ein dt. Postfach zu bekommen, die haben eigene Adressen, die könnte man als Absender angeben????? Ist nur eine Idee... :-))

Antworten