Deutsche Post: Preise für Büchersendungen werden erhöht

Alles zum Thema Versand (Versandkosten, Versandarten, Verpackung, verschiedene Versand-Anbieter)
Antworten
jak
Beiträge: 20
Registriert: So 10. Feb 2013, 21:04

Deutsche Post: Preise für Büchersendungen werden erhöht

Beitrag von jak » Fr 18. Mai 2018, 13:49

Gerade eben im Deutschlandradio gehört: die Preise für Bücher- und Warensendungen werden erhöht - z.B. von 1,00 auf 1,20 bei den Büchersendungen bis 500g, 1,75 statt bislang 1,65 bei den schwereren Büchersendungen.

spiegel-online mit Details: http://www.spiegel.de/wirtschaft/untern ... 08436.html

Benutzeravatar
Okapia
Beiträge: 101
Registriert: Mi 3. Jan 2007, 17:53

Re: Deutsche Post: Preise für Büchersendungen werden erhöht

Beitrag von Okapia » Mi 23. Mai 2018, 01:41

Danke! Hatte ich noch nicht mitbekommen!

Na klasse, beim Paketgeschäft Rückgang (m.E. extrem unflexibel bzgl. starre Paketmaße/Gewichtsabhängigkeit) und wir dürfen das mit höheren Preisen für BS und WS ausbaden! Der Standardbrief ist ja schon fast Luxus mit 70 Cent, sobald die wieder erhöhen dürfen, wird der garantiert teurer.

Wobei die Erhöhungen extrem auseinanderdriften: BS 1 Kg 1,65 - 1,70 / BS 500g - 1,00 - 1,20 !!! / WS 50g 0,90 - 1,30 !!!
WS 500 g und 1kg (5cm Höhe) kosten dann gleich 2,20.

Na denn Leute: ab 27. Juni Porto anpassen!!!!!!!!!!!!!!!!!!! (Bis die ÜB ankommt und das Buch rausgeht ist Juli.)

Benutzeravatar
Aristo
Beiträge: 114
Registriert: So 7. Aug 2011, 11:06
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Post: Preise für Büchersendungen werden erhöht

Beitrag von Aristo » Sa 26. Mai 2018, 00:46

Na ick bin begeistert. Da kostet der Versand ja wirklich mehr als das Buch. Vielen Dank, liebe Post ...
Gruß - Aristo

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Meine Angebote bei booklooker

moinsoin
Beiträge: 1
Registriert: Mi 30. Mai 2018, 12:01

Re: Deutsche Post: Preise für Büchersendungen werden erhöht

Beitrag von moinsoin » Mi 30. Mai 2018, 12:13

Hallo,
wenn ich meine persönliche Versandkosteneinstellung verändere, dann gelten die Preise für meine neu eingestellten Bücher, aber die bereits eingestellten Bücher behalten die alten Versandkosten. Gibt es eine Möglichkeit, alle alten Portokosten mit einer einzigen Aktion um einen gleichen Betrag anzuheben, ähnlich wie "alle Preise erhöhen" ??
Gruß
moinsoin

briefmarkenjaeger
Beiträge: 584
Registriert: Sa 16. Jun 2007, 16:01
Wohnort: 51491 Overath

Re: Deutsche Post: Preise für Büchersendungen werden erhöht

Beitrag von briefmarkenjaeger » Mi 30. Mai 2018, 17:27

@moinsoin: Wenn du das Gewicht bei deinen Artikeln gepflegt hast, so werden automatisch die geänderten Versandkosten übernommen, sofern dort die Gewichtsstaffel greift und du diese anpasst - auch für vorher gelistete Artikel.
Bei den Artikeln, bei denen du individuelle Versandkosten eingegeben hast, klappt das leider nicht und auch über die Daten-Upload Funktion können die individuellen Versandkosten nicht korrigiert werden.

Individuelle Versandkosten machen aber meiner Einschätzung auch nur dort Sinn, wo die Abmessungen die Standard-Büchersendungsabmessungen überschreiten und das Paketgewicht unterschritten wird oder bei Kalendern, die nicht als Büchersendung verschickt werden dürfen. Für die individuellen Versandkosten werde ich Booklooker anschreiben und um Änderung bitten. Momentan fallen mir diesbezüglich nur die Kalender mit den Abmessungen 30,5x30,5 cm ein, die ich als Warensendung bis 500 g verschicke.
Komfortabler wäre es natürlich, wenn die individuellen Versandkosten per Upload-Datei korrigiert werden könnten, aber dazu müsste Booklooker die Upload-Datei erweitern.

wega
Beiträge: 37
Registriert: Do 27. Dez 2012, 09:08

Re: Deutsche Post: Preise für Büchersendungen werden erhöht

Beitrag von wega » So 24. Jun 2018, 20:22

ab wann erhöht ihr das Porto?
Man muss ja ein paar Tage Vorlauf einplanen, weil nicht gleich gezahlt wird.
Was macht ihr, wenn der Kunde erst zahlt, wenn die neuen Preise schon gelten?

Benutzeravatar
Okapia
Beiträge: 101
Registriert: Mi 3. Jan 2007, 17:53

Re: Deutsche Post: Preise für Büchersendungen werden erhöht

Beitrag von Okapia » So 24. Jun 2018, 21:03

Morgen fange ich an, alles umzustellen. Bei allen Käufen in den paar Tagen bis Juli gibts eine mail, die erklärt, günstiges Porto, wenn ich noch im Juni verschicken kann, also Buchung bis max Do., danach höheres Porto. Und wenn ich weshalb auch immer draufzahlen muß, werd ich an den 20 Cent auch nicht sterben.

Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 8495
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Post: Preise für Büchersendungen werden erhöht

Beitrag von spiralnebel111 » Di 26. Jun 2018, 09:17

Auch morgen.
Wie kommt booklooker eigentlich auf 2 Euro für die größere Büchersendung? :shock:
Ich habe jetzt jahrelang 1,65 draufgeklebt...

Benutzeravatar
Okapia
Beiträge: 101
Registriert: Mi 3. Jan 2007, 17:53

Re: Deutsche Post: Preise für Büchersendungen werden erhöht

Beitrag von Okapia » Di 26. Jun 2018, 22:26

Nee, das ist ganz ok von bl. Die Mehrheit der VK verwendet neu gekauftes Verpackungsmaterial. Der Preis dafür wird halt auf den Portopreis draufgeschlagen, ist ganz normal. Es heisst ja auch nicht Portokosten sondern Porto- und Verpackungskosten. Und da fallen eben Klammern und Umschläge etc. mit hinein. bl hat diese Verpackungskosten schon mit als Portovorschlag einkalkuliert und daher dann die 2 Euro.

2 Euro ist auch eine schöne runde Summe, insofern wird darauf aufgerundet.

Da ich gebrauchtes Verpackungsmaterial verwende und nur Klammern und Tesa kaufen muss, geb ich auch nur das mit 20 Cent Aufschlag weiter.
Mein Nachbar kauft wie wild Bücher, ich hab genügend Vorrat an Ama...-Pappen, Lupos und großen Umschlägen. Da ist doch nix dran, die kann man doch noch mal verwenden ... :-)))

Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 8495
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Post: Preise für Büchersendungen werden erhöht

Beitrag von spiralnebel111 » Do 28. Jun 2018, 06:10

Ja, aber als Information über die Portoerhöhung hätte man das korrekte Porto nennen müssen.
Das Porto nicht gleich Versandkosten sind ist klar.
(Ich bastle aus Karton, oder nehme ebenfalls gebrauchtes, sehr selten mal einen neuen Umschlag.)

Benutzeravatar
Prinzessin
Beiträge: 1192
Registriert: Di 1. Sep 2009, 16:17
Wohnort: Königswinter

Re: Deutsche Post: Preise für Büchersendungen werden erhöht

Beitrag von Prinzessin » Do 28. Jun 2018, 09:16

Oh, das muss ich auch noch machen. Aber ich verkaufe so wenig, da machen ein paar Tage nix aus.
Mein Regal

"Yoga ist der goldene Schlüssel, der die Tür zu Frieden, Ausgeglichenheit und Freude aufschließt."

Benutzeravatar
Okapia
Beiträge: 101
Registriert: Mi 3. Jan 2007, 17:53

Re: Deutsche Post: Preise für Büchersendungen werden erhöht

Beitrag von Okapia » Do 28. Jun 2018, 13:09

spiralnebel111 hat geschrieben:
Do 28. Jun 2018, 06:10
Ja, aber als Information über die Portoerhöhung hätte man das korrekte Porto nennen müssen.
Wenn Du die Nachricht "Preiserhöhungen der Post" unter "Neues von bl" meinst, bl hat folgendes geschrieben: :wink:

.......
Wir werden unsere Standard-Versandkosten (die einen kleinen Aufschlag für die Verpackung beinhalten) einige Tage vorher wiefolgt an die neuen Tarife anpassen:
Bücher bis 500g: von 1,20 EUR auf 1,40 EUR
Bücher bis 1000g: unverändert 2,00 EUR
andere Produkte bis 500g: von 2,10 auf 2,40
.......

@Prinzessin:
Wenn Du die Standard Versandkosten von bl verwendest, brauchst Du gar nichts ändern, das mach bl automatisch :D

Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 8495
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Post: Preise für Büchersendungen werden erhöht

Beitrag von spiralnebel111 » Do 28. Jun 2018, 16:16

Ja, die meinte ich. Das mit den Standardversandkosten hatte ich nicht begriffen, weil ich das gar nicht kenne.
Jedenfalls habe ich meine geändert. :-)

Benutzeravatar
Prinzessin
Beiträge: 1192
Registriert: Di 1. Sep 2009, 16:17
Wohnort: Königswinter

Re: Deutsche Post: Preise für Büchersendungen werden erhöht

Beitrag von Prinzessin » Mi 4. Jul 2018, 19:53

Okapia hat geschrieben:
Do 28. Jun 2018, 13:09
@Prinzessin:
Wenn Du die Standard Versandkosten von bl verwendest, brauchst Du gar nichts ändern, das mach bl automatisch :D
Ich wusste das schon gar nicht mehr, ob ich eigene habe oder die von bl nehme. Jetzt ist aber alles geändert.
Hab' auch wieder einen Stapel Bücher zum Verkaufen, hoffentlich kommt das Geschäft dann wieder etwas in Schwung.
Mein Regal

"Yoga ist der goldene Schlüssel, der die Tür zu Frieden, Ausgeglichenheit und Freude aufschließt."

Antworten