Gewährleistung

Alles zum Thema Versand (Versandkosten, Versandarten, Verpackung, verschiedene Versand-Anbieter)
Antworten
bahnhof
Beiträge: 4
Registriert: Mi 26. Mai 2010, 11:11

Gewährleistung

Beitrag von bahnhof »

Da es immer wieder zu Missverständnissen kommt, scheint es mir sinnvoll, bei Angeboten den folgenden Text einzugeben:
Privatverkauf, daher keine Gewährleistung und keine Rückgabe.
Der Versand erfolgt in der Regel nicht versichert, das Versandrisiko trägt die Käuferin / der Käufer.
Die Frage ist nur, wo man das eingeben soll: beim Zusatz-Text zur Anzeige oder beim individuellen Text in der Bestellbestätigung? Gibt es da eine Regel oder eine Empfehlung?
briefmarkenjaeger
Beiträge: 730
Registriert: Sa 16. Jun 2007, 16:01
Wohnort: 51491 Overath

Re: Gewährleistung

Beitrag von briefmarkenjaeger »

Diese Information sollte man unter: Persönliche Daten --> Zusatzfunktionen für Anbieter/innen --> Zusatz-Text zur Anzeige bei allen Angeboten hinterlegen.
Grundsätzlich würde ich aber an deiner Stelle in der manuellen Bestellbestätigung dem Kunden die Versandform mitteilen, sodass er, sollte er einen anderen Versandwunsch haben, diesen noch äußern kann und du ihn dann über die abweichenden Versandkosten informierst.

In den zusätzlichen Versandbedingungen könnte man die Kunden auch über individuelle Versandkosten informieren (z. B. Portokosten bei anderweitig gewünschter Versandform zzgl. 0,50 Euro pro Sendung).
Antworten