Buch mit "Büwa" verschickt, aber nicht angekommen

Alles zum Thema Versand (Versandkosten, Versandarten, Verpackung, verschiedene Versand-Anbieter)
briefmarkenjaeger
Beiträge: 782
Registriert: Sa 16. Jun 2007, 16:01
Wohnort: 51491 Overath

Re: Buch mit "Büwa" verschickt, aber nicht angekommen

Beitrag von briefmarkenjaeger »

@surfzocker: Das Versenden einer Bankverbindung ist nicht riskant, zumal über Booklooker die Daten per https (verschlüsselt) verschickt werden können.
Sollte tatsächlich mal jemand mit deiner Bankverbindung Schindluder treiben, so kannst du die Lastschrift problemlos stornieren. Bei meiner Bank kann man das Storno sogar per Online-Banking durchführen. Inzwischen habe ich aber weit über 13.000 Verkäufe abgewickelt und noch nie Probleme damit gehabt.
mausi44
Beiträge: 1220
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 20:01

Re: Buch mit "Büwa" verschickt, aber nicht angekommen

Beitrag von mausi44 »

Ich denke auch,daß man hier sicher ist,obwohl doch manchmal bei"Neukunden" ein schaler Geschmack bleibt,wenn sie bestellen und dann nicht zahlen.
Bei Ebay-Kleinanzeigen wäre ich da eher unsicher,beim Verkauf gegen Vorkasse,meine Bankdaten per normaler Mail zu schicken.
surfzocker
Beiträge: 426
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 03:58

Re: Buch mit "Büwa" verschickt, aber nicht angekommen

Beitrag von surfzocker »

briefmarkenjaeger hat geschrieben: Fr 24. Sep 2021, 12:48 Sollte tatsächlich mal jemand mit deiner Bankverbindung Schindluder treiben, so kannst du die Lastschrift problemlos stornieren.
Grüß Dich.
Ja ich weiß, daß das schnell stornierbar ist. Man hat aber doch länger anhaltende Probleme. Ich hatte die Situation, daß ein Honk mein Konto bei einer Pokerplattform u.a. Unsinn angab. War nicht lustig, brauch ich nicht nochmal. Da waren Abbuchungen im 4-stelligen Bereich.
Es war aber KEIN Käufer von BL, sondern von der Bucht.
surfzocker
Beiträge: 426
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 03:58

Re: Buch mit "Büwa" verschickt, aber nicht angekommen

Beitrag von surfzocker »

mausi44 hat geschrieben: Fr 24. Sep 2021, 12:55 Bei Ebay-Kleinanzeigen wäre ich da eher unsicher,beim Verkauf gegen Vorkasse,meine Bankdaten per normaler Mail zu schicken.
Also, wenn es einer drauf anlegt, damit Kokolores zu treiben, spielt es keine Rolle wie er dran kam.
mausi44
Beiträge: 1220
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 20:01

Re: Buch mit "Büwa" verschickt, aber nicht angekommen

Beitrag von mausi44 »

Deshalb kontrolliere ich auch regelmäßig mein Konto.
surfzocker
Beiträge: 426
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 03:58

Re: Buch mit "Büwa" verschickt, aber nicht angekommen

Beitrag von surfzocker »

Jo, klar.
Ich ja auch.
Hat aber nichts mit zu tun.
mausi44
Beiträge: 1220
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 20:01

Re: Buch mit "Büwa" verschickt, aber nicht angekommen

Beitrag von mausi44 »

Das Buch,was ich am 16.09.innerhalb Hamburgs verschickt habe,ist erst heute bei der Käuferin angekommen!!
Da kann ich ja innerhalb einer Stadt gleich selbst losfahren,und es vorbei bringen.
Alsterperle
Beiträge: 719
Registriert: Di 7. Jul 2015, 20:36

Re: Buch mit "Büwa" verschickt, aber nicht angekommen

Beitrag von Alsterperle »

Lt. Seite der Deutschen Post beträgt die Regellaufzeit 4 Werktage... :lol:

https://www.deutschepost.de/de/w/bueche ... ndung.html

Tatsächlich habe ich z.b. Laufzeiten bis knapp 4 Wochen erlebt.
Ich frage mich immer WO lagert die Post eigentlich diese Büchersendungen/
Warensendungen? Haben die ein extra Zimmer dafür und einer sagt dann:
heute stellen wir mal wieder BÜWA's zu, hab gewürfelt...
Ist alles merkwürdig und nicht zu erklären.
mausi44
Beiträge: 1220
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 20:01

Re: Buch mit "Büwa" verschickt, aber nicht angekommen

Beitrag von mausi44 »

Ich hatte ja schon mal diesen Fall innerhalb Hamburgs von 10 Tagen bis Zustellung!
Da kann ich ein Buch auch selber hinbringen und habe noch eine Stadtrundfahrt dabei...lach
Antworten