Versandtaschenformate G7 - H8

Alles zum Thema Versand (Versandkosten, Versandarten, Verpackung, verschiedene Versand-Anbieter)
Antworten
Arabia
Beiträge: 2
Registriert: Do 24. Mär 2016, 12:05

Versandtaschenformate G7 - H8

Beitrag von Arabia » So 27. Mär 2016, 12:04

Da ich es einfach nicht schnalle, frage ich mal hier.
Normalerweise komme ich mit meinen G7 Versandtaschen ganz gut aus, nun habe ich aber zwei Bücher, die da nicht mehr reinpassen.
In der Post nachgefragt, da ging wieder alles schnell, zu schnell für mich.
Frage: Kann ich H8 noch für Büchersendungen nehmen, und wenn ja, bis zu wieviel g?
Die Preise dafür möchte ich auch noch wissen:-)
Wie ist das eigentlich mit diesen Klotzböden-Taschen, ist das im Prinzip eine Mischung zwischen G7 und H8?
Ich danke euch schon einmal im Voraus

1kwi1
Beiträge: 55
Registriert: So 17. Feb 2013, 11:37

Re: Versandtaschenformate G7 - H8

Beitrag von 1kwi1 » Mo 28. Mär 2016, 20:23

Du kannst ein Buch als Büchersendung bis 1000 g (incl. Versand) zu 1,65€ verschicken. Die Höchstmaße sind dabei: 35,3 cm x 30,0 cm x 15,0 cm.
Was bei mir nicht in eine G7-Luftpolstertasche passt, verschicke ich tatsächlich in diesen Klotzböden-Taschen, packe das Buch aber vorher noch in Lupo-Folie ein. Meistens passt es dann noch von der Größe.
Es gibt allerdings auch so großformatige Bücher, die du dann nur als DHL-oder Hermes-Päckchen verschicken kannst.
Maße und Preise der verschiedenen Sendungsarten kannst Du z.B. bei der Seite der Deutschen Post einsehen.

mausi44
Beiträge: 767
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 20:01
Wohnort: Hamburg

Re: Versandtaschenformate G7 - H8

Beitrag von mausi44 » Mo 28. Mär 2016, 20:28

Hallo,

du kannst auch hier bei Booklooker unter Versand-Infos schauen,da stehen auch Maße und Gewicht für Büchersendungen oder Päckchen.

kalokalokairi
Beiträge: 684
Registriert: So 16. Okt 2011, 11:41
Wohnort: 65719

Re: Versandtaschenformate G7 - H8

Beitrag von kalokalokairi » Mo 28. Mär 2016, 21:13

Bei schweren Büchern bietet sich unter Umständen auch der Versand mit Hermes an.

Gurtmaß (längste + kürzeste Seite zusammen)
bis max. 37 cm (Päckchen) kostet online beauftragt 3,89 Euro, im Shop 3,99 Euro,
bis max. 50 cm (S-Paket) kostet online beauftragt 4,69 Euro, im Shop 5,49 Euro.

Arabia
Beiträge: 2
Registriert: Do 24. Mär 2016, 12:05

Re: Versandtaschenformate G7 - H8

Beitrag von Arabia » Di 29. Mär 2016, 09:18

kalokalokairi hat geschrieben:Bei schweren Büchern bietet sich unter Umständen auch der Versand mit Hermes an.

Gurtmaß (längste + kürzeste Seite zusammen)
bis max. 37 cm (Päckchen) kostet online beauftragt 3,89 Euro, im Shop 3,99 Euro,
bis max. 50 cm (S-Paket) kostet online beauftragt 4,69 Euro, im Shop 5,49 Euro.
Ja, das Problem ist, ich bin von einer Büchersendung ausgegangen. Ich kann und will die höheren Kosten nicht nachträglich weitergeben.
Aber ich werde es mit Klotzböden versuchen.
Hab ich das nun richtig verstanden, H8 geht generell von den Maßen nicht mehr als Büchersendung durch? Gewicht war mir klar, nur die Maße waren für mich fraglich.

tzgermany
Beiträge: 239
Registriert: Do 18. Sep 2008, 15:44
Wohnort: bei Frankfurt/Main

Re: Versandtaschenformate G7 - H8

Beitrag von tzgermany » Do 31. Mär 2016, 18:57

Ich verschicke große, leichte Bücher immer in H8-Umschlägen, das gab noch nie Probleme. Ich meine auch, im Kopf zu haben, dass diese Größe genau auf die Höchstgröße abgestimmt ist.
Besuchen Sie mein umfangreiches Angebot unter http://www.booklooker.de/tzgermany !

Benutzeravatar
Aristo
Beiträge: 109
Registriert: So 7. Aug 2011, 11:06
Kontaktdaten:

Re: Versandtaschenformate G7 - H8

Beitrag von Aristo » Do 31. Mär 2016, 20:53

Bei meinem Stammanbieter für LuPoTaschen steht: Luftpolstertaschen Größe H/8 - Außenmaß: 290 x 370 mm - somit also eigentlich zu groß für Büchersendung. Nun kann man den Verschlussteil aber noch mal einknicken (wenn der Inhalt es hergibt) und dann passt es wieder.
Gruß - Aristo

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Meine Angebote bei booklooker

Antworten