Schlechte Bewertung wegen angeblich abweichender Lieferadresse

Alles zum Thema Versand (Versandkosten, Versandarten, Verpackung, verschiedene Versand-Anbieter)
Antworten
Benutzeravatar
Meero
Beiträge: 18
Registriert: Mo 7. Apr 2008, 11:09
Wohnort: Köln

Schlechte Bewertung wegen angeblich abweichender Lieferadresse

Beitrag von Meero » Do 9. Feb 2017, 21:40

Hallo,
wir haben von einem Käufer leider eine 2-Sterne-Bwertung bekommen, Begründung:
"Die Bestelladresse war eine andere als die Lieferadresse. Leider nicht geklappt, so musste ich das Buch an die Lieferadresse selbst senden!!"
Wir haben an die von Booklooker mitgeteilte "Rechnungs- & Lieferadresse" verschickt (die also identisch waren), und vom Käufer kam auch keine Email mit einer abweichenden Anschrift.
Meine Frage:
Habe ich etwas übersehen? Wo finde ich evtl. noch Hinweise auf eine abweichende Lieferanschrift?
Ein Nachrichtenpostfach bei Booklooker gibt es doch nicht, oder?
Danke für eure Hilfe :)
Jörg

Sammlerkabinett
Beiträge: 201
Registriert: Sa 16. Aug 2014, 21:00
Wohnort: Österreich

Re: Schlechte Bewertung wegen angeblich abweichender Lieferadresse

Beitrag von Sammlerkabinett » Do 9. Feb 2017, 22:47

Steht in der Verkaufsmail und beim Artikel, der verkauft wurde. Ergo werden 2 Adressen angegeben, wenn abweichend von der Rechnungsadresse. Die unterste ist generell die Lieferadresse.
Il ne suffit pas de ne pas avoir des idées,il faut aussi être incapable des les établir.

Benutzeravatar
Meero
Beiträge: 18
Registriert: Mo 7. Apr 2008, 11:09
Wohnort: Köln

Re: Schlechte Bewertung wegen angeblich abweichender Lieferadresse

Beitrag von Meero » Do 9. Feb 2017, 23:04

Danke - da steht jeweils nur eine Adresse.
Das bestätigt meine Vermutung, dass der Käufer uns zu unrecht schlecht bewertet hat.
Ich habe ihn mit der Bitte um Klärung angeschrieben.

mausi44
Beiträge: 832
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 20:01
Wohnort: Hamburg

Re: Schlechte Bewertung wegen angeblich abweichender Lieferadresse

Beitrag von mausi44 » Fr 10. Feb 2017, 08:30

Ich hatte das auch schon...Rechnungsadresse und Lieferadresse waren jeweils diesselbe.
Du kannst das Problem auch Booklooker schreiben und um Löschung der Bewertung bitten.

Sammlerkabinett
Beiträge: 201
Registriert: Sa 16. Aug 2014, 21:00
Wohnort: Österreich

Re: Schlechte Bewertung wegen angeblich abweichender Lieferadresse

Beitrag von Sammlerkabinett » Fr 10. Feb 2017, 09:24

BL wird ersteinmal darum bitten, Kontakt mit dem Käufer aufzunehmen um das Problem zu klären. Es ist sicher der bessere Weg, den Käufer darauf hinzuweisen, dass keine weitere Adresse angegeben ist. Insofern kann der Käufer die Bewertung korrigieren, was BL nicht kann, ausser löschen.
Dies wäre der nächste Schritt, falls der Käufer nicht reagiert und man BL zwecks ungerechtfertigter Bewertung informiert.
Il ne suffit pas de ne pas avoir des idées,il faut aussi être incapable des les établir.

mausi44
Beiträge: 832
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 20:01
Wohnort: Hamburg

Re: Schlechte Bewertung wegen angeblich abweichender Lieferadresse

Beitrag von mausi44 » Fr 10. Feb 2017, 09:45

Sie hat ihn ja angeschrieben.
Ich meinte nur,falls es keine Einigung gibt,dann BL anschreiben....

Benutzeravatar
Meero
Beiträge: 18
Registriert: Mo 7. Apr 2008, 11:09
Wohnort: Köln

Re: Schlechte Bewertung wegen angeblich abweichender Lieferadresse

Beitrag von Meero » Fr 10. Feb 2017, 10:15

Morgen,
ja, ich habe den Käufer gestern angeschrieben und warte mal bis Montag mit der Anfrage an Booklooker.
Mir ging es hier hauptsächlich um die Frage, ob ich die abweichende Lieferadresse evtl. irgendwo überlesen habe, da wir recht wenig über BL verkaufen und nicht alle Feinheiten kennen...
Jörg
(keine sie ;))

mausi44
Beiträge: 832
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 20:01
Wohnort: Hamburg

Re: Schlechte Bewertung wegen angeblich abweichender Lieferadresse

Beitrag von mausi44 » Fr 10. Feb 2017, 10:58

Vielleicht meldet sich der Kunde ja noch zurück und hat nur vergessen,eine abweichende Lieferanschrift anzugeben(z.B.wenn es ein Geschenk sein soll),das direkt an den Beschenkten geht...
Wünsche dir viel Glück!

Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 9053
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Schlechte Bewertung wegen angeblich abweichender Lieferadresse

Beitrag von spiralnebel111 » Fr 10. Feb 2017, 19:42

Meero hat geschrieben:
Fr 10. Feb 2017, 10:15

Mir ging es hier hauptsächlich um die Frage, ob ich die abweichende Lieferadresse evtl. irgendwo überlesen habe, da wir recht wenig über BL verkaufen und nicht alle Feinheiten kennen...
Jörg
(keine sie ;))
In der Mail könnte man es schon überlesen, wenn man nicht weit genug nach unten scrollt. In "Verkäufe" steht es aber direkt unter der Rechnungsadresse und - Achtung - da steht es auch jetzt noch, wenn der Käufer eine angegeben hat!

Benutzeravatar
Meero
Beiträge: 18
Registriert: Mo 7. Apr 2008, 11:09
Wohnort: Köln

Re: Schlechte Bewertung wegen angeblich abweichender Lieferadresse

Beitrag von Meero » Fr 10. Feb 2017, 19:50

Hallo, allen noch einmal Dank für die Hilfe, eben hat der Käufer geantwortet und sich entschuldigt, er habe die Adresse zwar eingetragen aber wohl nicht ausgewählt. Er will jetzt die Bewertung korrigieren.
Insofern hat sich die Angelegenheit bald gelöst...
Jörg

Update 14.2.: Der Käufer hat die Bewertung in 4 Sterne geändert, alles ist gut :)

Antworten