Portokostenanzeige??!

Alles zum Thema Versand (Versandkosten, Versandarten, Verpackung, verschiedene Versand-Anbieter)
Benutzeravatar
Marit195
Beiträge: 34
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 15:07
Wohnort: Leipzig

Portokostenanzeige??!

Beitrag von Marit195 » Di 19. Jun 2007, 12:00

Bei meinen CD-Angeboten ist irgendetwas komisches passiert: bei 3 von 10 Angeboten erscheint das Porto mit und bei den restlichen 7 stehen anstelle des Portos nur ???. Warum ist das nicht einheitlich? Bei meinen Bücher-Angeboten steht ja auch überall das Porto mit.
Diese Fragezeichen erscheinen aber nicht nur in meiner Angebotsliste, sondern auch,wenn man unregistriert ein solches Angebot sucht.
Ist das ein Fehler von BL oder hab ich was falsch gemacht?
Bitte um Erklärung! THX


PS: Hier ist der Link zu meinen Musik-Angeboten: Meine CDs

Benutzeravatar
lemmy
Beiträge: 11078
Registriert: So 2. Okt 2005, 22:25

Beitrag von lemmy » Di 19. Jun 2007, 18:07

Hi marit!
Wenn man kein Gewicht eingetragen hat, erscheinen die ???, da ja dann die Gewichts- bzw. Portotabelle nicht greifen kann.
Hereinspaziert und umgeschaut!

Outside of a dog, a book is a man's best friend.
Inside of a dog, it's too dark to read.
Groucho Marx

Benutzeravatar
alf.m
Beiträge: 117
Registriert: Di 17. Apr 2007, 13:30
Wohnort: mitten in Hessen

Beitrag von alf.m » Di 19. Jun 2007, 21:48

lemmy hat geschrieben:Wenn man kein Gewicht eingetragen hat, erscheinen die ???,
Soweit ich das überblicke hat Marit überall das Gewicht angegeben, das kann es also nicht sein. Habe im Moment wenig Zeit, vielleicht schaut sich das jemand anders mal genauer an? Hier der allgemeine Link zu Marits CDs: http://www.booklooker.de/app/result.php ... ediaType=2

Beste Grüße.

@Marit: Dein Link war aus Deiner angemeldeten Session, der geht dann leider nicht für andere.
Hier geht's zu all meinen Angeboten: http://www.booklooker.de/alf-m/

Benutzeravatar
lemmy
Beiträge: 11078
Registriert: So 2. Okt 2005, 22:25

Beitrag von lemmy » Di 19. Jun 2007, 23:42

Du hast recht, alf. Da sind tatsächlich die Gewichtsangaben drin, ich hatte mir das vorher nicht so genau angeschaut.
Sieht für mich aus wie ein Fall für den Support!
Hereinspaziert und umgeschaut!

Outside of a dog, a book is a man's best friend.
Inside of a dog, it's too dark to read.
Groucho Marx

Benutzeravatar
Kanalratte
Beiträge: 308
Registriert: Do 10. Nov 2005, 21:37
Kontaktdaten:

Beitrag von Kanalratte » Mi 20. Jun 2007, 08:07

Die Artikel bei denen die Versandkosten korrekt angezeigt werden, sind alle am 15.6 eingestellt worden.

Die "problematischen" alle am 16.6.

Da hatte Booklooker wohl "Probleme" bzw. hat - zu unserem Wohl :wink: - an der Datenbank "rumgefummelt" :)

Siehe auchhier

Benutzeravatar
Marit195
Beiträge: 34
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 15:07
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Marit195 » Do 21. Jun 2007, 18:15

Also, ich hab grad mal ne mail an den support geschrieben - mal sehen, was sich tut...

Lg

Benutzeravatar
Marit195
Beiträge: 34
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 15:07
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Marit195 » Mi 27. Jun 2007, 12:59

Also, es ist jetzt schon fast 'ne Woche her, dass ich den Support angemailt habe, aber getan hat sich bis jetzt noch NIX!!!
Was kann ich denn noch tun??? :?

Benutzeravatar
d_r_m_s
Beiträge: 3589
Registriert: Do 27. Okt 2005, 11:54
Wohnort: Grossraum Karlsruhe

Beitrag von d_r_m_s » Mi 27. Jun 2007, 16:01

wenn es wirklich an temporären Problemen lag könnte eine 'Überarbeitung' helfen ... einfach mal eins aufrufen und neu abspeichern ...
Zuletzt geändert von d_r_m_s am So 3. Jan 2016, 18:43, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Marit195
Beiträge: 34
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 15:07
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Marit195 » Mo 2. Jul 2007, 18:03

Also, das Problem hat sich mittlerweile geklärt.
Als ich heute reingeschaut habe, waren die Versandkosten überall dabei.
Wahrscheinlich hatte BL z.z. etwas Stress... :wink:

bisteccona
Beiträge: 1
Registriert: Mi 4. Jul 2007, 08:30

Beitrag von bisteccona » Mi 4. Jul 2007, 08:33

Hallo! Ich habe das gleiche Problem bei meinen Büchern. In der Tat sind bei den Büchern mit ??? keine Gewichtsangaben. Ich habe die Bücher über die ISBN eingestellt. Aber ich kann doch die Bücher nicht extra auf die Waage legen, um das Gewicht zu ermitteln. Kann man nicht manuell eingeben, dass man soundsoviel Porto haben möchte?
Vielen Dank für Antworten!

blokk
Beiträge: 1248
Registriert: Mi 6. Dez 2006, 21:02
Wohnort: Petershagen

Beitrag von blokk » Mi 4. Jul 2007, 09:44

bisteccona hat geschrieben:Hallo! Ich habe das gleiche Problem bei meinen Büchern. In der Tat sind bei den Büchern mit ??? keine Gewichtsangaben. Ich habe die Bücher über die ISBN eingestellt. Aber ich kann doch die Bücher nicht extra auf die Waage legen, um das Gewicht zu ermitteln. Kann man nicht manuell eingeben, dass man soundsoviel Porto haben möchte?
Vielen Dank für Antworten!

Doch - auf die Waage mußt du die Bücher schon legen, wenn du die Versandkosten nach Gewicht staffeln willst.
Alternativ geht aber auch eine Mengenstaffel bzw. ein einheitliches Porto.

Benutzeravatar
alf.m
Beiträge: 117
Registriert: Di 17. Apr 2007, 13:30
Wohnort: mitten in Hessen

Beitrag von alf.m » Mi 4. Jul 2007, 09:51

bisteccona hat geschrieben:Aber ich kann doch die Bücher nicht extra auf die Waage legen, um das Gewicht zu ermitteln.
Warum nicht? Du nimmst doch sowieso jedes Buch in die Hand um den Zustand zu ermitteln. Ist nur ein Handgriff mehr, um es zu wiegen. Tut doch nicht weh :)
Kann man nicht manuell eingeben, dass man soundsoviel Porto haben möchte?
Leider nicht. Eine Überschreibfunktion für Einzeleingabe bei bestimmten Artikeln wäre in der Tat manchmal wünschenswert.

Beste Grüße.
Hier geht's zu all meinen Angeboten: http://www.booklooker.de/alf-m/

Benutzeravatar
mgoll88
Beiträge: 4416
Registriert: Mi 1. Aug 2007, 10:35
Wohnort: Ubstadt-Weiher
Kontaktdaten:

Beitrag von mgoll88 » Mi 1. Aug 2007, 14:55

Also bei mir ist es im moment auch so, dass bei sämtlichen Artikeln anstelle des Portos ??? zu sehen ist.. nur es war nciht wie oben genannt dass es sich um Artikel ahndelt welche ich an einem Tag eingestellt Habe, sondern sie sind von verschiedenen tagen, an welchen ich jedoch auch andere eingegeben habe, bei welchen nun auch das Porto steht...

Habe auch bei jedem nachgeschaut ob das Gewicht drinne steht, was der Fall war.. habe dann bei jedem 5g dazugeschrieben, da es ja immerhin noch in der gleichen Preisklasse bleibt,,aber nach der Warteschlange waren dann wieder nur ??? zu sehen... aber naja, vllt wirds bei mri ja auch so dass es irghendwann dann mal statt ?? den preis anzeigt ^^

Benutzeravatar
duchess
Beiträge: 67
Registriert: Di 17. Jan 2006, 21:54
Wohnort: Oberfranken

Beitrag von duchess » Mi 1. Aug 2007, 15:36

Hallo mgoll88,

jetzt steht bei Deinen Angeboten das Porto statt ???.

LG
duchess

Benutzeravatar
lolly0574
Beiträge: 157
Registriert: Do 24. Nov 2005, 11:38
Kontaktdaten:

Beitrag von lolly0574 » Fr 24. Aug 2007, 11:07

Hallo!
Portokosten sind für das Gewicht des Artikels!

Was ist denn mit den Versandmaterial, Umschlage bzw. Päckchen mit Klebeband ?Muß auch bezahlt werden!

Wie macht Ihr das?

    Antworten