Neues von der Post

Alles zum Thema Versand (Versandkosten, Versandarten, Verpackung, verschiedene Versand-Anbieter)
kalokalokairi
Beiträge: 704
Registriert: So 16. Okt 2011, 11:41
Wohnort: 65719

Re: Neues von der Post

Beitrag von kalokalokairi » Mi 22. Jul 2015, 19:10

Ich hatte heute Mittag ein Telefonat mit dem Kundenservice von DHL.

Ein Paket, das letzten Donnerstag an mich abgeschickt worden war, hatte seit Freitag, spät abends, Stillstand in der Sendungsverfolgung.

Auf meine Frage hin meinte der Mitarbeiter, dass das durchaus noch Nachwirkungen des Streiks seien und dass es "bestimmt noch zwei oder drei Wochen" dauere, bis alles abgearbeitet sei.

Wenn ich das von "unternehmensfreundlicher" Ausdrucksweise auf eine realistische gerundet interpretiere, komme ich auf "wir hoffen, es in den nächsten sechs bis acht Wochen zu schaffen". :mrgreen:

Benutzeravatar
Friesenhexe
Beiträge: 64
Registriert: Di 17. Mär 2015, 00:32
Wohnort: Friesische Karibik

Re: Neues von der Post

Beitrag von Friesenhexe » Do 23. Jul 2015, 00:40

Ist schon etwas älter aber sicher wird so mancher sich selbst in diesem Beitrag wiedererkennen. :mrgreen:

http://www.welt.de/kultur/article138435 ... isten.html

Benutzeravatar
vitalis
Beiträge: 1011
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 15:57
Wohnort: Hademare, MK

Re: Neues von der Post

Beitrag von vitalis » Do 13. Aug 2015, 12:47

Post beabsichtigt angeblich weitere Einschränkungen:
http://www.augsburger-allgemeine.de/wir ... 11157.html
http://www.verkehrsrundschau.de/verdi-p ... 73794.html
Track Now ein neues Produkt, das ebenso funktioniert wie ein Einwurf-Einschreiben:
https://www.efiliale.de/track-now-sendu ... 10er-block

Benutzeravatar
digitalis
Beiträge: 728
Registriert: So 29. Jul 2007, 01:06

Re: Neues von der Post

Beitrag von digitalis » Do 13. Aug 2015, 16:12

vitalis hat geschrieben:Post beabsichtigt angeblich weitere Einschränkungen:
http://www.augsburger-allgemeine.de/wir ... 11157.html
http://www.verkehrsrundschau.de/verdi-p ... 73794.html
Ich kriege schon seit mindestens einem Jahr montags keine "richtige" Post mehr, es kommt nur die taz.
It Comes Like It Being Must!

Mein Bücherangebot

Benutzeravatar
vitalis
Beiträge: 1011
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 15:57
Wohnort: Hademare, MK

Re: Neues von der Post

Beitrag von vitalis » So 16. Aug 2015, 14:20

"Das Grauen wohnt in Rüdersdorf"
Die Angestellten in den gelben Hemden dort sagen, dass sie nichts sagen dürften, aber die Pakete gingen hier in Rüdersdorf pünktlich raus, die lägen längst in den Zustellbasen in der Nähe der Empfänger, wo, als Folge des Streiks, der tatsächliche Versandstau herrsche. In Rüdersdorf seien sie nur zum letzten Mal gescannt worden. Es kämen trotzdem beinahe täglich ungehaltene Leute und fragen, wo ihr Päckchen denn geblieben sei. Am Pförtnerhäuschen hängt darum ein Schild: "Keine Paketausgabe möglich", was die Berliner nur noch wütender macht, weil sie umsonst gekommen sind wegen ihres Zeugs, von dem sie wahrscheinlich ohnehin wieder die Hälfte zurückzuschicken.
http://www.zeit.de/kultur/2015-08/dhl-p ... uedersdorf

Benutzeravatar
vitalis
Beiträge: 1011
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 15:57
Wohnort: Hademare, MK

Re: Neues von der Post

Beitrag von vitalis » Di 18. Aug 2015, 22:15

DHL baut bis 2016 eigenes Paketnetzwerk in Österreich auf.
http://www.dpdhl.com/de/presse/pressemi ... h_auf.html

Benutzeravatar
vitalis
Beiträge: 1011
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 15:57
Wohnort: Hademare, MK

Re: Neues von der Post

Beitrag von vitalis » Fr 21. Aug 2015, 16:26

Poststreik - Noch immer nicht alle Pakete ausgeliefert
Seit Anfang Juli 2015 ist der Streik bei der Deutschen Post und DHL bereits beendet. Aber Online-Händler leiden immer noch unter den Folgen: Bei sieben von zehn Befragten Shop-Betreibern sind noch immer nicht alle Pakete ausgeliefert worden oder überhaupt nicht mehr auffindbar. Das ergab eine Stichprobe des E-Commerce-Dienstleisters Trusted Shops unter 120 Online-Händlern.
http://www.internetworld.de/e-commerce/ ... 03283.html

kalokalokairi
Beiträge: 704
Registriert: So 16. Okt 2011, 11:41
Wohnort: 65719

Re: Neues von der Post

Beitrag von kalokalokairi » Sa 22. Aug 2015, 08:26

vitalis hat geschrieben:Poststreik - Noch immer nicht alle Pakete ausgeliefert
Seit Anfang Juli 2015 ist der Streik bei der Deutschen Post und DHL bereits beendet. Aber Online-Händler leiden immer noch unter den Folgen: Bei sieben von zehn Befragten Shop-Betreibern sind noch immer nicht alle Pakete ausgeliefert worden oder überhaupt nicht mehr auffindbar. Das ergab eine Stichprobe des E-Commerce-Dienstleisters Trusted Shops unter 120 Online-Händlern.
http://www.internetworld.de/e-commerce/ ... 03283.html
Au weia, das ist ja noch schlimmer, als ich dachte. Die Händler, deren Existenz daran hängt, tun mir wirklich leid!

Die meisten würden aus heutiger Perspektive vermutlich für die Streikdauer das Versandunternehmen wechseln, auch wenn das auf den ersten Blick teurer erscheinen mag.

neuling1307
Beiträge: 23
Registriert: Mi 25. Feb 2015, 11:35

Re: Neues von der Post

Beitrag von neuling1307 » Sa 22. Aug 2015, 14:28

Und mein Päckchen zum Geburtstag am 13. Juli, von meiner Freundin aus Düsseldorf abgeschickt, liegt immer noch oder schwirrt herum, vermutlich als Schokoklumpen. Die Kolumbien-Schokolade kann ich mir sicher abschminken. Zum Glück sind alle meine aus München abgeschickten Bücher rasend schnell angekommen.

jimi hendrix
Beiträge: 556
Registriert: Di 23. Okt 2007, 19:07
Wohnort: Kehlbach, Rhein-Lahn-Kreis

Re: Neues von der Post

Beitrag von jimi hendrix » Mi 16. Sep 2015, 10:00

Wie mir gestern die Damen in der Filiale sagten, gibt es keine selbstklebenden 1-Euro-Marken mehr

mausi44
Beiträge: 832
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 20:01
Wohnort: Hamburg

Re: Neues von der Post

Beitrag von mausi44 » Mi 16. Sep 2015, 10:10

jimi hendrix hat geschrieben:Wie mir gestern die Damen in der Filiale sagten, gibt es keine selbstklebenden 1-Euro-Marken mehr
Dann nehme ich wieder mein Schwämmchen zum Anfeuchten... :D

Panther
Beiträge: 21
Registriert: Fr 4. Sep 2015, 21:55

Re: Neues von der Post

Beitrag von Panther » Mi 16. Sep 2015, 17:18

Oder man guckt in der online-Filiale. Momentan ist die Verfügungsampel noch auf grün.

https://www.postofficeshop.de/Briefvers ... 0-EUR.html

mausi44
Beiträge: 832
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 20:01
Wohnort: Hamburg

Re: Neues von der Post

Beitrag von mausi44 » Mi 16. Sep 2015, 19:00

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar
Friesenhexe
Beiträge: 64
Registriert: Di 17. Mär 2015, 00:32
Wohnort: Friesische Karibik

Re: Neues von der Post

Beitrag von Friesenhexe » So 20. Sep 2015, 12:07

So redet die Post ihre Verspätungen schön
Solche Extremsituationen können jedes Unternehmen treffen, sind aber nicht die Regel. Gegen vorhersehbare Engpässe ist man dagegen gewappnet: Für die Urlaubszeit werden Saisonmitarbeiter als Vertretungen eingestellt, beispielsweise Studenten. Darüber hinaus verfügt die Post über einen Pool an Abrufkräften, die bei Bedarf kurzfristig einspringen können. Außerdem gibt es fest angestellte Vertretungs-Zusteller.
http://www.nordbayern.de/region/hoechst ... -1.4661161

j.d and the d.h
Beiträge: 41
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 18:25
Wohnort: Köln

Re: Neues von der Post

Beitrag von j.d and the d.h » Di 22. Sep 2015, 22:36

digitalis hat geschrieben:
vitalis hat geschrieben:Post beabsichtigt angeblich weitere Einschränkungen:
http://www.augsburger-allgemeine.de/wir ... 11157.html
http://www.verkehrsrundschau.de/verdi-p ... 73794.html
Ich kriege schon seit mindestens einem Jahr montags keine "richtige" Post mehr, es kommt nur die taz.
Verdammte Kommunisten !
Spass! :mrgreen:

Bei uns genauso.

Antworten