Schwarzfahrer mit Ticket ...

Forum für alle, die grade nichts besseres zu tun haben.
Antworten
Benutzeravatar
d_r_m_s
Beiträge: 3506
Registriert: Do 27. Okt 2005, 11:54
Wohnort: Grossraum Karlsruhe

Schwarzfahrer mit Ticket ...

Beitrag von d_r_m_s » So 3. Dez 2017, 22:32

es gibt verschiedene Möglichkeiten, auch mit Ticket zum Schwarzfahrer zu werden ... falsche Fahrgastgruppe ... falsches Abteil ... falsche Strecke ... oder auch einfach zu weit gefahren ... und bei manchen Tickets falsche Uhrzeit ...

die moderne Technik beschert uns jetzt eine weitere Möglichkeit: Ticket zu spät gekauft ...

Focus: Wenn Sie die Zwei-Minuten-Regel missachten, werden Sie ungewollt zum Schwarzfahrer
http://www.focus.de/finanzen/diverses/6 ... 24706.html
Per Handy mit der BVG-App ein Ticket gebucht, in die Bahn gesprungen – und einem Kontrolleur in die Arme gelaufen. 60 Euro wurden trotz gebuchten Tickets fällig. Und zwar, weil der Fahrgast das Ticket nicht wie vorgeschrieben zwei Minuten vor Fahrtantritt gekauft habe.
das bequeme und schnelle Einchecken mit dem Handy ist also nichts für eilige Leute ...

und die alten Streifenkarten hatten unbestreitbare Vorteile ... :mrgreen:

Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 8228
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Schwarzfahrer mit Ticket ...

Beitrag von spiralnebel111 » Mo 4. Dez 2017, 06:00

...ist in Frankfurt sowieso verwirrend. Ich bin froh, dass ich dort (fast) nie alleine unterwegs bin, sondern mit einem erfahrenen Bahnfahrer. :?

Antworten