Ich frage mich, was hier angeboten wird:

Forum für alle, die grade nichts besseres zu tun haben.
Antworten
Zauber
Beiträge: 16
Registriert: Do 1. Mär 2012, 16:11
Wohnort: in Anhalt

Ich frage mich, was hier angeboten wird:

Beitrag von Zauber »

https://www.booklooker.de/B%C3%BCcher/I ... flQGg01ZZD


Eine Zeitung/Zeitschrift von 1944? Für 99999,99 € ? :lol:

Eine Zeitung/Zeitschrift mit der kleinen Beilage von vier Ölgemälden eines Malers, der gleich 1933 der NSDAP beigetreten ist, nichts Aufregendes gemalt hat, aber vom NS-System anerkannt wurde? :oops:

Oder soll hier, die Beschreibung lässt es vermuten, Begeisterung für die dunkelste Zeit deutscher Geschichte verkauft/vermittelt werden? :wink:

Kauft jemand eine so teure "Illustrirte Zeitung" wegen der mittelmäßigen Beilagen? :mrgreen:

Oder ist das ein Foundraising-Projekt? :roll:

Der Händler hat jedenfalls eine ganze Menge von Nazidevotionalien im Angebot, häufig mit Hinweisen wie diesem: "Dieses Buch wird von uns nur zur staatsbürgerlichen Aufklärung und zur Abwehr verfassungswidriger Bestrebungen angeboten (§86 StGB)".
Aber kauft sich denn jemand für 30893,80 € den "Ehrenbürgerbrief der Stadt Saalfeld / Saale für A d o l f H i t l e r", um sich oder andere staatsbürgerlich aufzuklären? :?

So.
Da ich noch nicht richtig aufgestanden bin, muss ich mir jetzt erst mal meine Kneifzange suchen, um die Hosen anzuziehen ... :D

Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 9456
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Ich frage mich, was hier angeboten wird:

Beitrag von spiralnebel111 »

Ja, dieses Nazizeug ist schrecklich. Ich fürchte aber es wird auch gekauft, das ist noch schlimmer.
Was diese Monsterpreise betrifft habe ich keine Ahnung, aber eine Idee. Möglicherweise dient das Angebot bei bl nur der digitalen Aufbewahrung und soll anderweitig an den Mann kommen.

Antworten