POST VON EBAY ... [fragmentiert]

Forum für alle, die grade nichts besseres zu tun haben.
Benutzeravatar
Friesenhexe
Beiträge: 64
Registriert: Di 17. Mär 2015, 00:32
Wohnort: Friesische Karibik

Re: POST VON EBAY ...

Beitrag von Friesenhexe » Sa 1. Aug 2015, 15:29

wie regelmäßig alle zwei Wochen
Vielleicht nicht mehr lange, weil "Übernahmegerüchte - Schmieden Alibaba und Ebay eine Allianz gegen Amazon?"
Die „WirtschaftsWoche“ bringt abermals eine Allianz der beiden Amazon-Konkurrenten ins Spiel. Jack Ma hatte Alibaba einst nach dem Vorbild Ebays erschaffen. Jetzt könnte Alibaba das amerikanische Idol schlucken, um gemeinsam mit ihm nach dem Handels-Thron zu greifen --- Dem Bericht zufolge spekulieren einige Analysten bereits, die von Ebay-Chef Davin Wenig angestoßenen Reformen könnten dazu dienen, das Unternehmen für potenzielle Käufer attraktiver zu machen.
http://www.wallstreet-online.de/nachric ... anz-amazon

Benutzeravatar
d_r_m_s
Beiträge: 3501
Registriert: Do 27. Okt 2005, 11:54
Wohnort: Grossraum Karlsruhe

Re: POST VON EBAY ...

Beitrag von d_r_m_s » Sa 24. Okt 2015, 22:12

digitalis hat geschrieben:Ab heute gibt's wieder zusätzliche 100 freie Angebote für sieben Tage, wie regelmäßig alle zwei Wochen, wodurch die Streichung des kostenlosen Wiedereinsetzens wirkungslos wird.
eBay ist widersprüchlich - wie das Leben! :)
die letzte unbeschränkte Aktion ist jetzt aber schon eine ganze Weile her ... zum Glück waren meine Angebote nicht alle gleichzeitig 'fällig' ...

interessant auch die Ratschläge von Ebay beim Wiedereinstellen:
Verkaufstipp: Reduzieren Sie den Preis und nutzen Sie die Preisvorschlag-Option. Ähnliche Artikel im gleichen Zustand verkauften sich mit einem Preis zwischen 8,00 € und 12,00 €.
Artikel war für 12,90 mit Preisvorschlag eingestellt :?
Verkaufstipp: Wir empfehlen den Preis zu verringern. Ähnliche Artikel im gleichen Zustand hatten Startpreise von ca. 1,00 € und erzielten Verkaufspreise zwischen 1,00 € und 5,99 €.
3,- Euro Start, 4,20 SK + kleine Büchersendung ... sollte im Schema liegen :?
Verkaufstipp: Wir empfehlen Ihnen, das Angebotsformat zu „Auktion” zu ändern. Ähnliche Auktionsangebote hatten Startpreise von ca. 1,50 € und wurden zwischen 1,00 € und 6,95 € verkauft
5,50 Sofortkauf und Preisvorschlag ... was wollt ihr eigentlich ? :P

bei anderen Artikeln wird dann noch teilweise der Zustand berücksichtigt, bei diesen dreien z.B. nicht ... der Ein-Euro-Krempel wird schon entsprechend ausgesehen haben ... :lol:

Benutzeravatar
d_r_m_s
Beiträge: 3501
Registriert: Do 27. Okt 2005, 11:54
Wohnort: Grossraum Karlsruhe

Re: POST VON EBAY ...

Beitrag von d_r_m_s » Do 5. Nov 2015, 16:23

FYI / to whom it concerns:
Ebay News hat geschrieben:ERLEDIGT: ITS test Andrej

Donnerstag, 5. November 2015 | 14:32 Uhr MEZ
test rt ert er tqert qer teqr qer qer tqert qert qert eqt
Ebay News hat geschrieben:ERLEDIGT: ITS test Andrej last l-b test no resolved ?

Donnerstag, 5. November 2015 | 14:37 Uhr MEZ
test rt ert er tqert qer teqr qer qer tqert qert qert eqt
Ebay News hat geschrieben:ERLEDIGT: ITS test Andrej

Donnerstag, 5. November 2015 | 15:06 Uhr MEZ
test rt ert er tqert qer teqr qer qer tqert qert qert eqt
die Wartungsarbeiten sind wie üblich erst für morgen angekündigt ...

und ... ist das 'w' eigentlich auf russischen Tastaturen an anderer Stelle ? :mrgreen:

Benutzeravatar
d_r_m_s
Beiträge: 3501
Registriert: Do 27. Okt 2005, 11:54
Wohnort: Grossraum Karlsruhe

Re: POST VON EBAY ...

Beitrag von d_r_m_s » Do 5. Nov 2015, 23:41

obige Meldungen sind weg ... einfach so ... wahrscheinlich hat ein freundlicher Vorgesetzter Andrej erklärt, dass seine Tastaturbelastungstests für die Mehrheit der Ebay-'Community' doch nicht so essentiell sind ...

dafür gibt es aber eine andere interessante Meldung:
Ebay hat geschrieben:Vereinfachte Verkäuferstandards: Prüfen Sie Ihren voraussichtlichen Servicestatus

Donnerstag, 5. November 2015 | 17:28 Uhr MEZ

Liebe gewerbliche Verkäufer,

wie angekündigt, führen wir am 20. Februar 2016 die vereinfachten und fairen Verkäuferstandards ein
...
da ich kein gewerblicher VK bin kann ich die bisherige Fairness leider nicht beurteilen ...

aber es ist schon immer wieder interessant, welche Implikationen die positivistischen Ergüsse der Marketingabteilung so beinhalten ... :mrgreen:

Benutzeravatar
d_r_m_s
Beiträge: 3501
Registriert: Do 27. Okt 2005, 11:54
Wohnort: Grossraum Karlsruhe

Re: POST VON EBAY ... [fragmentiert]

Beitrag von d_r_m_s » Do 28. Apr 2016, 00:26

nach längerer Zeit habe ich mir jetzt mal wieder die Sonderaktionen von Ebay näher angeschaut ... und heftig gestaunt:

"0 Cent Angebotsgebühr für 1EUR-Auktionen" gilt vom 11.04.16 bis zum 31.12.30 ...

da hat aber jemand viel Vertrauen ... in Ebay, in den Euro, in alles Mögliche ... :mrgreen:

Antworten