Verkauft Ihr im Moment Bücher?

Forum für alle, die grade nichts besseres zu tun haben.
Benutzeravatar
antje
Beiträge: 2941
Registriert: Do 22. Sep 2005, 11:39
Wohnort: Nochthessen

Re: Verkauft Ihr im Moment Bücher?

Beitrag von antje » Mi 27. Jan 2016, 09:50

Der Herbst und auch der Dezember waren bei mir sehr gut (allerdings bei vielen Bestellungen auch viele Nichtzahler = Stornierungen dabei gewesen....), jetzt wird es gerade etwas ruhiger.
Viele Grüße, Antje
Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde lesen können - Mark Twain

http://www.booklooker.de/friebis

Benutzeravatar
Aristo
Beiträge: 170
Registriert: So 7. Aug 2011, 11:06
Kontaktdaten:

Re: Verkauft Ihr im Moment Bücher?

Beitrag von Aristo » Do 28. Jan 2016, 00:40

BlackFox hat geschrieben:Vielleicht sortier ich mein kleines Angebot mal, ob ein paar Ladenhüter nicht für den offenen Bücherschrank geeignet wären.
Das mache ich auch ab und zu - die ollen Kamellen (Konsalik, Danella & Co.) spende ich dem Seniorenheim meiner Mutter. Da wird das gern gelesen 8)

Ansonsten läuft es auch im neuen Jahr gut an.
Gruß - Aristo

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Meine Angebote bei booklooker

Funplex
Beiträge: 3
Registriert: Fr 26. Feb 2016, 09:20

Re: Verkauft Ihr im Moment Bücher?

Beitrag von Funplex » Fr 26. Feb 2016, 09:51

Mal läuft es mal nicht.Im Moment seit 1 Woche nix verkauft.
Dafür warte ich aber noch auf 2 Zahlungen.Das häuft sich.

Sensenmann
Beiträge: 146
Registriert: Di 20. Nov 2012, 07:55
Wohnort: Da, wo mal die DDR war. Flachland.

Re: Verkauft Ihr im Moment Bücher?

Beitrag von Sensenmann » Fr 1. Apr 2016, 07:27

Bis vor einer Woche durchschnittlich ein Verkauf pro Tag.
Seit einer Woche keine einzige Bestellung. Verrückt.

Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 9029
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Verkauft Ihr im Moment Bücher?

Beitrag von spiralnebel111 » Fr 1. Apr 2016, 11:49

März 2016 war der schlechteste Monat bisher überhaupt. :?

Benutzeravatar
BlackFox
Beiträge: 287
Registriert: So 22. Feb 2009, 20:08

Re: Verkauft Ihr im Moment Bücher?

Beitrag von BlackFox » Di 25. Okt 2016, 09:23

Bei mir kauft alle Jubeljahre mal wieder jemand. Aber ich hab ja Geduld und ein bisschen was geht im Jahr immer weg.

Benutzeravatar
Maulwurfshaufen
Beiträge: 6688
Registriert: Mi 16. Nov 2011, 14:09
Wohnort: PR / Streusandbüchse

Re: Verkauft Ihr im Moment Bücher?

Beitrag von Maulwurfshaufen » Di 25. Okt 2016, 10:12

Bei mir war gestern einmal in Jubeljahren. :) Das Buch wurde umgehend bezahlt und ist schon im Kasten.
Traue keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast.

Meine Fundgrube

Sensenmann
Beiträge: 146
Registriert: Di 20. Nov 2012, 07:55
Wohnort: Da, wo mal die DDR war. Flachland.

Re: Verkauft Ihr im Moment Bücher?

Beitrag von Sensenmann » Do 10. Nov 2016, 14:33

Nach ein paar Stolperwochen kommen die Bestellungen wieder regelmäßiger, aber durchweg im niederpreisigen Niveau. Da heben rechnerisch meine zwei, drei Käufe die Verkäufe mehrerer Wochen auf.
Freue mich auf das Weihnachtsgeschäft. (Weiß jetzt selbst nicht, ob ich das ernst oder ironisch meine.)

:?

Mein gesetztes Jahresziel von 365 verkauften Büchern (sozusagen im Durchschnitt jeden Tag eins) erreiche ich sicherlich nicht mehr. Ich kann es auf die Werktage runterkürzen.

Sensenmann
Beiträge: 146
Registriert: Di 20. Nov 2012, 07:55
Wohnort: Da, wo mal die DDR war. Flachland.

Re: Verkauft Ihr im Moment Bücher?

Beitrag von Sensenmann » Mo 23. Jan 2017, 14:26

Auch wenn es wie ein Selbstgespräch anmutet:


Ich kann freudig verkünden, dass ich mein Ziel von 365 verkauften Büchern in 2016 dank eines furiosen Weihnachtsgeschäfts doch noch erreicht und sogar leicht übertroffen habe.
Und weil wohl mancher erst mal das nötige Geld vom Weihnachtsmann geschenkt bekommen hat, gehen die Verkäufe auch im Januar fleißig weiter - seit 1.1. bin ich bis jetzt dreißig Bücher losgeworden. So kann es weitergehen. In den Regalen wird es etwas entspannter und eigentlich würde ich mich über einen Anruf "He, ich hab da etwa tausend Bücher für dich!" im Moment richtig freuen.


Ich wünsche meinen KollegInnen hier nachträglich ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2017 und hoffe, dass wir hier wieder mehr zusammenkommen, um über Bücher...Handel...Lesen...Seltsamkeiten...Wetter...Politik...komischeKunden...und den ganzen Rest zu smalltalken.

Helft mal Feuer machen, es ist ganz schön kalt geworden!

der Sensenmann

Sammlerkabinett
Beiträge: 199
Registriert: Sa 16. Aug 2014, 21:00
Wohnort: Österreich

Re: Verkauft Ihr im Moment Bücher?

Beitrag von Sammlerkabinett » Mo 23. Jan 2017, 16:10

Hängt natürlich immer vom Angebot und den Preisen ab. Solange die Zahlen stimmen, geht es mir weniger um die Anzahl, obwohl, es kommt eigentlich immer zuviel an Büchern herein, wenn man nicht aufpasst. Von daher könnte der Verkauf sich steigern.
Deswegen habe ich einen nahezu strikten Ankaufsstop, da ich nicht mehr weiss, wohin mit den Büchern.
Wird Zeit, dass das Frühjahr kommt und die Flohmärkte wieder besser werden und man nicht in der Kälte steht.
Il ne suffit pas de ne pas avoir des idées,il faut aussi être incapable des les établir.

mausi44
Beiträge: 832
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 20:01
Wohnort: Hamburg

Re: Verkauft Ihr im Moment Bücher?

Beitrag von mausi44 » Fr 27. Jan 2017, 03:33

Hallo,
in letzter Zeit kamen kaum noch Bestellungen rein.
Habe gestern alle meine Angebote gelöscht.
Da ich überwiegend nur noch Fachbücher und einige Bildbände habe,kriege ich die besser auf dem Flohmarkt los.
Romane lohnt sich hier nicht mehr und unter 1,-€ mache ich mir nicht die Arbeit mit dem Einstellen.
Wenn dann ein Buch z.B. 10mal angeklickt wird,obwohl wie neu,und doch nicht gekauft wird,dann macht das irgendwie keinen Spaß mehr....
Von den Bewertungen ganz zu schweigen.Ich habe immer gleich nach Zahlungseingang bewertet,aber die Kunden sind zu faul.
Vor allem muß ich nicht mehr ständig schauen,ob eine Bestellung da ist oder ob endlich überwiesen wurde.
Ich werde aber weiterhin hier im Forum mitlesen und wünsche euch gute Verkäufe.

barbara 21
Beiträge: 6
Registriert: So 20. Mär 2016, 23:58

Re: Verkauft Ihr im Moment Bücher?

Beitrag von barbara 21 » So 29. Jan 2017, 12:38

....geht mir mit den Bewertungen ganz ähnlich...erstaunlich, denn die ausländischen Käufer bewerten meistens sofort...

barbara 21

Benutzeravatar
BlackFox
Beiträge: 287
Registriert: So 22. Feb 2009, 20:08

Re: Verkauft Ihr im Moment Bücher?

Beitrag von BlackFox » Di 31. Jan 2017, 14:33

Na ja, bei mir haben die ausländischen nicht bewertet.

Aber von meinen paar Büchern wurde auch seit September 2016 keins mehr gekauft. Dabei will ich nicht alle beim Umzug mitschleppen müssen.

Sensenmann
Beiträge: 146
Registriert: Di 20. Nov 2012, 07:55
Wohnort: Da, wo mal die DDR war. Flachland.

Re: Verkauft Ihr im Moment Bücher?

Beitrag von Sensenmann » Di 23. Mai 2017, 12:49

Eigentlich lief es seit längerem gut und recht regelmäßig, seit zwei Wochen etwa ist Flaute.
Liegt das am Wetter, weil es nun wärmer ist?

Benutzeravatar
Kaxx
Beiträge: 650
Registriert: So 12. Feb 2006, 22:38

Re: Verkauft Ihr im Moment Bücher?

Beitrag von Kaxx » Mi 24. Mai 2017, 09:19

Ich habe das Gefühl, wenn man ein paar neue Bücher einstellt, werden auch wieder mehr verkauft. Komischerweise nicht ausschließlich die neu eingestellten. :o

Da ich in letzter Zeit wieder ein paar Bücher eingestellt habe, habe ich in den letzten Wochen auch öfters mal eines verkauft. Im Gegensatz zum letzten Jahr... Hat also nichts mit dem Wetter zu tun.

Keine Ahnung warum.
"There's a difference between knowing the path and walking the path..." (Morpheus, The Matrix)

Meine Bücher bei booklooker

Antworten