Sommerurlaub - oder Urlaub generell

Forum für alle, die grade nichts besseres zu tun haben.
Benutzeravatar
Breithaupt
Beiträge: 250
Registriert: Mi 2. Mai 2007, 21:23
Wohnort: Aalen

Beitrag von Breithaupt »

Wer in sich geht, darf nicht erschrecken, wenn er dort niemanden trifft.
Hier geht's zum Hasenpflug seine ollen Bücher
Benutzeravatar
Breithaupt
Beiträge: 250
Registriert: Mi 2. Mai 2007, 21:23
Wohnort: Aalen

Beitrag von Breithaupt »

Zu Namibia und selber Auto fahren fällt mir gerade folgendes ein:

- Es herrscht Linksverkehr! Gerade auf freier Strecke mit wenig Verkehr Vorsicht vor den eigenen Instinkten! NICHT nach rechts ausweichen!

- Laßt Euch vom Autovermieter eine Karte mit Tankstellen geben. Das gibts! Die liegen so weit auseinander, daß man schon etwas planen sollte... (Siehe auch Wasser mitführen, weiter oben)
Wer in sich geht, darf nicht erschrecken, wenn er dort niemanden trifft.
Hier geht's zum Hasenpflug seine ollen Bücher
Benutzeravatar
Kibabu
Beiträge: 24568
Registriert: Di 11. Apr 2006, 15:40
Wohnort: CZ

Beitrag von Kibabu »

Danke, Breithaupt, für die sehr interessante Seite!
Über die Welwitschia habe ich schon gelesen, ein uriges Ding. Und "Aus" finde ich auch sehr deutlich, da ist der Name vermutlich Programm.
Das mit den Sandpisten ist wohl immer noch so, hab ich mir zumindest sagen lassen.
Das Ehegespenst will auch den Dino-Fußabdruck sehen, bin mal gespannt.
Ich will vor allen Dingen ELEFANTEN.
Vor uns: 5 Monate Dunkelzeit
Benutzeravatar
Breithaupt
Beiträge: 250
Registriert: Mi 2. Mai 2007, 21:23
Wohnort: Aalen

Beitrag von Breithaupt »

Kibabu hat geschrieben:Das Ehegespenst will auch den Dino-Fußabdruck sehen, bin mal gespannt.
... soll doch selber einen Abdruck im Schlamm hinterlassen... :wink:
Nein, im Ernst: DEN kenne ich nicht. Bin ich vor lauter Arbeit nicht dazu gekommen. :(
Kibabu hat geschrieben:Ich will vor allen Dingen ELEFANTEN.
Vorsicht! Die sind klein, und grün angestrichen!
Wahre Geschichte: Waren im Addo-Elefantenpark (bei Kapstadt), morgens um 7Uhr! Der Park ist in einem Kesselzwischen Bergen gelegen und von der Rundtour im Auto kann man immer recht gut in die Senke sehen.
Auf der zweiten Runde nachmittags um 3 haben wir den ersten der über 200 Elefanten gesehen!
Und das auch nur, weil wir trotz Verbot an einen Wasserloch ausgestiegen sind. Sechs Personen haben nach Viechern ausschau gehalten, alle etwas angefressen...
Am Straßenrand bin ich auf einen kleinen Wall gestiegen.... und schaue einem Elefanten genau ins Gesicht! :shock: Keine 10 Meter entfernt! :shock: "Leck' mich am A...., da ist einer!" war alles, was ich sagen konnte. :o Meine Mutter steht direkt neben mir ... und sieht nix.

Naja, ab ins Auto. Nach und nach kamen 15 Elefanten aus dem Busch. Man sieht diese Dinger wirklich erst, wenn sie aus dem Busch auf die Straße treten!

Also: Viel Erfolg bei der Suche nach diesem Kleingetier!

PS: Wer einen Löwen sieht, sollte sich mal umdrehen. Meist liegt hinter Dir sein Kollege, nur etwas besser versteckt .... :twisted:
Wer in sich geht, darf nicht erschrecken, wenn er dort niemanden trifft.
Hier geht's zum Hasenpflug seine ollen Bücher
Benutzeravatar
Kibabu
Beiträge: 24568
Registriert: Di 11. Apr 2006, 15:40
Wohnort: CZ

Beitrag von Kibabu »

Tja, die Löwen... Ich bin ja nach wie vor gegen das Zelten und würde Pensionen bevorzugen...
Vor uns: 5 Monate Dunkelzeit
Benutzeravatar
Keinohresel
Beiträge: 1665
Registriert: Mo 28. Mär 2011, 23:57

Re: Sommerurlaub - oder Urlaub generell

Beitrag von Keinohresel »

Ich würde gern den Urlaubsthread wieder aufleben lassen - Reiseziele, Empfehlungen, Reiseberichte - habt Ihr Lust?

Ich mach mal den Anfang:

Wir sind begeisterte Kreuzfahrer und machen im August eine Ostsee/Baltikum-Schiffsreise mit der Mein Schiff 1: Kiel - Danzig - St. Petersburg - Helsinki - Tallinn - Stockholm - Kiel.

Wir waren schon letztes Jahr mit der Mein Schiff 1 unterwegs und fanden es so gut, dass wir jetzt nur noch mit der Mein-Schiff-Flotte fahren wollen: Kabine, Service, Essen, Unterhaltung, das Schiff insgesamt - absolut nichts zu meckern! Wir freuen uns drauf!
Allegra1
Beiträge: 7327
Registriert: Do 10. Nov 2011, 23:50
Wohnort: NRW

Re: Sommerurlaub - oder Urlaub generell

Beitrag von Allegra1 »

Eselchen, das hört sich ja toll an, wenn auch Schiffsreisen nichts für mich wären.
Ganz viele unvergessliche Erlebnisse, -berichte dann mal, was ihr erlebt habt.
Wo wart ihr letztes Jahr ?

Kiba, warst du öfters in Afrika ? Bin auch absoluter Afrika Fan. Bei der ersten Begegnung mit Elefanten kamen mir die Tränen, so überwältigt war ich. 3 x Afrika und niemals Löwen gesehen. Das schafft auch nicht jeder :wink: .

War schon jemand von euch in Costa Rica ? Das wäre unser nächstes Ziel geworden, wenn da nicht - na, ihr wisst schon.
Leider sind vor zwei Jahre Freunde von uns dort überfallen worden. Ganz schlimm, - wie im Film :x .
Seitdem bin ich etwas skeptisch.
" Wer ohne Freund ist,
geht wie ein Fremdling über die Erde "

Friedrich Schiller
Benutzeravatar
spiralnebel111
Beiträge: 9724
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:50
Kontaktdaten:

Re: Sommerurlaub - oder Urlaub generell

Beitrag von spiralnebel111 »

Wir fahren in diesem Jahr nach Irland! :D Endlich. Für mich das erste Mal, dabei wollte ich als Kind da schon hin. Mein Liebster war schon oft da, meine Tochter immerhin einmal. Bis August muss ich aber noch warten. Ansonsten war ich mehrfach auf Spiekeroog - Urlaub für Naturfreunde und Ruhesuchende, wunderschön. Ich war insgesamt noch nicht oft verreist, kann nicht viel erzählen. Die Provence fand ich toll, aber die Reise fand unter sehr ungünstigen Umständen statt und es war kein schöner Urlaub. Die Cote d'Azur (gleicher Urlaub) sieht mich nie wieder. Fand ich gräßlich, besonders Nizza, aber auch sonst.
Benutzeravatar
antje
Beiträge: 2959
Registriert: Do 22. Sep 2005, 11:39
Wohnort: Nochthessen

Re: Sommerurlaub - oder Urlaub generell

Beitrag von antje »

Mich zieht es mittlerweile gar nicht mehr in die absolute Ferne, nach Australien oder Karibik oder so. Früher ja, aber es hat sich nie ergeben. Ich bin tatsächlich noch nie in meinem Leben geflogen, nicht mal ein Rundflug... :oops: Aber das ist ok.

Mich reizen zunächst die skandinavischen Länder, dann England und Frankreich. Viel mehr eigentlich nicht. Und in den letzten Jahren entdecke ich mehr und mehr, wie schön Deutschland ist. Wir haben uns vorgenommen, immer mal einen Kurzurlaub in einer anderen Gegend Deutschlands zu machen, wenn das Geld reicht. Denn einmal Dänemark im Jahr muss sein - würde ich höchstens noch mal zugunsten von Schweden oder Norwegen sausen lassen.

So waren wir dieses Jahr für 3 Tage auf Baltrum (Göga hatte leider nicht mehr Urlaub), und im September eben wieder eine Woche DK. Das wirds wohl gewesen sein für dieses Jahr...
Viele Grüße, Antje
Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde lesen können - Mark Twain

http://www.booklooker.de/friebis
Allegra1
Beiträge: 7327
Registriert: Do 10. Nov 2011, 23:50
Wohnort: NRW

Re: Sommerurlaub - oder Urlaub generell

Beitrag von Allegra1 »

Ja, Deutschland ist wunderschön, allerdings zieht es mich immer in die Ferne. Ich liebe andere Kulturen und da dann auch besonders die Kulturen, die völlig anders sind, als unsere. Die Landschaften sind spannend und aufregend, aber ganz besonders interessieren mich die Menschen, ihre Kultur, ihre Religion und ihr Essen :wink: . Den Hinduismus auf Bali finde ich z.B. wahnsinnig interessant. Nicht darüber nur zu lesen, sondern wirklich mit zu erleben, wie er gelebt wird. Dieses friedliche Volk hat mich z.B. sehr beeindruckt.
Ich bin sehr traurig, dass ich (zur Zeit ) nicht mehr fliegen kann. Muss unbedingt ein Flugangstseminar machen, denn ich vermisse es unendlich, die Welt zu entdecken. Reisen bedeutet für mich nicht nur Urlaub machen, sondern Erfahrungen zu sammeln,immer weltoffener zu werden und das Verständnis für andere Kulturen und Religionen zu vertiefen.
Boar, - könnt heulen, weil mir das echt seit ein paar Jahren "abgeht".
Wenn ich mutiger wäre, würde ich auch gerne Zentralafrika und viele arabische Länder bereisen, - und weit weg vom Tourismus. Na ja, aber ich bin halt ne Schissbux. Vielleicht werde ich ja "im Alter" mutiger, so Gott es mir vergönnt, alt zu werden :wink: .
Was ich mir auf jeden Fall mal erfüllen möchte, ist eine Reise nach Benin zu den Projekten des Vereins, den ich seit Jahren unterstütze ( mehr dazu werde ich mal im "Spenden-Thread" posten ).

Europa interessiert mich zur Zeit nicht so sehr, kann sich aber ja noch ändern :wink: .
Allerdings wäre Irland und Norwegen schon etwas, was mich reizen würde, besonders Irland ( ach ja...und Island auf jeden Fall auch ).
spirali, erzähl unbedingt dann mal von Irland, - bin gespannt.
" Wer ohne Freund ist,
geht wie ein Fremdling über die Erde "

Friedrich Schiller
Benutzeravatar
Buchecker
Beiträge: 21155
Registriert: Mi 23. Jan 2008, 23:26
Wohnort: Nairobi

Re: Sommerurlaub - oder Urlaub generell

Beitrag von Buchecker »

In den nächsten zweieinhalb Monaten geht's erst nach Berlin, dann nach Danzig, von da nach Dresden. Danach ein paar Tage daheim, anschließend nach Slowenien. Anfang September kommt dann noch eine Woche Dublin dazu. Im Herbst wollen wir dann noch ein paar Tage nach Helgoland.
Abgesehen von der Woche Kairo um Ostern herum ist dieses Jahr also alles nicht gar so weit weg. Jetzt, seit das Kind erwachsen ist und es sich zuverlässig ein, zwei Wochen lang selbst ernähren kann, genießen wir sehr die Freiheit, unsere Urlaubsziele selbst bestimmen zu können, und das kann dann alles sein außer Sonne und Strand. Und was auch schön ist - man muss, wenn einen was nicht so interessiert, nicht immer mit; so war ich letztes Jahr alleine in Kirgistan, und meine Frau in der Schweiz oder auf Norderney.
Ein Ort aus Wahn und Schall
Genannt Schloss Schattenhall
Benutzeravatar
xenna
Beiträge: 34238
Registriert: Sa 24. Sep 2005, 16:34
Wohnort: Saarland

Re: Sommerurlaub - oder Urlaub generell

Beitrag von xenna »

Wir fliegen nach mehrjähriger Abstinenz (gezwungenermaßen, konnte meine Eltern nicht mehr so lange allein lassen) dieses Jahr im November endlich mal wieder auf die Malediven, dann zum fünften Mal. Schnorcheln, abhängen, lesen, Seele baumeln lassen.
Ich freu mich schon drauf :D
Wird aber wohl auch das letzte Mal sein, ich habe einfach keine Lust mehr auf die langen Flüge und wie Antje schon sagte, in Deutschland gibt´s auch noch viele schöne Ecken zu entdecken (huch, reimt sich sogar) 8)
Und jetzt, wo die Kids aus dem Haus sind, können wir auch spontan uns mal ins Auto setzen und einfach ins Blaue fahren, wenn irgendwann mal ein paar Tage schönes Wetter angesagt sein sollte "hoff".
Guckst du hier
Und hier stell´ich mich persönlich vor:
http://www.booklooker.de/xenna
Benutzeravatar
Keinohresel
Beiträge: 1665
Registriert: Mo 28. Mär 2011, 23:57

Re: Sommerurlaub - oder Urlaub generell

Beitrag von Keinohresel »

Buchecker hat geschrieben:In den nächsten zweieinhalb Monaten geht's erst nach Berlin, dann nach Danzig, von da nach Dresden.
@Buchecker, wir sind gerade in der Planungsphase - hast du irgendwelche Tipps für Danzig? Die Rechtstadt ist natürlich ein Muss!

Was trieb dich denn um in Kirgistan?!?

@xenna: Na dann erst recht einen traumhaften Urlaub auf den Malediven! Uns geht es ansonsten genau so wie dir: Stundenlang in der Holzklasse sitzen müssen wir nicht mehr haben...
Allegra1
Beiträge: 7327
Registriert: Do 10. Nov 2011, 23:50
Wohnort: NRW

Re: Sommerurlaub - oder Urlaub generell

Beitrag von Allegra1 »

"Diskutiere" zur Zeit mit meinem Männe schon das nächste Ziel für die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr. Er möchte wieder nach Paris, aber ich nicht. Dort waren wir schon so oft zu dieser Zeit und wenn noch mal Paris,- dann nur im Sommer.
Ich würde wahnsinnig gerne nach Berlin, aber mein Männe findet Berlin blöd ( obwohl er auch noch nie dort war :twisted: ). Dann habe ich München vorgeschlagen,- das ist ihm mit dem Auto zu weit ( Hä, aber Portugal geht ? :shock: :twisted: ).
Frankfurt hat er auch abgelehnt :? .
Habt ihr noch ein paar Tips, wo man im Winter hin kann ? Vom Ruhrpott aus maximal 5-6 Stunden entfernt. Bitte keine "östlichen" Tips,- das möchte er grundsätzlich nicht :evil: *grrr*.
Ach ja,- bitte auch keine Skigebiete ,- ich kann kein Ski fahren, er schon. Das wäre dann wieder ein Prob :wink: .

Danke schon mal, für alles was kommt.
" Wer ohne Freund ist,
geht wie ein Fremdling über die Erde "

Friedrich Schiller
Benutzeravatar
ampuria
Beiträge: 3173
Registriert: Sa 17. Dez 2011, 14:07
Wohnort: BaWü

Re: Sommerurlaub - oder Urlaub generell

Beitrag von ampuria »

...also, so "ein paar" :wink: Reisen haben mein Mann und ich auch schon unternommen...

Kenia 1987 + 1988 mit Safaris in fast alle Nationalparks in der näheren Umgebung (gesehen LÖWEN :wink: , Geparde, Elefanten, Büffel, Giraffen, Flamingos, Warzenschweine, Gazellen...und, und, und...)
Rundreise Bangkok - Hongkong - Bali - Singapur 1990
San Francisco - Las Vegas - Hawaii (Isle-Hopping 4 Inseln) 1991
Mietwagenrundreise Südwesten USA 1993 ab/bis Los Angeles (Monument Valley/Grand Canyon/Death Valley/Bryce Canyon/Yosemite Nationalpark/San Francisco...)
Chicago + Las Vegas 1996 (mit Abstecher nach Kanada Niagara Falls)
Marokko Agadir + Marrakesch 1999
Mietwagenrundreise nochmals Südwesten USA 2000 zusammen mit 2 Freunden
"Geländewagen"-Rundreise OMAN 2001 (Selbstfahrer) + 1 Woche dringend notwendige Erholung am Strand
Mietwagenrundreise Kanada ab/bis Vancouver 2003 (mit "Inside-Passage")
Ägypten/Hurgada 2007
Gran Canaria 2009

Städtekurztrips (2/3/4 Nächte) nach Venedig/Rom/Nizza/London/Killarney (Irland-Ring of Kerry --> abgefahren im strömenden Regen :( ) Berlin/Hamburg
1-Woche-Städtereisen nach Peking(1995)/Dubai (2009 + 2013)

ab 2004 insgesamt 5 Kreuzfahrten, davon 1 x ab/bis Miami mit Panamakanal/ 1 x ab/bis Dubai mit Oman/Bahrain... 1 x Kanarische Inseln bis Madeira (mit Aida) + 2 x "Mittelmeer"
@keinohresel, wir sind auch begeisterte "Kreuzfahrer", nach etlichen "Reinfällen" sind wir sehr begeistert von "Aida" (2008), leider hat uns für eine weitere Kreuzfahrt mit dieser Cruise unser "Terminkalender" keine Zeit dafür gelassen, aber vielleicht klappt es mal wieder im nächsten Jahr...
Antworten