Chat für alle, die gerade nichts besseres zu tun haben . . .

Forum für alle, die grade nichts besseres zu tun haben.
Leselady2007

Beitrag von Leselady2007 »

:D auch mal allen ein schönes Wochenende wünsche.bei uns ist Superwetter,Sonne scheint und überhaupt nicht kalt :lol: Aber ich muss arbeiten von 12 bis 17 Uhr und habe überhaupt keine Lust :evil:
*maleinbisschenbedauertwerdenwill* :wink: liebe Grüsse leselady
Benutzeravatar
bee
Beiträge: 883
Registriert: Fr 23. Jun 2006, 09:19
Wohnort: Oberfranken
Kontaktdaten:

Beitrag von bee »

Arme Leselady *übernkopfstreich*. Kannst ja die Sonne so lange bei uns vorbeischicken. :lol: Wir hocken mal wieder im Trüben *bibber*
Zuhause ist, wo ein gutes Buch auf Dich wartet.

Schöne Bücher vom Lesestübchen
Meine Homepage
Benutzeravatar
Vidya Venn
Beiträge: 12652
Registriert: Mo 7. Nov 2005, 19:17
Wohnort: NRW

Beitrag von Vidya Venn »

wir auch, bee, wir auch. Scheiß Wetter denk. Dir ein besonders schönes Wochenende, liebe bee. Und allen anderen natürlich auch.
Hab gerade den 2. unserer kleinen Sekretäre verkauft. Für je 20 Euro. Besser als Entsorgungsgebühren. Und ich habs ja sowieso nicht so mit wegschmeißen.
Leselady2007

Beitrag von Leselady2007 »

Ischen hat geschrieben:Na wieder ne Maus.Denn der Nachbar hat ja schon lange keine Fische mehr im Teich :oops:
8) Ischen mal tröste *mitfühlweilichselbstsonemörderkatzebzwkaterhabe*
Gestern morgen um 6 Uhr ein lauter Schrei von meiner Tochter:Iiih!Ich renne hoch,will gucken was passiert ist,da liegt ein toter Vogel direkt vor ihrer Zimmertür :!: Gummihandschuhe angezogen,das arme Tier in Zeitungspapier verpackt und der Mülltonne übergeben.Denke ich habs geschafft für diesen Tag,aber von wegen :!: um 8 Uhr gehe ich in die Küche,dieses Mal wieder der laute Schrei Iiih,aber von mir.Hat dieser Monsterkater mir doch eine tote Maus mitten in die Küche gelegt :x *wennichihnerwischthätte,denkaterhätteichihnumgebracht* :!:
Seit gestern hege ich nun ernsthafte Mordgedanken gegen meinen Kater,aber im Moment liegt er so süss auf der Couch als könnte er kein Wässerchen trüben und ich brings einfach nicht übers Herz :wink: Habe ihn doch sooo lieb :roll:
Benutzeravatar
Flachs
Beiträge: 11883
Registriert: Mi 2. Nov 2005, 17:57
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Flachs »

leselady hat geschrieben:bei uns ist Superwetter,Sonne scheint und überhaupt nicht kalt :lol:
:shock: Wie heißt der freundliche Planet, auf dem Du wohnst? :lol:
*kannnichtinunserem"Sonnen"systemliegenmußweiterwegseindenk*

Irgendwo hinter all den schwärzlichgrauen Wolken da draußen soll aber auch unser strahlendes Zentralgestirn verborgen sein... :mrgreen:

Euch allen trotz allem ein schönes Wochenende! :lol:
Der Wurm findet es merkwürdig und töricht,
daß der Mensch seine Bücher nicht frißt.
(Rabindranath Tagore)
Benutzeravatar
xenna
Beiträge: 34238
Registriert: Sa 24. Sep 2005, 16:34
Wohnort: Saarland

Beitrag von xenna »

Bei uns trübt es sich auch so langsam ein, nachdem der Tag mit so viel Sonne begonnen hat "mitdemfußaufstampf" :evil:
Ich starre schon Löcher aus dem Fenster und pass auf, dass es nicht anfängt zu regnen, weil meine Wäsche draußen zum Trocknen hängt.

@ Leselady, wir hatten auch mal so eine Katze, die hat auch ihre Beute immer ins Haus geschleppt und wollte dann bewundert werden. Mir haben die armen Tierchen auch immer Leid getan, vor allem die Vögel.
Aber das ist nun mal ihr Jagdinstinkt, da kann man nix machen. Trotzdem bin ich heute froh, dass wir keine Katze mehr haben, seitdem haben wir wieder viel mehr Vögel im Garten. :?
So, und jetzt muss ich kochen Bild
Guckst du hier
Und hier stell´ich mich persönlich vor:
http://www.booklooker.de/xenna
Benutzeravatar
brain
Beiträge: 3045
Registriert: Di 20. Dez 2005, 15:14
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beitrag von brain »

:lol: Ja, ja, "Mörderkatzen!?" :lol:

Vögel als Beute sind normal eher die Seltenheit, diese müssten schon krank sein.

Also, in unserem Garten laufen jede Menge Katzen rum, von den Nachbarn, unsere bleiben im Haus. Vögel gibt es dennoch ohne Ende! Was ein Glück! Mag ja fast alle Tiere! :D
Warum muss ich auf Start klicken um Windows zu beenden?
findus05

Beitrag von findus05 »

...ehrlich gesagt habe ich Steine auf der Fensterbank liegen, wenn die dicke, hässliche Nachbarskatze kommt und an unserem Teich rumfischt, gibts was....zielen muss ich noch üben.... 8)
Benutzeravatar
antje
Beiträge: 2959
Registriert: Do 22. Sep 2005, 11:39
Wohnort: Nochthessen

Beitrag von antje »

Wir haben auch so eine Katze - niedlich, klein und zierlich, und bringt uns ohne Ende Mäuse und Vögel ins Haus, manchmal auch halbe. Aber komischerweise breche ich - obwohl ich Vegetrarierin bin - da nicht in Tränen aus. Das ist für mich natürlich und berührt mich dann wieder nicht soo doll - im Gegensatz zu meiner Mutter, die ungerührt große Mengen Fleisch verputzt, aber beim Anblick von so einem kleinen Vogel das große Heulen kriegt und jede Spinne in der Hand aus dem Haus trägt. Der Mensch ist schon ein komisches Wesen :roll:

Brain, ich sage zwar auch immer, Katzen kriegen normalerweise nur kranke Vögel, aber irgendwie - na ja, soo viele kranke Vögel im Garten. Ich weiß ja nicht.
Vor ein paar Tagen hat unsere Katze eine Maus mitgebracht, was wir wohl nicht ordentlich gewürdigt haben. Ein paar Stunden später hatte wir den Salat - sie hat uns einen Vogel ins Nest - ääh ins Wohnzimmer gelegt. :roll:
Und dann haben wir ab und an auch mal ein Mäuschen im Haus. Was macht sie mit denen? Spielt! Ist ja noch normal. Aber mit denen spielt sie so lange (und so vorsichtig), dass Mäuschen irgendwann unter die Möbel entfleucht! Und was macht unser Riesenvieh von Hund? Mäuschen stellt sich auf die Hinterbeine und Hund kriegt Angst :shock: Der schnuppert sie höchstens mal kurz an und dreht sich wieder um. Das Ende vom Lied? Ich hab Mäuschen die Balkontür aufgemacht und es hat auch tatsächlich den Weg nach draußen gefunden! Die scheinen intelligenter zu sein als unser Hund und unsere Katze zusammen. :lol:
Viele Grüße, Antje
Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde lesen können - Mark Twain

http://www.booklooker.de/friebis
Benutzeravatar
antje
Beiträge: 2959
Registriert: Do 22. Sep 2005, 11:39
Wohnort: Nochthessen

Beitrag von antje »

@findus: Ich hoffe, du übst, daneben zu zielen! Je nach Größe des Steins kann das auch böse enden, wenn du die Katze am Kopf triffst.

Du bist doch wohl hoffentlich kein Katzenhasser??? :shock: Oder der Nachbar von meiner Freundin???? Der macht das nämlich auch :shock:
Viele Grüße, Antje
Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde lesen können - Mark Twain

http://www.booklooker.de/friebis
Leselady2007

Beitrag von Leselady2007 »

bee hat geschrieben:Arme Leselady *übernkopfstreich*. Kannst ja die Sonne so lange bei uns vorbeischicken. :lol: Wir hocken mal wieder im Trüben *bibber*
danke fürs Bedauern :wink: aber für heut hab ich es ja nun geschafft,aber ich habs gewusst:bin jetzt zuhause,die Sonne ist weg und es sieht so aus,als ob es anfangen will zu regnen und kalt ist auch wieder :evil: Und ne tote Maus hab ich heute mal zur Abwechslung direkt auf der Haustür liegen gehabt *schüttel*.
@Flachs Du wirst es nicht glauben,aber der freundliche Planet ist tatsächlich die Erde :wink:
@Antje ja unser Hund würde wohl auch mit dem Mäuschen spielen,aber keine Chance,bei meinem Mörderkater sind die immer tot,die armen Tiere :cry: wobei ich dem Kater nicht wirklich böse sein kann,er zeigt ja wirklich damit nur seine Dankbarkeit.Aber manchmal ist er mir entschieden zu dankbar :!: Ob der wohl glaubt,daß ich die Mäuse esse :?: :?
findus05

Beitrag von findus05 »

antje hat geschrieben:@findus: Ich hoffe, du übst, daneben zu zielen! Je nach Größe des Steins kann das auch böse enden, wenn du die Katze am Kopf triffst.

Du bist doch wohl hoffentlich kein Katzenhasser??? :shock: Oder der Nachbar von meiner Freundin???? Der macht das nämlich auch :shock:

Nö, bin kein Katzenhasser, aber ich mag eben nicht, wenn unsere schönen Goldfische alle rausgefischt werden.
Außerdem klang das jetzt schlimmer als es ist, wenn ich die Terassentür aufmache, ist sie meistens schon weg. Manchmal schon, wenn ich nur in der Tür stehe. :roll: Ich nehme dann einen Stein, mache ein bißchen buh und das wars. Wir haben den Teich jetzt mit Blumentöpfen und Gießkannen zugestellt, das hilft auch. Und wenn sie in den Garten kacken schütte ich Katzenschreck, das hilft bis zum nächsten Regen. 8)
Benutzeravatar
antje
Beiträge: 2959
Registriert: Do 22. Sep 2005, 11:39
Wohnort: Nochthessen

Beitrag von antje »

@findus: Na, dann isses ja gut. *wiederberuhigtbin*
Viele Grüße, Antje
Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde lesen können - Mark Twain

http://www.booklooker.de/friebis
Benutzeravatar
Flachs
Beiträge: 11883
Registriert: Mi 2. Nov 2005, 17:57
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Flachs »

findus05 hat geschrieben:Nö, bin kein Katzenhasser, aber ich mag eben nicht, wenn unsere schönen Goldfische alle rausgefischt werden.
Wir hatten gleichzeitig Katzen und Fische, aber unser Kater war wasserscheu genug, die Fische lieber nur zu beobachten. Die Bedrohung unseres Fischteiches ging eher von dem Graureiher aus, der so lange immer wieder auf dem Dachfirst unseres Nachbarn saß, bis dessen Fischteich leergefischt war. Deshalb haben wir immer ein Drahtgitter über unseren Fischteich gelegt, wenn wir uns nicht im Garten aufhielten, und manchmal konnte man den Kater auf dem Gitter sitzen und die Fische auf diese Weise trocken aus allernächster Nähe beobachten sehen. :wink:

Besagter Kater hörte übrigens so gut auf seinen Namen, daß er immer sofort kam, wenn man nach ihm rief, auch wenn er draußen gerade eine Maus gefangen hatte! Die brachte er dann einfach mit, ob tot oder lebendig. Aber wenigstens hat er sie auch wieder eingefangen, wenn ihm die lebendigen Mitbringsel dann unter unsere Möbel entwischten. :lol:
Der Wurm findet es merkwürdig und töricht,
daß der Mensch seine Bücher nicht frißt.
(Rabindranath Tagore)
Benutzeravatar
lucky2000
Beiträge: 5180
Registriert: Mi 2. Mai 2007, 18:55
Wohnort: Saarland

Beitrag von lucky2000 »

Also unser Kater hat sich seit Einzug unseres Aquariums und dem meines Sohnes an Fischen satt gesehen. Er sitzt stundenlang davor und will angeln, kommt aber nicht ran. Ich glaube, das denkt er jetzt auch bei dem Teich vom Nachbar, denn der hat gesagt, er würde unseren Kater nicht mehr dort vorfinden.
Antworten